zu I-Net mit ISDN - 2 Nutzer gleichzeitig surfen?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • zu I-Net mit ISDN - 2 Nutzer gleichzeitig surfen?

    Moin Moin,

    wir haben jetzt ne ISDN Flatrate und sind 3 Nutzer die über die Telefonanlage „Eumex 704 PC Lan“ angeschlossen sind. Wir wünschen uns jedoch, das wir 3, min. jedoch 2 Nutzer gleichzeitig ins Internet können. Ist es irgendwie möglich?

    Wenn jetzt jemand ne Verbindung zum Internet herstellt, kann der andere sich nicht mehr einwählen, aber kann er nicht irgendwie mit auf die selbe Leitung mitsurfen?

    Ich hoffe, das ihr eine Lösung habt, das wäre echt Super.

    Schönen Tag noch wünscht euch

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • also entweder über ein Hardware ISDN Router

    oder über die Internetverbindungsfreigabe von Windows

    oder vlt hat deine Kiste schon eine Routerfunktion dabei, sie nur nicht richtig konfiguriert
    telekom.de/etelco/downloads_na…39,1020_562_749-1,00.html <-Anleitung/Software für deine Telefonanlage
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Oh man, so schnell habe ich nun nicht mit einer Antwort gerechnet :)

    Ich werde Lösungsvorschläge heute Abend mal ausprobieren, wenn es bei mir zeitlich passt.

    Großes Dankeschön an DOcean!

    Edit: @Lukas2004: Danke für den Hinweis Lukas!

    @DOcean: Kam gestern da noch nicht zu, werde es auf jedenfall spätestens zum Wochenende versuchen.

    Mod.Hinweis
    Kein komplett zitieren von Vorgänger Post.
    Gruß
    Baddy
  • also ich weiss nicht wie das mit isdn ist aber müsste dasselbe sein wie dsl du brauchst auf jeden fall nen router oder nen alten pc mit netztwerkkarten aber diese weg ist kopliziert kauf dir nen router frag ma bei deinem anbieter die bieten für kunden meistens einen an für weniger geld
  • du brauchst sogar nichtmal nen router, das sollte auch mit ICS(Internet Connection Sharing) funktionieren, das heisst, dass einer der beiden Rechner den Server spielt, der an die ISDN-Box angeschlossen ist und Zugang zum Internet hat, und der andere Rechner ist mit dem Server verbunden und darf dank der Freigabe ebenfalls die Internetverbindung nutzen. Kompliziert wirds nur bei älteren Betriebssystem mit dem Einrichten!

    Aber ich würds auch mit Router machen, da die heutzutage fast gar nixmehr kosten!

    MfG sYnleY
    [size="1"]
    &#1692;&#1691;&#1691;&#1692;&#1691;&#1691;&#1691; Upps/Blacky/Userpage &#1692;&#1692;&#1691;&#1691;&#1692;&#1691;&#1691; [/size]
  • Hi,

    erstmal danke für eure Antworten!

    Meine Anlage hat einen Router. Die Datei "HomeNetControl" muss ich anklicken, damit der Router startet.

    Was muss ich aber einstellen? Damit er funktioniert, wenn ich den jetzt starte, will er sofort eine Verbindung ins Internet stellen. Ist das richtig?

    Für ein paar Tips zum thema Router wäre ich euch sehr dankbar, vielleicht musst man ja gewisse Dinge beachten???

    Gruß

    BadBoy!



    Edit: Ein Router ist extra? Dat wuschte isch ja gar net!

    Ich dachte, der Router ist in der Telefonanlage "Eumex 704 PC Lan" integriert.
    Ich werde mich damit morgen mal intensiv auseinandersetzten.
    Die Anlage hat 4 Netzwerkanschlüsse, sowie 1 USB-Anschluss. Wir sind alle über das Netzwerkkabel angeschlossen.

    Ich werde mich morgen, jedoch spätestens übermorgen wieder melden!
    Gruß
    Baddy
  • Hi,

    vielen Dank für die Informationen!

    Meine Anlage hat einen integrierten Router!

    Über die Datei "HomeNetControl" wird der Router gestartet. Jetzt habe ich den Router mit unseren Zugangsdaten versorgt und es funktioniert jetzt!

    Vielen Dank!

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy