FRAGE zu WEBORDNER im Arbeitsplatz

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FRAGE zu WEBORDNER im Arbeitsplatz

    Moin. Seltsamer Weise hab ich seit kurzen im Arbeitsplatz unter "Andere" einen sogenannten "Webordner" :confused:

    Was ist das? Wo kommt der her? und viel wichtiger, wie krieg ich dat Ding wieder wech :confused: :confused:

    Fragen über Fragen, hoffe ihr kennt die Antworten :D

    mfg
    Slysoft
  • Verknüpfungen zu Webservern werden als Webordner bezeichnet.

    Im Betriebssystem Windows kann auf Webordnern, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen, genauso wie auf dem lokalen Speicherplatz "Eigene Dateien" gearbeitet werden.

    Für das Erstellen von Verknüpfungen zu Webservern und anderen Computern sollten Sie den Assistenten zum Hinzufügen von Netzwerkressourcen verwenden.

    Bevor Sie Dateien und Ordner auf einem Webserver verwalten können, muss der Webserver für die
    Unterstützung von Webordnern eingerichtet werden. Dazu werden FrontPage Erweiterungen benötigt, und Sie müssen über Lese und Schreibzugriff für den Webserver verfügen.

    Mit Webordnern steht Ihnen eine einfache Möglichkeit zum Anzeigen von Dateien und Ordnern auf Webservern zur Verfügung. Die Dateien und Ordner auf einem Webordner können auf die gleiche Weise wie beim Arbeiten mit dem Windows-Explorer eingesehen, verwaltet, verschoben, kopiert, gespeichert und umbenannt werden.

    Wenn Sie eine Datei in einem Webordner speichern, wird diese nur auf dem Webserver und nicht auf der Festplatte ihres Computers gespeichert.
    So wird ein Webordner erstellt:

    1. Netzwerkumgebung Hinzufügen
    2. Eine Andere Netzwerk Resource
    3. Auswählen Internet oder Netzwerk Adresse Eingeben
    4. Benutzername Eingeben
    5. Namen für Netzwerk Resource Eingeben
    6. Fertigstellen


    So wird ein Webordner erstellt.

    Schau mal, ob du ihn auf dem gleichen Weg deinstallieren kannst, bzw. ob es nicht einfach mit Rechtsklick->Löschen funktioniert.
  • Leider funzt es net. Löschen kann man es auch nicht. Es hat wohl auch weniger mit der Netzwerkumgebung zu tun, da es sich im Arbeitsplatz befindet, aber was soll dat Ding da :confused:

    hoffe es fällt jemandem noch etwas ein