Wohnzimmer PC

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wohnzimmer PC

    m0in brüder...

    Da mein billiger DVD-Player im Wohnzimmer streikt und ich noch einen Digitalen Sat-Receiver benötige, habe ich mir überlegt gleich einen HomeTheatre-PC anzuschaffen.
    Ich benötige ein
    - Micro ATX ( am besten mit Netzteil)
    - Digitale Sat Karte
    - Cpu
    - Mainboard
    - 256mb ddr Ram habe ich bereits...wird wahrscheinlich nicht reichen oder ?
    - 50gb HDD habe ich hier noch rumliegen..

    am liebsten würd ich den wohnzimmer pc mit meinem gamer pc im anderem zimmer über wlan kommunizieren lassen...


    jetzt brauch ich eure hilfe....welche komponenten könnt ihr mir empfehlen....welches OS soll ich drauf installieren..(hätte da an dieses linux für wohnzimer pc´s gedacht...hat mein freund auch)..

    freue mich auf jede antwort..

    mfg eDik2k


    ///EDIT:

    Also primär möchte ich mit dem Teil Digitales Sat TV gucken...(habe eine Schüssel mit 3 LNB´s , also 3 verschiedene Sats und dazwischen natürlich einen Diseq...

    Filme aufnehmen werde ich bestimmt nicht...jedoch mal kleine konzerte oder sendungen...für die ich keine zeit habe...also werden die 50gb erstmal reciehn.

    falls ich etwas bearbeiten möchte..kann ich die daten doch via wlan auf meinen 1. pc schicken ...und der hat genung power ^^...
  • Willst du mit dem PC nur Filme anschauen bzw. Fernsehen oder auch Filme aufnehmen und bearbeiten bzw. auf DVD brennen?

    Edit: Wie viel Geld willst du überhaupt ausgeben?

    Mal ein System ohne preisliche Beschränkung:

    AOpen XC Cube EY855 (silber, leise) 289 €
    alternate.de/html/shop/product…rue&artno=SBLB01&#tecData

    Intel® Pentium® M Processor 730 (mFCPGA) 199 €
    alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=HL2I50&

    Buffalo DIMM 512 MB DDR-400 Kit 2-2-2 79 €
    alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=I9IDRS&

    Club3D Radeon 9250 (Retail, TV-Out, Video-In, DVI) 47 €
    alternate.de/html/shop/product…rue&artno=J9GU56&#tecData

    Hauppauge WinTV NOVA-s (Retail) 79 €
    alternate.de/html/shop/product…e&artno=JK%23P13&#tecData

    Philips DVDR1645K (Retail, 16fach DVD brennen) 54 €
    alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=CEAP20&

    Maxtor 6L160P0 (U-133) 79 €
    alternate.de/html/shop/product…rue&artno=A9AM09&#tecData

    Wird alles nicht gerade billig 826 €
    "Ich spitt' zu gefährlich, um anderen Rappern Hoffnung zu geben, es geht, ich fing an ohne Talent und Plan und mittlerweile kennt jeder in Deutschland mein Namen!
    "http://www.freesoft-board.to/…links-machen-164135.html"
  • Als CPU würd ich einen Pentium M wählen, da es für Diesen seit neuesten Desktop Mainboards gibt. Man kan diesen sehr leicht und leise kühlen. Ich empfehle dir etwa 1,5 Ghz, reicht völlig aus.

    Oder du greifst zu einem niedrig getakteten Athlon 64 ( etwa 3000+, am Besten mit Venice Kern), dieser is bleibt auch noch vergleichsweise kühl und ist nebenbei sehr leistungsstark.

    Beim Arbeitsspeicher würde ich zu 512 MB ( oder mehr) greifen, und eine größere Festplatte ist sowieso Pflicht bei einem Multimedia PC, um aufgenommenes etc. auch speichern zu können ;) .

    Mehr kann ich dir auch nicht helfen, beim Mainboard ist's nach meiner Ansicht nach Geschmackssache, wähle hier was du brauchst.

    Mfg,

    D8rkne$$
  • hi,

    800 € :eek:

    also dvd brenner brauch ich nicht..da ich die daten via wlan an meinen 1. pc schicken kann und den stuff dort brennen kann...

    festplatte reicht meine 50gb aufjedenfall erstmal...wie gesagt..via wlan kann ich ja den stuff auf meine 300gb platte schiggn ^^

    die pentium M cpu is ja ziemlch teuer....da kostet ein A64 3000+ venice die hälfte..oO...

    brauch ich denn wirklich eine grafikkarte oO..?!...

    und da ich schüler bin hab ich ein seeeeeeeehr kleines budget zur verfügung ^^

    mfg

    //edit...
    als gehäuse ?
    hxp://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=6785676884&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

    was sagt ihr dazu........(ich weis schwarz is nicht gerade modern..aber meine gesamte hifi anlage ist schwarz....also muss ich das anpassen
  • Ja wie viel Geld? Ohne Angaben wirds schwer!

    Die onBoard Grafik hat ja kein TV Out, wobei man auch VGA auf SCART machen kann aber was nicht so gut ist wie Tv-Out.
    Per WLAN auf andere Festplatte ein Video aufnehmen, ich weiß nicht ob das so gut ist, weil WLAN vielleicht dafür zu lahm ist. Besser wäre LAN.
    "Ich spitt' zu gefährlich, um anderen Rappern Hoffnung zu geben, es geht, ich fing an ohne Talent und Plan und mittlerweile kennt jeder in Deutschland mein Namen!
    "http://www.freesoft-board.to/…links-machen-164135.html"
  • hi,

    ich möchte ja nicht über wlan aufnehmen..sondern nur rüberschickn....

    fürs aufnehmen reichen mir definitiv die 50gb..


    dein vorschlag zur tv karte hat mir nicht gefallen....ist etwas billig...

    eine vernünftige tv karte hat svideo out...also benötige ich keine graka !
    mein kumpel hat glaub ich eine hauppage nexus ..was haltet ihr von der..


    mfg
  • Ja es gibt eine Nexus die hat Hardware Encoding, kostet aber 200 €. Du sagst du hast wenig Geld und willst solche Karten?

    Hauppauge WinTV Nexus-s (Retail)
    alternate.de/html/shop/product…e&artno=JK%23P05&#tecData
    "Ich spitt' zu gefährlich, um anderen Rappern Hoffnung zu geben, es geht, ich fing an ohne Talent und Plan und mittlerweile kennt jeder in Deutschland mein Namen!
    "http://www.freesoft-board.to/…links-machen-164135.html"
  • Ich hab mir sowas auch zusammengestellt:
    Man Nehme einen Pentium 3 1ghz+ mit mainboard, den Kühlkörper von nem Athlon, einen Adapter für nen 80er lüfter und eine temperaturgesteuete Lüftersteuerung für CPu, Netzteil auch tempgesteuert kühlen
    Ich hab dann noch passiv gekühlte graka und Videoeingangskarte+Satreceiver
    Nur meine Festplatte ist scheiße laut :mad: Sonst (fast)lautlos

    mfg