Grafikkarte beim Sony Notebook austaschbar?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grafikkarte beim Sony Notebook austaschbar?

    Hi,

    ich hab demnächst ein Sony S4HP mit einer Geforce 6200 TC Go.
    Kann man die Karte einfach wie eine normale PCI-e oder AGP Karte rausstecken oder ist diese auf dem Mainboard fest draufgelötet?

    Wenn man diese autauschen kann (was ich erstmal nicht vor habe sondern nur vielleicht für die Zukunft) kann man jede PCI-e Karte in das Notebook einbauen die von der Größe her passt?

    Hat irgendjemand schon Erfahrungen gemacht? Kann auch von anderen Herstellern sein.
    "Ich spitt' zu gefährlich, um anderen Rappern Hoffnung zu geben, es geht, ich fing an ohne Talent und Plan und mittlerweile kennt jeder in Deutschland mein Namen!
    "http://www.freesoft-board.to/…links-machen-164135.html"
  • Ist zwar unwahrscheinlich, wäre aber durchaus möglich. Dabei muss ( oder sollte) die Grafikkarte MXM unterstützen, und auch da gibt es verschiedene Arten. Aber auch wenn es mechanisch möglich wäre würde ich davon abraten, da die Hitzeentwicklung bei einer schnelleren Grafikkarte ansteigt und damit vielleicht das Kühlsystem überfordert wird. Außerdem sinkt die Akkulaufzeit.

    Mfg,

    D8rkne$$
  • @D8rkne$$: hast recht mit der akkulaufzeit und vor allem mit der überhitzung!

    @Snow1: ich weiß sicher dass es auch austauschbare karten gibt, vorallem die die eignen Grafik RAM haben! Natürlich sind die nicht so groß wie eine normale grafikkarte in nem desktop rechner.

    bsp: pc-erfahrung.de/Index.html?ATIRadeonX800Mobility.html

    anderes:

    hat die eigentlich MINI-PCI?
    "Ich spitt' zu gefährlich, um anderen Rappern Hoffnung zu geben, es geht, ich fing an ohne Talent und Plan und mittlerweile kennt jeder in Deutschland mein Namen!
    "http://www.freesoft-board.to/…links-machen-164135.html"