Grims Ping

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi,

    habe gerade Grims Ping 1.7.5 installiert, da ich mir nen neuen PC zugelegt habe. Habe alle Einstellungen wie in diesem Board beschrieben eingestellt.

    Hatte noch nie Probleme mit Grims Ping, aber diesmal scannt er nur beim Programm-Start die ersten 50 Ip's (Ich habs auf 50 eingestellt) und danach ist Schluss.

    Er macht zwar weiter, jedoch connected er nicht mehr. Grims Ping läuft zwar alles wie immer durch, aber die Gesendeten und Empfangen Bytes bleiben gleich....

    Habs auch schon ohne Firewall (Zone Alarm Pro) probiert und die AntiViren Software (Anti Vir) ebenfalls deaktiviert.---keine Änderung.

    Woran kann es liegen? Würde auch gerne mal andere Scanner ausprobieren, finde jedoch keine Site wo ich X-Ray bzw. andere Programme runterladen kann.

    Aber Grims Ping möchte ich schon gerne weiter benutzen... :löl:

    Bin über jede Hilfe dankbar
  • das liegt am dummen SP2 von windows xp. jenes beschränkt die anzahl der möglichen verbindungen. helfen tut da eine XP installation ohne SP2 (sehr zu empfehlen wenns schon XP sein muss!) oder via einem trick dieses limit abzuschalten: PATCH

    dieser patch patcht an der windows systemdatei tcpip.sys herum und erhöht das limit von 10 auf was immer man einstellt. nimm einfach soviel, wie dein grimsping an threads benutzt -.-
  • Funktioniert aber leider immernoch nicht... Nur wenn ich Grims Ping starte, dann macht er bei den ersten alles richtig, nur dann nicht mehr. Habs schon deinstalliert und wieder drauf genagelt, aber keine Veränderung.