plötzlich is er aus

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • plötzlich is er aus

    hi alle zusammen,

    ich hätte da noch en problem mit meinem Privaten rechner.

    bei mir is des öfteren das problem aufgestreten,
    das mitten beim film gucken,
    der monitor ausgeht *also ich en schwarzen moni hab*
    der Pc aber weiterhin an ist.
    das einzige was ich dann noch machen kann ist, lange auf den power-knopf zu drücken das er runterfährt und dann wieder ganz normal hochfahren.

    das passiert mir am meisten beim zocken und beim filme gucken,
    kann mir vllt jemand sagen an was das liegen könnte ?!?

    ich habe winXP prof oder kann es gar daran liegen das verscheiden hardwarekomponenten nicht kompatibel miteinander sind ?!?

    ich wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir vllt en tip oder ne lösung zu meinem profiel sagen könntet,

    lg, mase
    wenn ich du wär, und du ich, dann wär ich verdammt eifersüchtig auf dich
  • des gleiche problem hat mein kumpel auch!! Er hat nen TFT und du?die energiespar-optionen sind bei dem aus.
    @Koko: also wenns an den energiesparoptionen liegen sollte würde der pc sich rühren wenn man ne taste drück...
    greetz
    fireoyoutz
  • Du musst natürlich erst mal herausfinden, ob es am Monitor oder dem PC liegt.
    Am besten, wenn möglich, mit einem Kreuztest.

    Also dein Monitor an einen anderen PC und/oder einen anderen Bildschirm an deinen PC.

    Ansonsten: alle Energysaver, Bildschirmschoner etc. ausblenden/deaktivieren.
  • also, es liegt nicht am monitor, das hab ich schon getestet..

    um genau zu sein, passiert es so, das der monitor schwarz wird, irgendein lüfter nochmal ordentlich brummt und dann is schicht im schacht, dann rüt sich nichtsmehr, und da bekommt man echt nen föhn wenn man sich nen film anguckt und 4 mal, PC neu starten muss, das is noch nerviger als ne werbeunterbrechung...

    und ich kann mir nich erklären woran das liegen könnte..

    arbeitsspeicher: 1024 DDR ram Corsair CL2

    480 Watt netzteil

    und der rest is auch net schlecht, also ich glaub nich das es an mangelnder leistungsfähigkeit liegt..
    wenn ich du wär, und du ich, dann wär ich verdammt eifersüchtig auf dich
  • Also ein Freund von mir hatte das auch. Da war die Graka im Arsch. Guck mal, ob nix irgendie die Lüfter belastet. Sonst hilft vielleicht mal die Komponenten in einen anderen PC zu bauen und zu testen, dalls es geht. Ach ja, lief der Rechner auch mal normal?
  • hallo!

    ich habe genau das selbe problem - immer wieder schaltet er sich einfach aus und dann lässt sich nichts mehr machen.
    kann es vielleicht an deiner grafikkarte liegen? wir ham uns jetzt eine neue eingebaut und seitdem ist es nicht mehr passiert :D (hoffe das bleibt auch so)

    mfg :hy:
    [SIZE="1"][COLOR="DarkRed"]Alles was hier steht ist online![/color]
    SheSays:SheSays; Christina Stürmer: Freier Fall; Soll das wirklich alles sein?; Wonderwall: Witchcraft;
    The Feeling: Twelve Stops And Home; Revolverheld: Revolverheld!; Within Temptation: Enter; Katie Melua: Piece By Piece;
    Liquido: Liquido; Die Chroniken von Narnia: Narnia OST Puddle Of Mudd: Come Clean; Hund am Strand: Adieu Sweet Bahnhof;
    Gigi D'Agostino: L'Amore Toujours II ; Fluch der Karibik: I; II; Stargate: Movie OST; James Morrison: Undiscovered[/SIZE]
  • Also es sieht stark danach aus, als ob was mit deiner Grafikkarte wäre, da diese ja beim Spielen und Filme schauen am meisten beansprucht wird !!!

    kannst du es vielleicht mit einer anderen Grafikkarte testen ?!?!?
  • na supa...

    ja klar kann ich das mit ner andern graka testen, ich geh in saturn und hol mir eine, hab ja 2wochen zeit sie zurück zu bringen, wenn es daran nicht liegen sollte :P

    die kennen mich da schon.. ^^ :P

    achso, bevor ich es vergesse, danke euch vielmals für eure hilfe..
    wenn ich du wär, und du ich, dann wär ich verdammt eifersüchtig auf dich
  • Versuchts mal so:

    Rechner aufschrauben, PC anschalten und dann kucken ob der Graka Lüfter sich überhaupt dreht, hatte das Problem auch schon. Wenn der nichts tut (oder nur langsam dreht), an den Support deines Graka Vetreibers wenden. Da sollte man einen neuen Bekommen. G***ward (weiss nicht ob werbung hier erlaubt ist)
    hatte mir damals auch ohne Vorlegbare Rechnung, innerhalb eines Tages einen neuen per UPS geschickt.
    Das nenn ich mal Service!

    devil2k