S ATA Festplatte wird nicht erkannt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • S ATA Festplatte wird nicht erkannt

    Hallo Leute,
    Hoffe ihr könnt mir helfen, hab ein riesen Problem.
    Ich hab mir einen komplett PC von Mindfactory.de gekauft. (Ist kein OS Installiert)

    Jetzt hab ich also im Bios eingestellt, dass er von CD Rom bootet
    danach von Festplatte, und danach von der USB Festplatte.

    Soweit wird ja alles richtig sein, nur Windows XP Setup erkennt halt keine Festplatte.
    Jetzt kommt nach dem Bios noch ein "Raid Setup" Ich glaub das hat auch was mit der Festplatte zu tun, denn da steht Maxtor 180GB und eingestellt ist JBOD

    Ich hoffe ihr habt das soweit verstanden, bin grad voll aufgeregt :( :(
  • wenn du nur eine festplatte hast, geh ins bios und deaktivier den raidcontroller. solltest du 2 platten haben, lass sie, sofern es nicht 2x die gleiche ist, nicht im raid (JBOD) laufen du so keinen vorteil hast. wenn du 2x die gleiche platte hast dann raid 0.

    du musst beim win xp setup am anfang F6 drücken, steht unten in der grauen leiste, und die hoffentlich mitgelieferte treiber diskette einlegen, da das setup den sata controller nicht erkennt. wenn du keine diskette mitbekommen hast, geh auf die hp deines mainboard herstellers und lad dir da die treiber runter.

    mfg
  • puck8 schrieb:

    wenn du win xp insatllieren willst musst du bei s-ata platten beim setup f5 (glaube ich) drücken um "produkte eines drittanbieters" zu installieren. dann wirst du aufgfordert ne diskette einzulegen... die dateien die auf der diskette sein müssen sind die von deiner neuen festplatte. meist befinden diese sich auf der support cd des herstellers.

    @punk8
    so einen Schmarrn hab ich ja noch nicht gehört,von wegen "die dateien die auf der diskette sein müssen sind die von deiner neuen festplatte"

    @sonypug
    Du brauchst als erstes für Deinen S-ATA Controller die Treiber die Du dann bei der Installation mit F6 einbindest,wenn Du danach gefragt wirst.
    Im BIOS solltest Du dann noch Einstellen:
    S-ATA Controller Enabled S-ATA-RAID Disabled,sofern Du kein RAID nutzen möchtest.
    Dann kommt es noch auf die Bootreihenfolge an ob Du S-ATA einstellen kannst oder nicht.
    Wenn nicht musst Du "Boot from other Device"nehmen.
    "Was Interessiert mich mein Geschwätz von gestern"
    Bevorzugt: lukas2004, viennaesel, sunburner25, MatthiasDVB
    [SIZE=1]Up Up Up Up Up Up Up Up Up Up Up Up
    Verteilung:1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
    [/SIZE]
  • @sonypug
    du brauchst die RAID Treiber auf eine Diskette. Beim win xp setup nach F6 geht das nur so. Wenn der PC kein Diskettenlaufwerk hat wirds komplizierter.
    Mit USB Lauwerken geht mit F6 nichts.
    [thread=114910]UP1[/thread] [thread=109418] UP2[/thread]