Bildschirmauflösung bei Spielen erzwingen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bildschirmauflösung bei Spielen erzwingen

    Ich hab hier als Zweitrechner für meine Frau einen kleinen Sempron, und leider noch ´nen 15 Zoll Monitor von Taicom (Uralt).

    Maximal 640x480 bei 75 Hz, mehr geht nich.

    Ich hab da nun ein Spiel, bei welchem sich dies nicht beeinflussen lässt, und somit gibt ein total verzogenens Bild, weil das Game versucht eine grössere Auflösung darzustellen.

    Achja, und dortläuft Windows ME.

    Gibts eine Möglichkeit, die Auflösung, die aufm Desktop ist (incl Frequenz) beizubehalten, komme was wolle?

    Meine Frau würd das game schon gern zocken, aber momentan würd sie nur Augenkrebs bekommen.
  • Soweit ich es kenne, ist es nicht möglich die Auflösung vom Bildschirm so zu lassen, komme was wolle, das hängt dam vom Spiel ab z.B. bei Raven SHield etc. ist das Menü nur eine Auflösung von 800x600 Pixeln, da lässt sich auch nichts machen :(

    mfG
    CrYstaLX
  • Eigentlich gibt es keine praktikable Lösung. Die Mindestanforderungen betragen halt oftmals 800 x 600 (SuperVGA) oder XGA (1024x768).

    Mach es dir einfacher: für ein bisschen Kleingeld bekommt man gebrauchte 17"-Röhrenmonitore (30 - 40 EUR), die bei 1024x768 noch ein gutes Bild liefern, selbst 1280x1024 sind bei guten Geräten machbar.