T-Com: 25 MBit/s für 28,99 Euro im Monat

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • T-Com: 25 MBit/s für 28,99 Euro im Monat

    T-Com: 25 MBit/s für 28,99 Euro im Monat
    5 MBit/s Upstream bei T-DSL 25000 per VDSL

    Pilotteilnehmern in Hamburg und Stuttgart bietet T-Com ab September 2005 schnelle Breitbandanschlüsse mit bis zu 25 MBit/s per VDSL und ADSL2+ an. Modem und Router gibt es kostenlos und auch Bereitstellungs- oder Montagekosten fallen nicht an.
    ANZEIGE
    Rund 800 Pilotkunden sollen ADSL2+ und VDSL in den beiden Städten erproben. Mit T-DSL 25000 bietet T-Com dazu einen VDSL-Anschluss mit 25 MBit/s im Downstream und 5 MBit/s Upstream an, der 28,99 Euro im Monat kosten soll. T-DSL 16000 mit bis zu 16 MBit/s im Down- und 1 MBit/s Upstream basiert auf ADSL2+ und soll 24,99 Euro im Monat kosten.

    T-Online bietet den passenden Tarif "T-Online dsl flat max" ohne Zeit- und Volumenbegrenzung inklusive E-Mail- und Sicherheitspaket für 29,95 Euro im Monat an.

    Die ersten 100 Kunden können zudem einen HD-Ready-High-End-Multimedia-PC mit Display und Surround-Paket erhalten, der nach Ablauf des Tests zu Vorteilskonditionen erworben werden kann. Testkunden sollen im Rahmen des Showcase über eine spezielle Einstiegsseite zum Beispiel ausgewählte Filme der Constantin Film AG und Dokumentationen des Discovery Channel in HD-Qualität abrufen können. Diese werden mit Datenraten zwischen 8.000 und 10.000 KBit/s gestreamt.

    In den kommenden Tagen erhalten T-Com-Kunden, die in den entsprechenden Testgebieten wohnen, ein Anschreiben mit Informationen rund um das neue Angebot. Interessenten haben dann die Möglichkeit, sich über eine Internetseite oder über eine telefonische Hotline für den Test zu melden. (ji)

    h**p://golem.de/0507/39242.html

    Was haltet ihr davon :) ???

    Mfg Ultimate
  • Was ich davon halt?

    Einfach geil. Aber welcher Server wird diesen Megadownstream überhaupt schaffen, viele sind ja schon bei meinem DSL 3000 Anschluß überlastet und im Laufe des Monats erhalte ich nocht DSL 6000 bei dem die Server noch mehr ausgelastet sein werden.
    Was mich ein wenig wundert ist der günstige Preis schade dass ich wohl nicht zu den Testern gehören werde
  • das wird alles noch schneller werden. ich sehe schon die 100 mbit kommen. aber wie MasterofDesaste schon sagte, die server haben probleme mit diesen geschwindigkeiten mitzuhalten! aber ich denke auch, dass es im buissnes bereich noch erneuerungen geben wird.

    duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • geile nachrichten...

    wirklich geil ist auch das der upstream auf ein mbit steigt.
    habe seit gestern dsl6000. downstream ist halt super geil aber der upstream ist nur unwesentlich gestiegen auf max. 70 kb/s!!
  • Mein Fresse vor einem Jahr war ich noch stolz auf meine DSL 1000 LEitung und heute kommen Geschwindigkeiten von mehr als 20 mBit. Da passt doch was nicht.
    Aber wenn man dann mit so uebertriebenen Speed saugt dann koennen doch uebelst schnell die FTP-Server down gehen. Wenn zb 10 LEute mit so nem Speed nen File mit vll 100 MB saugen, dann muessen doch die Server abkacken...
  • Snow1 schrieb:

    Speed nen File mit vll 100 MB saugen, dann muessen doch die Server abkacken...


    ja würden sie auch glaube ich, auf einem öffentlichen server würdest du sowieso nie den fullspeed erreichen ( das schafft man sogar mit ner 6mbit leitung selten).

    was mich wundert ist der preis, ich dachte am anfang wäre es um einiges teuerer.
    cool finde ich aber auch die 5mbit upstream, da kann man schneller uppen als ich mit meiner 2mbit leitung laden kann^^
  • seeehhhrrr gute aussichten! Hört sich perfekt an für den Nutzer, da der Preis auch nicht sooo überirdisch ist! Bin mal gespannt, wie weit das wirklich verfügbar sein wird und die leitungen das verkraften!
  • Aber würdet ihr denn umsteigen von DSL 6000 zu 25MB :) ???


    ich würde sagen, dass es darauf ankommt wie lange man die 6mbit leitung schon hat. den so oft anschluss wechseln ist auch nicht so lustig.
    aber verlockend wäre es schon immmerhin hätte man dan ein internet welches mehr als 4mal so schnell ist.
  • Habt ihr euch schon mal die Frage gestellt ob die ganzen Tester mit der Mega Anbindung nicht in direkter Nachbarschaft zum DSL Access Multiplexer wohnen? Bei wem von euch ist das denn der Fall? Bei mir nicht, ich muss schon um DSL 6000 bangen :(

    Gruss


    Mode
  • Burgaaa schrieb:


    Kann man dieses Verfügbarkeitstester von der Telekom trauen.


    hmmm warum sollte er nicht glaubwürdig sein? sie hätten keinen grund den kunden zu belügen ob das internet verfügbar ist oder nicht!
    wenn sie nämlich angeben würden das eine bessere anbindung bei dir nicht verfügbar wäre, sie aber schon verfügbar wäre, würden sie sich ans eigene bein pissen immerhin würde es ihnen ja dann entgehen dir ein angebot anzubieten welches ein bisschen teuer wäre und ihnen ja so mehr geld bringen würde.
    bei einzelfällen wäre das sicher egal die paar euro weniger könnte die telekom schon verschmerzen, aber ab einer gewissen menge würde es schon blöd für sie werden.
  • Ich kenne einige Faelle wo der VTest nur DSL light anzeigt aber ich bin zur gleichen Zeit mit dem Anschluss mit DSL 2000 im Netz. Naja von daher
    Aber idr stimmt es schon das der Anzeigt. Das sind auch ja nur Werte aus ner Datenbank
    Da wird nix gemessen oder so

    Mode
  • Geiiiiiiil!
    Da komm ich mit meiner 1Mbit Verbindung wohl nicht mehr weit ... :D
    Mal im erstn! 25mbit?!
    Wie mega ist das denn!
    Und dann noch 5mbit Upload!
    5 schneller als ich downloade....
    Das wäre mal mega!
    Aber ich denke, ich werde noch ein bisschen warten, bis die Preise weiter sinken...
    Bis dahin werd ich wohl noch 1Mbit ertragen müssen!
    Mfg mortician
  • Ja muessen sie wohl. Alles entwickelt sich weiter. Wir koennen nur hoffen das sie dann nicht sicherer werden. Dann werden Pubs echt knapp. Aber ich denke in der naechsten Zeit werden immer noch einige moechte Gern Admins ins Netz gelassen so das wir noch schoen Nachschub haben ;)


    Gruss

    Mode - mit seinem 150 Post *freu*
  • Die verarschen uns doch nur alle - natürlich wäre es überall möglich mit mindestens 100 mbit oder mehr ins Netz zu gehen.

    Die T-Com will doch nur bei den Kunden abkassieren, so wie das auch mit den Brenner-Herstellern (erst 2-fach Brenner - heute XX-fach) oder Handys ist. Die haben den Braten gerochen, das sie die Kunden verarschen und für dumm verkaufen können. Die Technik ist schon lange dafür da!

    Nur leider haben sie zu viele, mit alter Technik versehenden Bauteile, produziert - und die müssen erst einmal an den Mann gebracht werden.
  • Ich weiß nich, ich bekomm innerhalb des nächsten monats dsl3k, hab im mom 1k und bin mir nich sicher was das alle bringen soll. dsl6k is eigentlich schon übertrieben, da diese downstreams einfach nich gehalten werden können.

    was aber ein viel größeres problem meiner meinung nach ist, ist, dass es bald einfach keinen grund mehr für diese downstreams gibt, weil es nix mehr zum downloaden gibt. man sieht im moment doch eindeutig, dass die industrie in richtung kostenpflichtiges streaming geht und pubs/stros vermehren sich auch nicht unbedingt. mit andern worten: es wird immer komplizierter und aufwendiger warezzz runterzuladen und sein wir mal ehrlich, wer von den boardmembers nutzt seine dsl flat nur dazu um demos, trailer oder womöglich sogar winxp sicherheitsupdates runterzuladen. was allerdings immer löblicher wird, ist der upload. mit diesem neuen upstream (im vergleich zum downstream immer noch viel zu niedrig) kann man schon ein online netzwerk aufbauen, um als heimuser mit anderen an gemeinsamen projekten zu arbeiten etc...

    einziger vorteil ist also im grunde der preis, der jetzt für mein dsl3k genauso hoch sein soll ;)

    Kleines Beispiel: Der GigaServer hat um die 150Mbit Upstream: 6 Hamburger können also den Server Plätten!?! Die Entwicklung läuft irgendwie nicht simultan genug.

    Ich werd also mit meinem DSL3k genauso zufrieden ins internet gehen können.

    bis dahin, der matzematthias
  • Ja diese Geschwindigkeit ist schon krass schnell. Aber ich glaube, dass sich das für Einzelplatz Nutzer nicht lohnen wird, weil die Server nicht mithalten. Während für Firmen, in denen viele Leute gleichzeitig surfen dürfte sich das ganze schon lohnen.
    Gruß Bstanley
  • Schließe mich meinem Vorredner an, jedoch ist eins noch nich so herausgehoben worden.
    Der Upload bei 25mbit DL ist wieder nur 5mbit - ein FÜNFTEL! Was soll man damit?!
    Wer meint denn nur downloaden zu müssen?
    DOWNLOAD = Upload oder wenigstens ca ist meine Forderung!
  • bekomme demnächst den dsl6000 ....*freu* immerhin doppelt so schnell wie derzeit ^^
    aber 25mbit??????? wtf?!?!?!? ich meine wäre schon geil ^^, aber wird wohl noch nen paar jährchen dauern, bis es einigermassen "verbreitet" ist !!
    So lange erfreu ich mich meines dsl6000 =)
    [SIZE="1"] Wie lange ich lebe, liegt nicht in meiner Macht; daß ich aber, solange ich lebe, wirklich lebe, das hängt von mir ab.
    Wir arbeiten Hand in Hand, was die eine nicht schafft, lässt die andere liegen.
    [18:04:39] <Vermouth> hupe ist dicht, hoert musik und hat capslock an ;)
    [22:58:00] <saguljai> du bist die verpeilung in perosn :D[/SIZE]