Mehrere Stunden Ohrenstöpsel - Gefahr ??

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mehrere Stunden Ohrenstöpsel - Gefahr ??

    Hallo

    seit dem 1.März hab ich einen schicken MP3-Player, passt auch viel druff, und seit ich den hab, steckt er immer wenn ich zu Fuss oder mit Fahrrad etc. irgendwo hin unterwegs bin in meiner Tasche und die kleinen Stöpsel in meinen Ohren.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Stöpselchen meinen Ohren Schaden zufügen könnten, da ich meist 1-2 Stunden am Tag höre. Und das ziemlich laut da ich ein bisschen schlecht höre vom Schlagzeugspielen.

    wie dem auch sei, hat jemand von euch schlimme/negative Erfahrungen mit den dingern gemacht ??

    Würde mir nicht gerne mein Gehör kaputt machen. Danke.
    Bevorzugte: puck8,Ðes4ste®,Libertyfigher,Sphare,Ozeero,h4Ze,MasterJan,
    Blacklist: Supertanja, M4K4V3LI, Soldier, ınĸoġnıto
  • Wenn du immer laute Musik hörst, gewöhnt sich dein Gehör daran und wenn du dann mit jemand in normaler lautstärke sprichst kommt dir das leise vor. Also auf dauer schädigt es dein Gehör aber bei deiner Täglichen Spieldauer von 1-2 Stunden wird da nichts passieren;)
  • Ich hab mal gelesen, dass man mit einer Stunde Ohrstöpsel-Hören die Bakterienanzahl im Ohr um 700% erhöht. Gerade wenn man die Stöpsel ausleiht etc. sollte man sich es wirklich überlegen, sie nicht hin und wieder mal zu reinigen.

    So long Stain
  • ich höhre täglich mindestens 2 stunden auf der läutesten stuf disc-man (MP3-player sind mir noch zu teuer)

    is schon gefährlich, man hört von runderum nix, wenn man die dinger im ohr hat..

    wenn leude normal mit mir reden, verstehe ich manchmal net genau, was die wollen ;)
    mein gehör is schon ziemlich am arsch, doch was will man anders, wenn man täglich mehr als 2 stunden mit der bahn unterwegs ist?
    Alle meine Uploads sind auch für Neulinge und 0-Poster erhältlich!!! Bei mir existiert keine Warteschlange und Blacklist!!
    Meine Uploads: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |
  • ich habe frueher im bus immer so laut musik gehört das die busfahrer meinten ich solle bitte die musik leiser machen oder den bus verlassen... naja nach den fahrten musste mich meine sogar einmal anschreien das ich mal was höre. nach 5 min ging das aber wieder. also machs nicht zu laut , und wenn doch nicht so lange. ich höre auch schon seit laengerem nichtmehr laut.
  • Mittlerweile ist es ja auch wissenschaftlich bewiesen, das sie die Anzahl der Bakterien im Ohr um ein vielfaches erhöht. Auch wenn man nur relativ kurz Kopfhörer drin hat...
    Zur Lautstärke: Je lauter man hört umso schädlicher ist es für die Ohren :)
    Besonders kritisch wird es wenn man keine "normalen" Kopfhörer hat sondern diese "Ohrenstöpsel" ;)

    Naja was solls.. mittlerweile ist sooo viel ungesund heutzutage.. ich glaube da kommt es auf die "paar" Bakterien auch nicht drauf an :D
  • Stainless schrieb:

    Ich hab mal gelesen, dass man mit einer Stunde Ohrstöpsel-Hören die Bakterienanzahl im Ohr um 700% erhöht. Gerade wenn man die Stöpsel ausleiht etc. sollte man sich es wirklich überlegen, sie nicht hin und wieder mal zu reinigen.

    So long Stain

    Ich denke mal, wenn man sich jeden Tag wäscht, faulen einem die Ohren nicht ab ;)

    Aber warum muss man bitte so laut Musik hören? Um die Umweltgeräusche einigermaßen abzudecken, muss man die Lautstärke doch nur ein wenig höher machen als diese. Dann wäre ja der zugefügte Schaden der Ohren nicht sehr viel höher als der, den man durch die Umwelt eh bekäme!
  • der stöpsel selbst tut deinem ohr-gehör nix!!!
    die dauerbeschallung auch bei geringer lautstärke schädigt dein gehör
    aber dauerhaft !
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • Wenn man zu laut Musik hört ist es sicherlich schädlich für die Ohren, aber wenn am Tag so 1-2 Stunden Musik hört und das in normaler Lautstärke, kann ich mir nicht vorstellen, dass es den Ohren schadet. Ich selbst hör auch öfters mal mit meinen MP3 Player und Ohrenstöpsel Musik, aber halt in norrmaler Lautstärke (manchmal auch etwas lauter :D )
  • baller schrieb:

    die dauerbeschallung auch bei geringer lautstärke schädigt dein gehör
    aber dauerhaft !


    Es ist hauptsächlich die Lautstärke, die das Gehör schädigt. Und dann können auch schon kurze Zeiten reichen.

    Also mit geringer Lautstärke kein Problem. Hohe Lautstärke, Gehör irgendwann im Eimer.