Wo soll ich mir einen PC kaufen?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wo soll ich mir einen PC kaufen?

    Hallo!
    Brauche dringend eure Hilfe!!!
    Ich will mir einen neuen PC kaufen mit folgenden Voraussetzungen:
    -mind. Intel P4 ab 2,9GH oder AMD 64 ab 3000
    -TV-Tuner
    -min. 80GB Festplatte
    -Grafikkarte nicht so wichtig, sollte aber Trotzdem nicht besonders schlecht sein
    -Soundkarte
    -max. 700€

    Wo gibt es einen solchen PC besonders günstig(eBay,Dell,MediaMarkt,....)

    Hoffe auf Antworten im Thread oder per PN.

    mfg Mainzfreak
  • Ich würde selberzusammen stellen! Wofür brauchst du den Rechner? ich denke mal nicht zum spielen, da du die grafikkarte nicht so stark gewichtest!

    Alternate PC System Athlon64 3000+ (DVD-DL-Brenner, Windows XP Pro) 649 €
    alternate.de/html/shop/product…rue&artno=SIBA51&#tecData

    lternate PC System Athlon64 3000+ (DVD-DL-Brenner) 769 € -> hat ne gute graka!
    alternate.de/html/shop/product…rue&artno=SHBA06&#tecData
    "Ich spitt' zu gefährlich, um anderen Rappern Hoffnung zu geben, es geht, ich fing an ohne Talent und Plan und mittlerweile kennt jeder in Deutschland mein Namen!
    "http://www.freesoft-board.to/…links-machen-164135.html"
  • Also ich würde mir den PC bei einem Discouter (aldi,lidl,edeka,plus) holen! Die Discounter unterbieten sich immoment bei den Preisen.
    Ein PC vom Discounter übertrifft deine Anforderungen weit. Er hat ein üppiges Softwarepaket und legen auch noch Sachen wie USB-Stick oder Headset bei!

    Man kommt so also beser weg. Ich hab alle bisher bei Discountern gekauft und bin zufrieden! Und die Garantie ist auch nit schlecht ;)

    Aber Aldi-Computer sind nicht immer die Besten. Lidl ist auch nit schlecht.

    mfg
    Slysoft
  • @ll
    Wenn er gewollt hätte das er sich selber einen PC zusammen baut, würde das bestimmt im Startpost stehen.Die Post wurden entsorgt.

    @Amigo1981
    Es soll noch Menschen geben die Software kaufen.Auch wenn das für Dich irreal ist. ;)

    Seiten zu Onlinehändler wo auch Erfahrungen stehen und teilweise die Preisklassen findest Du hier.
    freesoft-board.to/thread84821.html
  • Hi!
    Was habt ihr denn alle gegen den neuen Aldi PC?
    Ich habe gerade erst von ihm erfahren und mich schlau gemacht.
    Für meine Zwecke (PS2 anschliessen und überm PC spielen,Fernsehen und im Internet surfen) reicht er vollkommen aus und für den Preis bringt er auch noch viele Extras mit.
    Trotz alldem höre ich überall nur schlechtes von ihm. Warum?
    mfg Mainzfreak

    PS:Weiß jemand in welchen Fillialen er verkauft wird?
  • Das steht alles auf der Seite die alban gepostet hat.Ab Mitwoch in den nordeutschen Fialen.Einen Tag später in den süddeutschen.

    Wenn Du Dir mehere Fialen ansehen willst, sie oben bei Märkte nach.
    aldi-essen.de/

    Fazit: Nicht in jedem Fall ein Schnäppchen
    ...Ein zeigemäßer PC für's Wohnzimmer ist es allemal und hier macht auch die gebotene Ausstattung mit dem Multimedia-Schwerpunkt Sinn.

    Als Rechner für Spiele-Fans eignet sich das Gerät dagegen sicher nicht. Bei der Grafikkarte hat sich der Discounter einen Schnitzer erlaubt. Otto-Normalanwender, der in den Laden geht und ohne viele Entscheidungen einen Rechner samt Software und Zubehör kaufen will, kann bei dem Angebot sogar sparen - diese Käufergruppe hätte schließlich auch den (für sie zumeist überdimensionierten) High-End-Rechner für um die 1000 Euro gekauft.

    ---
    Das Hauptproblem egal wie verschiedene Tests ausfallen, ist das dort meist sehr einfache Komonenten verbaut sind.Gespart wird meist am Mainbaord(Medion OEM)( und in der Regel auch am Arbeitsspeicher.
    Dazu kommt das die CPU Kühler in letzter Zeit nicht immer die leisesten waren.
    Wobei das kein so großes Problem darstellen sollte, da es gute schon ab 10-20€ zu kaufen gibt.
  • Hi,
    ab 21.07 gibt es bei Aldi-Süd wieder einen,für 699,-
    Der Medion Titanium MD 8385 kommt mit einem Intel Pentium 4 mit 3,06 GHz, 1 MB L2 Cache und 533 MHz FSB mit 64 Bit Unterstützung. Ein AIRXL Heat Pipe Kühler sorgt für geräuscharmes Arbeiten.


    Weitere Ausstattungsmerkmale:


    * Intel 915p Chipsatz
    * 512 MB DDR-RAM sind bereits vorinstalliert (aufrüstbar bis zu 2 GB)
    * 250 GB Festplatte (S-ATA 150 Interface mit 7200 U/min.)
    * NVIDIA GeForce 6200 TC Grafikkarte mit TurboCache Technologie
    unterstützt 256 MB DDR RAM, PCI-Express x 16 Bus-Konzept, TV Out
    * DVB-T: Das digitale Überall-TV
    Analog Stereo-TV & FM Radio-Tunerkarte
    * 16x Multi-Standard Dual Layer DVD-/CD-Brenner (von LG Electronics)
    * 16x DVD-ROM (von LG Electronics)
    * 8in1 USB 2.0 Kartenleser
    * 8 Kanal Intel High Definition Audio für das analoge Heimkinoerlebnis mit optimalen Klang
    * 56K v9.x PCI Daten-/Fax-Modem inkl. Telefon-Anschlusskabel
    * Netzwerk-Controller on board Fast Ethernet 10/100 Mbit/s


    Folgende Anschlüsse befinden sich auf der Frontseite des PCs:
    2 x USB (auf der Rückseite zusätzlich 4 x USB), 1x Firewire (1 x zusätzlich auf der Rückseite), außerdem Mikrofon, Kopfhörer, Audio-In, Composite-In und S-Video-In.

    Das Gerät wird mit Funkfernbedienung, optischer Funkmaus, Headset mit Mikrofon und Funktastatur ausgeliefert. Eine erste fachliche Einschätzung ist auch bei den Kollegen von PC-Welt zu finden.

    h**p://www.discountfan.de/artikel/200507/784.php

    MfG
    langen191
  • Also ich persönlich habe täglich viel mit Pc-hardware zu tun. Ich würde dir auch
    raten Ihn selbst zusammen zu bauen. Solltest du dir das nicht zu trauen oder nicht wollen. Sind Discounter PC natürlich eine Alternative wobei sie nicht immer
    am billigsten sind. Ich würde mir auf jeden Fall noch ein Angebot von einem kleineren Pc laden in deiner Nähe einholen. Denn dort hast du auch noch Service
    und dort gibt es manchmal auch gute Angebote und Beratung.

    Dies sind auch Gründe warum ich von Media etc abrate.
  • Du kriegst so einen Computer schon ab ca. 400€ siehe hier:

    hxxp://siggelkow.de ; hxxp://fortknox.de ; hxxp://mindfactory.de

    oder


    hxxp://www.google.de/ -> Computer+billig+kaufen und Deutsch.

    p.s. MediaMarkt ist eine Firma die ihre eigenen Angestellten schlecht behandelt und ihre Liferanten auch, darum ist es so billig, lass die Finger davon =) aber jeder muss es selber wissen.
    [size=3]5 Jahre mrgame im FS-B Board !![/size]
  • @Big Dunker
    Bekommst Post per PN ;)
    ---
    Wenn jemand sich ein ein PC hat zusammenstellen lassen oder einen Komplett PC selber hat postet den Link als Vergleichsmöglichkeit mit rein.
  • Hi,
    hab mir dort einen zusammenbauen lassen,
    auch nur ein kleines 800,-Eurosystem aber ich muss sagen alles geil.
    Die haben sogar die kabel mit kabelbinder fest und sauber verlegt.
    Hatte erst bedenken doch wurde positiv übberrascht somal die
    Lieferung sauschnell kam (GLS)
    Den hier hatte ich mir gekauft ;)
    Ich hab aber ein anderes Gehäuse genommen, das von MS Tech, das siehst du in den beiden andere links- ich habs in blau

    [URL=http://vittec.de/vittec-shop/product_info.php/products_id/99/cPath/32_30/600,-%A4-bis-1000,-%A4/enermax-i.html]Mein neuer ;)[/URL]

    PC für 700,-€

    [URL=http://vittec.de/vittec-shop/index.php/cPath/32_29/category/450,-%A4-bis-600,-%A4.html]klick mich[/URL]
    [URL=http://vittec.de/vittec-shop/product_info.php/products_id/90/cPath/32_30/600,-%A4-bis-1000,-%A4/ice-midi-tower-i.html]klick mich [/URL]
  • Also die entscheidende Frage ist doch erstmal: was willst Du mit dem Teil machen?

    Wenn es Dir um Intern. geht, saugen, dies und das brennen,
    Bürosoft und nicht allzuansprechendes spielen geht das auch für ca 350,-€.

    Da das aus deinem Post nicht rauszulesen ist, ist jede Empfehlung fragwürdig.

    Das Einfachste ist festlegen was du machen willst (auch was du evtl. mal machen willst) max. Betrag festlegen (hast du ja schon mal) und dann zu einem PC Laden in der Nachbarschaft gehen. Das Angebot dann im Internet vergleichen, nachverhandeln und dort kaufen.

    Bei den Discounterangeboten solltest Du, nach Möglichkeiten, auftretende Softwareprobleme selber lösen
    können. Dann machst du als "Nichtzocker" oder "Nichtvideobearbeiter" da auch meist keinen Fehler.

    Gruß
    noone
  • Ich habe mir jetzt den neuen Aldi-PC gekauft.
    Es waren nur noch 3 da.
    Vielen Dank für die vielen Angebote.
    Hätte ich keinen Aldi-PC mehr bekommen, hätte ich wahrscheinlich einen von tekotron.de genommen (siehe post von Snow1).
    mfg Mainzfreak