Mobilcom Vertrag

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mobilcom Vertrag

    Hallo
    Ich habe da mal ne wichtige frage und zwar geht es um einen vertrag von mobilcom also meine mutter hat vor 2 jahren mir nen handyvertrag bei mobilcom gemacht ja jetzt ist das problem das ich vor nem monat also ein monat vor beendigung des vertrages eine kündigung geschrieben und per fax abgeschikt habe (zur sicherheit auch per post) so heute kam der anruf von mobilcom wo die meiner mutter sagten das die kündigung zu spät eingereicht wurde und das der vertrag nochmal um ein jahr verlengert werden soll meine frage ist jetzt wie ich vorgehen soll damit ich dises jahr nichts mehr bezahlen muss.

    Riesen Dank im vorraus
  • Es gibt keine Möglichkeit da raus zu kommen -
    ausser du hättest gute Connections (und gleich mal 50 Verträge bei denen laufen),
    dann könntest du Glück haben...

    Normal sieht man bei Telefonverträgen (im Handybereich) eine 3-Monatige-Kündigungsfrist vor! Daran haben sich BEIDE Seiten zu halten.

    Du könntest eben nur durch eine ausserordentliche ("einfach" Sonderkündigung genannt) Kündigung den Vertrag beenden, dies wäre gegeben, wenn der Anbieter deinen Vertrag umstellen möchte, da du z.b. zu alten, nicht mehr verfügbaren Konditionen telefonierst. Davon gehe ich bei deinem Fall aber mal nicht aus.

    Somit kurz und knapp:

    - Sofort kündigen (falls deine bisherige Kündigung zurück genommen wurde)
    - 12 Monate weiternutzen / Vertrag "verkaufen" oder Grundgebühr bezahlen und in die Schublade stecken... musst du durchrechnen, was sich bei deiner Mutter am meisten lohnt!

    Handy gibts auch keines, da nur bei 24 Monaten-Vertragsverlängerung subventioniert wird ;)