Unterschied zw. Gras und Hasch?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unterschied zw. Gras und Hasch?

    Mir geht da schon lang eine Frage durch den Kopf:
    Was ist der Unterschied zw. Gras und Hasch?
    Man nimmt immer an, dass das das selbe ist, aber irgendwie hab ich das Gegenteil gehört. ^^

    Die Frage ist nur aus Informativen Gründen gestellt. :P
  • Wenn ihr wüsstet mit was Dope alles gestreckt ist, dann würdet ihr nur noch Grünes rauchen. Ich schwörs... ;)

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • @chicken,
    Wenn die leute nicht wissen wo sie richtiges dope her bekommem sollten sie es lieber lassen :D und wenn die leute wüssten womit manche dealer ganja punchen würden sie nur mehr zigaretten rauchen.

    @Libertyfighter
    es ist meist so, dass dope ärger ist als weed.
    wenn man 0815 weed mit 0815 dope vergleicht ist das dope besser
  • Mr_Wurst schrieb:

    @chicken,
    Wenn die leute nicht wissen wo sie richtiges dope her bekommem sollten sie es lieber lassen :D und wenn die leute wüssten womit manche dealer ganja punchen würden sie nur mehr zigaretten rauchen.


    ...und wenn Du wüsstest, mit was Zigaretten gepanscht werden - das is übrigens noch n Ausdruck aus der dt. Weinkultur und hat nix mit dem englischen "vor die Fresse hauen" zu tun - dann würdest Du auch keine Zigaretten mehr rauchen. Und wenn Du wüsstest, dass Nikotin ungefähr mit Heroin von der Suchtwirkung gleichgestellt werden kann, dann würdest Du vielleicht Gras pur rauchen. Und wenn Du wüsstest, dass beim Rauchen irgendwelcher Kräuter Benzoide und Kondensate entstehen, dann würdest Du vielleicht Deine Bong zum Fenster rausschmeissen und Dich an den Herd stellen und evtl würdest Du auch mal ein Buch lesen und ma nach THC-Löslichkeit nachschauen.
    Wenn Du allerdings wüsstest, dass der übermäßige Gebrauch von Cannabinoiden zu Vergesslichkeit ...äh..., dann würdest Du Dir vllt auch überlegen, ob Du das nich vllt allenfalls mal irgendwie nur machst, wenns sich grade trifft, dass ma einer ne Tüte baut und Du auch wirklich willst.
    Aber hey, ich wollte Dich gar nich fertich machen. Ich find einfach nur, dass man wissen sollte, was man eigentlich konsumiert und dass man sich der Konsequenzen bewusst sein sollte. Dann kommt man jedenfalls auch nich auf so Gedanken wie "Dope Scheisse - Zigaretten toll".
  • Luzivieh schrieb:

    ...und wenn Du wüsstest, mit was Zigaretten gepanscht werden - das is übrigens noch n Ausdruck aus der dt. Weinkultur und hat nix mit dem englischen "vor die Fresse hauen" zu tun - dann würdest Du auch keine Zigaretten mehr rauchen. Und wenn Du wüsstest, dass Nikotin ungefähr mit Heroin von der Suchtwirkung gleichgestellt werden kann, dann würdest Du vielleicht Gras pur rauchen. Und wenn Du wüsstest, dass beim Rauchen irgendwelcher Kräuter Benzoide und Kondensate entstehen, dann würdest Du vielleicht Deine Bong zum Fenster rausschmeissen und Dich an den Herd stellen und evtl würdest Du auch mal ein Buch lesen und ma nach THC-Löslichkeit nachschauen.
    Wenn Du allerdings wüsstest, dass der übermäßige Gebrauch von Cannabinoiden zu Vergesslichkeit ...äh..., dann würdest Du Dir vllt auch überlegen, ob Du das nich vllt allenfalls mal irgendwie nur machst, wenns sich grade trifft, dass ma einer ne Tüte baut und Du auch wirklich willst.
    Aber hey, ich wollte Dich gar nich fertich machen. Ich find einfach nur, dass man wissen sollte, was man eigentlich konsumiert und dass man sich der Konsequenzen bewusst sein sollte. Dann kommt man jedenfalls auch nich auf so Gedanken wie "Dope Scheisse - Zigaretten toll".


    Ich kenn mich mit den sachen gut genug aus, dass ich sagen kann "ich bin mir bewusst was ich tue und mache".
    Und falls dieser beitrag wirklich jemanden abgeschreckt hat ein Tipp special für die nichtraucher, googelt einfach mal wie man einen THC-Tee macht :D
  • Mr_Wurst schrieb:

    Ich kenn mich mit den sachen gut genug aus, dass ich sagen kann "ich bin mir bewusst was ich tue und mache".
    Und falls dieser beitrag wirklich jemanden abgeschreckt hat ein Tipp special für die nichtraucher, googelt einfach mal wie man einen THC-Tee macht :D



    natürlich auch nur aus rein informativen gründen:
    hast du schonmal hanfkekse gemacht? wie geht das? schmecken die? schicken die einen? :D
  • Alpa_Gun schrieb:

    Dope ist eher für Bong/Eimer geiegnet
    und Gras eher für Joints
    *echter Kenner ist*

    So siehts aus .

    Dope schmeckt scheisse und raucht man nur um gekicked zu sein
    Gras schmeckt geil und da ist noch sone Genusssache dabei !

    Peace kann gestreckt werden mit :
    Schuhpaste , Hasenscheisse , Henna , Gummi , An ubahn stationen bei den Rolltreppen diese gummi hand dinger überlegt mal warum da immer so kerben drin sind ;) und mit tausenden anderen sachen

    Gras kann gestreckt werden mit :

    Blättern , Kräuter usw aber besonders ekligi mit haarspray !

    naja falls hier der ein oda andere ticker ist lass den scheisse !
  • Ach ich schmeiß mich weg .... Gestrecktes Gras :depp:

    Wer gestrecktes Gras schon mal gekauft hat, kann ja nur behämmert sein :löl:

    Also ehrlich, wenn man Gras kauft schaut man das an und riecht dran um sich von der Qualität zu überzeugen. Wer das Kraüter kauft hat keine Ahnung und soltte es lieber bleiben lassen.....
  • Ich muss sagen, dass ein richtig geiler Weed-Dope Jolly auch ziemlich gut schmeckt und der schickt einen ins Nirvana wenn man richtig baut :D
    Dope is ja auch der Afterburner!
    Also zuerst mal Weed rauchen und wenn man dann schon wieder fast down ist mal die Bong gezückt mit ein bisschen shit und man ist auch wieder drauf wie kein zweiter :hot:
  • Hasch (Dope): THC Gehalt von 20-30%, CBN Gehalt von unter 5%

    Marijuana (Weed): THC Gehalt von 10-19%, CBN Gehalt von 7-16%

    Gibt aber auch neue Super-Sorten, da sind jeweils andere %-Angaben drin hehe ;)

    THC = Tetrahydrocannabinol
    CBN = Cannabinol

    Durch das Verhältnis THC/CBN variiert die Wirkung:
    mehr THC, weniger CBN macht mehr breit, also stoned...
    weniger THC, mehr CBN macht mehr high, also auch active..