Mods und die Liebe zur Zensur

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mods und die Liebe zur Zensur

    Find's kacke dass Mods einfach Beiträge löschen, ohne Warnungen, Anmerkungen, etc zu machen. Die machen wohl gern einen auf groß und löschen ja nach gutdüngen ganze Threads, wenn sie es wollen. Bisher habt ihr ja gute Arbeit geleistet, doch in letzter Zeit werden meine Beiträge doch zu oft gelöscht. Wollte nur anmerken dass ich's scheisse von euch finde und fragen ob's anderen Usern auch so geht. Man kann ja gerne Anmerkungen unter dem betreffenden Beitrag machen und wenn es gegen die Boardrules verstößt, eventuell auch löschen. Aber der Löschbuttom sollte wirklich das letzte Mittel im Modreperatoir sein und stellt immer ein krasser Einschnitt in die Freiheitsrechte des Users dar und muss deshalb bedacht eingesetzt werden. Das sollte jedem Mod eigentlich klar sein, versteh nur nicht warum dann plötzlich ganze Beiträge aus dem Archiv verschwinden, wenn sie gegen keine Regeln verstoßen haben. Wie soll man sich dazu Stellung nehmen? Wie soll man dadurch herausfinden welcher Mod den Beitrag gelöscht hat? Das Löschen wird wohl aus reiner Bequemlichkeit praktiziert. Schließlich bewahrt der Mod seine Anonymität und der Großteil der User wird nie etwas davon erfahren. Der einzige Benachteiligte ist der einzelne normale Forumuser.

    silverado