Versatel WLAN USB Stick unter SuSE 9.3 Pro

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Versatel WLAN USB Stick unter SuSE 9.3 Pro

    Ich würde gerne den WLAN-Stick von Versatel unter SuSE 9.3 Pro zum Laufen bekommen.
    Ich versuche es mit dem ndiswrapper.
    Ich habe ndiswrapper installiert.
    Dann habe ich "ndiswrapper -i rt2500usb.inf" eingegeben und schon hat er den Treiber geladen ( die rt2500.sys ) lag im selben Ordner.
    Dummerweise leuchtet die LED am USB-Stick gar nicht, dass heißt, dass dieser auch keine Verbindung zu meinem Router herstellen kann.
    Außerdem weiß ich nicht wie ich den Stick konfigurieren soll, da alles was ich in Yast eintrage, gar nicht übernommen wird.
  • So, ich hab den WLAN-Stick jetzt zum Laufen bekommen.
    Es funktioniert bei mehreren Distributionen.
    Ich habe es bei SuSE und bei Whax hinbekommen.
    Man braucht die rt2750-Module und das dazugehörige Programm ( ist enthalten )
    "Ra2570 Configuration Utility".
    Dann einfach mit dem Programm alles einstellen, die Routen setzen und dann per DHCP ne IP holen und schon läuft alles.