Trading Area ab 50 Posts

  • Kritik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Trading Area ab 50 Posts

    Hi,

    ich muss sagen dass ich am Anfang sehr sehr angetan war, von der Idee mit der Trading-Area, da ich selber häufig über Home-FTPs Wares tausche und auch selber einen sehr sehr großen Home-FTP am laufen habe.

    Jetzt bin ich allerdings maßlos enttäuscht, von eurer Entscheidung, dass jeder in die Trading-Area reinkommt der 50 Posts errreicht hat.

    Ich sage das jetz nicht, weil ich noch keine 50 Posts habe, sondern weil das Risiko eines Home-FTPs viel zu hoch ist, um jedem der mehr als 50 Posts in einem riesengroßen Forum hat Zugang zu seinem Home-FTP und damit IP, und damit im Ernstfall auch seine Identität preiszugeben. Das ist Schwachsinn!

    Außerdem hat die Postzahl rein gar nichts mit der Vertrauenswürdigkeit eines Users zu tun. Im Gegenteil: Oft sind die wirklich vertrauenswürdigen Leute die, mit wenigen Posts.

    Überlegt euch irgendeinen Aufnahme-Test oder sonstiges, dass da wirklich nur erlesene Leute reinkommen.

    Just my 2 Cents! Ich persönlich bin jetzt wirklich nicht mehr scharf auf die Trading-Zone, denn ich dachte dass man da wirklich im kleinen Kreis, unter Home-FTP Benutzern Wares tauschen kann...
  • tja da liegst du mal voll falsch
    kleiner auszug aus den regeln dort

    1. Jeder User hat die Möglichkeit hier mit anderen Membern per Home FTP zu traden. Dafür habt ihr die verschiedenen Bereiche "Movies", "Games", "Apps & Software", "MP3" und "Sonstiges".
    In den Bereichen dürft ihr nun eure Liste posten, in der ihr bekanntgebt, was ihr zu sharen habt und auch gerne vermerken, was gegen was ihr gerne tauschen würdet.
    Bitte beachtet, dass ihr, wenn sich euer Angebot erweitert bzw. euer Bestand vergrössert, ...............................................


    hier gibts weder ip´s noch sonstwas
    ob du von einem anderen user die addy zu seinem homeftp bekommst liegt am user selbst ;)
    ob es dazu kommt oder nicht wird per pn geklärt

    mfg
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User

    The price of freedom is eternal vigilance!
  • kloputzer schrieb:

    H

    Außerdem hat die Postzahl rein gar nichts mit der Vertrauenswürdigkeit eines Users zu tun. Im Gegenteil: Oft sind die wirklich vertrauenswürdigen Leute die, mit wenigen Posts.



    Je weniger desto besser? Warum das? Ich seh das so das Leute mit sehr vielen Posts vielen Leuten geholfen haben entweder mit einem Rat oder mit einer Tat(Stuff).

    Sollten die Mods durch Leute ersetzt werden die 10 Posts haben?Da die Mods ja nicht vertrauenwürdig sind bei solchen Anzahlen von Posts, oft mehrere Tausende.Bitte liebe Mods haltet euch zurück mit dem Tippen^^

    Helf anderen Usern einfach und dann haste deine 50 Posts und must hier nicht rummeckern.

    gruß
    sn4km4n der eigentlich massel heißen will aber von keinem mod umbenannt wird :confused:
  • Holger schrieb:

    tja da liegst du mal voll falsch
    kleiner auszug aus den regeln dort



    hier gibts weder ip´s noch sonstwas
    ob du von einem anderen user die addy zu seinem homeftp bekommst liegt am user selbst ;)
    ob es dazu kommt oder nicht wird per pn geklärt

    mfg


    Is mir durchaus klar! Aber wie willst du denn dann wissen, was das für einer ist, der da von dir ziehen will? Natürlich musst du ihm deine IP nicht preisgeben, aber wenn du danach gehst, dann kannst du gleich überhaupt keinem deine IP zukommen lassen! Wenn ich genau weiß, dass da nur vertrauenswürdige Leute drin sind, brauch ich mir da nich sonderlich viele Gedanken drüber machen!

    @Sn4km4n: Ich habe gesagt dass es OFT so ist, sicherlich muss man irgendwo nach den Posts gehen! Und Mods sollten nicht nach Postanzahl sondern nach Kompetenz eingestellt werden, aber das regeln die Admins und ist Off-Topic!
  • Und wer entscheidet, welche User vertrauenswürdig sind?
    Ich kenn dich nicht also lass ich dich nicht da rein würde ich jetzt zum Beispiel sagen.
    Wie will ich übers Internet über eine Person entscheiden mit der ich evtl. noch nie auch nur ein Wort gewechselt hab??
    Was du da sagst funktioniert garnicht also sei so gut und denk doch erstmal über das nach, was du postest.

    Lesen
    Denken
    Nochmal lesen
    wieder denken
    Posten

    *edit*
    Moderatoren werden auch nicht nach Postingzahl, sondern eben nach deren Kompetenz eingestellt. Sonst hätten wir hier ja noch keinen Mod mit knappen 30 Posts gehabt :D

    n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]
  • Also die Argumentation des Threaderstellers ist mir alles andere als realitätsnah ... jeder entscheidet wem er seine IP geben will und wem nicht ...

    Und wir Mods haben da bestimmt keinen Bock drauf dass auch noch zu handeln ...

    -- geschlossen --


    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->