wieder viele 1CD versionen, was haltet ihr davon?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wieder viele 1CD versionen, was haltet ihr davon?

    Hi

    mir ist gestern mal wieder richtig aufgefallen das im moment ca 75% der filme 1CD versionen sind, dies war jahre lang nciht so.

    Ich persönlich finde das nicht so toll, da ja doch bei einer ein cd version mächtig die bildqualität abnimmt und da ist doch das optimum eine 2CD....3CD muß nicht sein.

    Was haltet ihr davon, und ist es euch auch schon aufgefallen?
  • wenn du dies so dramatisch findest mit der Bildqualität, dann kauf dir den jewaligen Film doch ORGINAL... ;)
    wenn ich einen Film ziehe und mir den anschaue, wird er sofort danach gelöscht. Falls er mir gefallen hat, wird er als Orginal DVD gekauft, falls nicht, dann nicht..
  • Also kommt darauf an ob du jetzt DiVX oder MVCD meinst?!? Also mi ist aber der Anstieg nicht unbedingt aufgefallen! Vielleicht hier im Board oder so, aber MVCD gibt es immer zu genüge!

    Zu deiner Frage:

    Also zu DVDRiP's von guten Quellen, also zB von Constantine, The Last Samurai u.s.w., also von denen eine DVD die Ausgangslage war, bin ich auch eher dagegen. Mir gefällt da heher die 2SVCD Version oder halt gad die DVDR! :D

    Zu aktuellen Kinoversionen, zB Madagascar, Fantastic Four u.s.w. macht mir die 1CD Version nicht viel aus, da ich den sowieso nur vorübergehend brenne (CDRW) (ca. 2 Monate auf Platte! --> dann DELETE!!!) nur wenn ich ihn gut fand entweder die DVDR oder 2SVCD davon haben werde! ;) Und da vielmals ein TS oder Cam auf SVCD auch nicht viel besser ist!

    Werden sicher viele komisch finden, da ja eine MVCD von einer DVD Quelle eigentlich ein ziemliches gutes Bild darstellt, aber ich bin eher dagegen. Hab mich mit SVCD so gut befreundet, dass ich micht mehr ohne kann! Bin mit SVCD aufgewachsen! :cool:

    Meine Meinung! :)

    Mfg, nas2003
    [size=1]Bevorzugte: Killabeez, Dagobert10, mrgame, Flow17, lldave17, lukas2004, M4K4V3L1, deluxemaster, Izedealer, THXQ, Cobra.C!O, Milla, X3ll, Seggel, BuckWild, ~[187]²[Amok]~
    [/size]
    [size=1]Blacklist[/size]
    [size=1]Uploads: #1[/size] [size=1]#2[/size] [size=1]#3[/size] [size=1]#4[/size] [size=1]#5[/size] [size=1]#6[/size] [size=1]#7[/size] [size=1]#8[/size] [size=1]#9[/size] [size=1]#10[/size] [size=1]#11[/size] [size=1]#12[/size] [size=1]#13[/size] [size=1]#14[/size] [size=1]#15[/size] [size=1]#16[/size] [size=1]#17[/size] [size=1]#18[/size] [size=1]#19[/size] [size=1]#20[/size] [size=1]#21[/size]
    [size=1]Gesamt ~ 50440MB[/size]
  • Ich finds ehrlich gesagt gar nicht so schlimm, dass es (so) viele 1CD-Versionen gibt. Die Bildquali ist z.B. bei der Madagascar-1CD-xVid-Version wunderbar. Da ist keinerlei Rauschen, kein Stören, einfach nur ein schönes Bild. Und wenn's um DVD-Rips geht, dann guckt man sich den an und wenns einem gefällt kauft man sich den *g* wie schon gesagt ;)

    Ich hab damit keine Probleme.

    MfG
    macalania
  • Nunja ich würde nicht sagen dass die 2CD Versionen abgenommen haben -
    wer SVCD sucht wird meistens mit zwei Scheiben vorlieb nehmen müssen...

    bei mir gibts aber nur noch MVCD's, DivX/xvid oder DVD-R's und zwar alle jeweils 1CD-Version !

    Qualitätsabstriche finde ich hat man keine, ausser die Quelle war schlecht oder der Encoder war ne Gurke :P ansonsten bekommt man doch mit DivX perfekte Qualität hin (auf einer CD! kann mein DVD Player aber nit spielen :( ) und MVCD kann eigtl im Größenvergleich vollends mithalten!

    Fazit:
    - DivX war eigtl schon immer jeder Movie bei 700-800MB
    - MVCD ist eigtl auch immer nur eine CD (teilweise ja nur 300-400 MB :( )
    - SVCD war eigtl schon immer auf 2-3 CD's

    Hat sich also nix geändert :) das einzigste was passiert ist, dass MVCD's populärer geworden sind (wenn auch nicht von jedem gemocht!)

    edit: NOCHMAL FÜR ALLE ;) EINE MVCD mit 1CD HAT BEI GUTER SOURCE SO ZIEMLICH DIE GLEICHE QUALITÄT wie eine XY 2CD VERSION !!!
  • also ich hab lieber 1-cd-moviez, denn da muss ich net immer zum DVD-plyer rennen, um cd2 oder sogar cd3 reinzuschieben! :D :D

    und soo 'n grossen quali-unterschied gibts auch wieder net^^
    Alle meine Uploads sind auch für Neulinge und 0-Poster erhältlich!!! Bei mir existiert keine Warteschlange und Blacklist!!
    Meine Uploads: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |
  • huch nun hatte ich das hier ganz vergessen!

    naja danke erstmal für eure meinung!

    naja bei bei ist wirklich dann wohl das problem das ich keinen DVD player habe und somit den film dann immer auf dem pc schaue...
    da sind 1CD versionen meist viel zuklein------also ziehe ich das fenster weiter auf und der film wird immer pixeliger.
    Aus diesem Grund sind für mich immer 2Cds die bester wahl, da hier das bild noch sehr gut dann ist
  • Ich finds geil! 1 CD = kurze Wartezeit bis ich den Movie habe! Die Qualität muss dabei nicht mal schlechter sein, wenn es ne MVCD ist, die mit nem guten Encoder gerippt wurde!
  • @scotty, MVCD's sind normalerweise eben 1CD ;) (ist quasi die deutsche gute Version der VCD)
    SVCD's meist 2...

    wenn die Source gut ist dann kann man auch auf 1CD perfekte Qualität bekommen,
    andernfalls ist meist die 2CD Version auch nur unwesentlich besser aber im Verhältnis dazu riesen groß!
  • Find 1CD Versionen wesentlich besser da ich wenn ich Abends im Bett lieg und nen Movie guck kein Bock hab aufzustehen und CD 2 einzulegen, sehr nervig, außerdem is mir das mit der Quali nich aufgefallen 8|
  • Servus

    Ja Mvcd ist besser als svcd find ich . Aber XviD oder DivX find ich immer schlecht nicht wegen der quali die ist meistens sehr gut sondern weil ich keinen dvd player hab der das abspielt :D
    Ich hab ausserdem nix gegen svcd´s geht doch eh schnell genug meistens ...
    und wenn man was schnell haben will dann halt einfach die mvcd .
    da ichs eh lösch nachdem ichs gesehn hab macht das keinen unterschied .

    mfg

    sir smoke a lot
  • wenn die MVCD von einer orig. DVD gemacht wurde ist die Qualität für mein Verständnis her top!
    z.b. wie american history x oder crime partners... die beiden filme sind perfekt anzuschauen, trotz nur einer cd! und bei diesen mvcd wurde der platz auch immer optimal ausgenutzt d.h. wenn man sie brannte waren sie beiden bei ca. 680 mb!
  • ich suche generell IMMER die xVIDS... denn wenn en Film els 2er SVCD released kommt in 90% der Fällen auch ne xVID version... die dauert nur halb so lange zum laden / entpacken, und wird danach auf dvd gebrannt...
  • also ich find es irgendwie toll, hätt von den neuen Filmen echt gern immer ne DIVX-Version dabei, da mir das nicht so viel Datenvolumen kostet (hab keine Flatrate)

    @ Sir Smoke a Lot

    mit ein bisschen Arbeit kannst du die Ja umwandeln

    tmpgenc und virtual dub mehr brauchst du gar nicht
    ----------------------
    bei virtual dub den film auswählen und die Sound-Frequenz extra abspeichern
    dann bei tmpgenc den gedownloadeten Film auswählen und dann estra noch die Sound-Datei und das dann zB in .mpg umwandeln
    -----------------------------

    just live...
    [SIZE=1]ڜڛڛڜڛڛڛ [/SIZE][SIZE=1]Profil | Blacklist, Friends & IpV [/SIZE][Size=1]ڜڜڛڛڜڛڛ [/SIze]
    [SIZE=1]ڜڛڛڜڛڛڛ [/SIZE] [SIZE=1] Besucht uns doch im IRC! ڜڜڛڛڜڛڛ
    [/SIZE]

    [SIZE="1"][Size=1][SIZE=1]ڜڛڛڜڛڛڛ [/SIZE]Neulinge * Regeln * Suchfunktion [/SIZE][/SIZE][Size="1"]ڛڛڜڛڛ [/Size]
  • also wenn es eh nur nen TS-Release gibt dann reicht ne MVCD, weil die quali eh net so der hammer iss...Also ich hab die meisten movies als MVCD von der MRC, und muss sagen die quali iss echt hammer für 1 CD...Aber Filme die ich sau geil finde zieh ich meist dann nochmal als gute SVCD/DvD/XviD Version, u.A. auch wegen AC3-Ton ;)
    Und: MVCD's sparen Traffic :)
    GreetZ
    chaoZ_z
  • Tja was kann ich dazu sagen.

    Divx find ich net so toll, da ich grundsätzlich alles auf CD Brenne und im DVD Player schaue und meiner ist schon soo alt der kennt DIVX gar net.
    Daher ist mir SVCD am liebsten und RSVCD oder halt dierekt DVD.
    MVCD gehen mal gar net, die sind oft ziemlich pixelig.