Akuji - The Heartless

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Akuji - The Heartless

    Komplettlösung

    Akuji, der Krieger. Auf dem Weg durch die Hölle; er sucht nach den Seelen seiner Fortfahren, um so seine Geliebte retten zu können. 40 muß er finden, um den Finalgegener herauszufordern.

    Akuji hat insgesamt 13 Level, in denen sich jeweils vier Seelen verbergen.

    Cocytus

    Erklimme die erste Anhöhe, geh nach links und steig den Vorsprung hinunter. Hinter Dir das Gefäß zerschlagen. Der 1. Ahne ! Folge dem Wasser bis zum großen Rad, dort in den linken Gang. Im Gebäude auf den Mauervorsprung, über die herauskommenden Felsen springen und vor dem Schalter den 2. Ahnen einsammeln. Zurück zum Wasserrad, hinaufklettern und dem Weg folgen. Zerschlage die Vasen vor dem Tor und sammle die 3. Seele ein. Hangel Dich am Gitter entlang und erklimm die Leiter am Ende des Sees. Nutze die Steinsäulen, um nach rechts zu gelangen. Auf dem Felsweg siehst du ein Seil. Häng dich dran und du gleitest auf die gegenüberliegende Sete. In einer kleinen Säule ist der 4. Vorfahre dieses Abschnitts.

    Pluton

    Durch das erste Tor, dann rechtszur Rune. Öffne das Gitter vom Anfang und nach unten. Stell dich auf den Schalter, dann durch das Portal. Spring noch einmal nach unten und schon hast du die 5. Selle gefunden. Nach dem Tor weiter nach links. Springe auf den schwebenden Felsen rechts, hier ist die 6. Seele. Im folgenden Raum zwei Schalter aktivieren. Dann weiter über die Leiter, durch das offene Tor rechts oben. Halte dich links und du stehst auf einer Säule mit der 7. Seele. Dreh dich um und laß dich in den Raum an der rechten Seite fallen. Im Wasserloch an der Wand findest du de 8. Seele.

    Khalas

    Betätige den Schalter und steig nach oben. Über dem Kronleuchter die Rune für das erste Tor holen. Kletter im nächsten Raum über die Blöcke zum Gitter. Hangel dich zur gegenüberliegenden Seite und spring ans Gitter. So erreichst du den Kronleuchter, auf dem die 9. Seele liegt. Folge dem Weg weiter zu einer Gabelung, dann links die Stufen hinauf. Am Ende ruht der 10. Ahne. Öffne das nächste Tor und fahre mit der beweglichen Plattform in die linke Bucht zur nächsten Rune, danach in die vordere, um die magischen Stufen zu erschaffen. Steig hinauf und schieß auf die Voodoomaske. So öffnest du das Gitter in der dritten Bucht. Dort liegt der 11. Vorfahre. Geh durch den letzten Torbogen, nachdem du auf die letzte Plattform geklettert bist. Dahinter noch über drei Vorsprünge an der rechten Wand nach oben. Hier findest du die 12. Seele.

    Dinos

    Folge dem Weg über die Brücke, dann siehst du die 13. Seele. Über magische Stufen geht es weiter nach oben. Spring hinüber und geh durch das Tor auf eine Kreuzung. Neben einem der Durchgänge liegt ein umgekippter Stein. Über diesen Stein kommst du auf einen Vorsprung und somit zum 14. Ahnen. Nachdem du dich durch die rollenden Steine geschlagen hast, die Leiter hinauf. Nimm die nächste Rune, dann über die beiden Torbögen nach unten zum 15. Verblichenen. Öffne den nächsten Durchgang, aktiviere die beiden Schalter auf der unteren Ebene. Steig die Stufen hinauf, nach links, bis du unter Stacheln die 16. Seele findest.

    Discord

    Spring über den Abgrund und klettere links hinauf. Über die Dächer der Grabstätten zum Anfang zurück. Der 17. Ahne. Nimm die rechte Abzweigung, hinter dem Tor nach oben, dann über die Brücke. Klettere auf das nächste Gebäude und benutze den zweiten Seilzug. Unten die Tür des Mausoleums zerschmettern: der 18. Verwandte. Lauf zurück, benutze den ersten Seilzug und klettere dann über die Leiter hinauf, über die du zu einer zweiten Brücke kommst. Hinter der Tür des nächsten Gebäudes findest du die 19. Seele. Nach der Brücke über eine Plattformkombination nach oben zum Ausgang. Direkt dahinter findet sich der 20. Verstorbene.

    Stygia

    Folge dem rechten Weg durch das Tor. Spring über die Plattform bis zum Käfig. Dort ist der 21. Verwandte. Im nächsten Raum über den Schlangenrücken. Dann, im nächsten Raum, die runden Plattformen nach oben zur Rune. Spring hinunter ! Im See ist die 22. Seele. Dann über den Schlangenrücken das Portal öffnen. Durchquere den folgenden Raum und nimm auf dem Torbogen über dem Ausgang die 23. Seele auf. Baue die dreistöckige Gottesstatue zusammen. Auf der ersten Etage hinter der letzten Plattform herunter springen und Nummer 24 nicht vergessen.

    Hutama

    Nach unten bis zur Säule. Dort schläft Seele 25. Den Berg nach oben, dann auf die rechte Anhöhe. Balanciere hinüber und durchschneide das Seil, um das große Tor zu öffnen. Indem du im nächsten Abschnitt das Blatt als eine Art Trampolin benutzt, kommst du weiter nach oben. Am Ende des Seilzuges wartet der 26. Verstorbene. Steig die Steinstufen hinauf, die du mit dem Durchtrennen des nächsten Seiles hervorzauberst. Folge dem schmalen Weg, bis du ein weiteres Seil kappen kannst. Nimm den neuen Pfad bis zur Holzwippe. Über die nächste Pflanze erreichst du zwei Seile, die dir den Weg weisen. Über ein weiteres Blatt zu einem neuen Seil und einer Hängebrücke. Bevor du dort entlanggehst: Drehe dich um und springe über zwei Blätter nach oben, wo du in einem Gefäß die 27. Seele findest. Bleib auf dem Weg bis zu einem weiteren Seil, das du durchtrennst. Nun weiter den schmalen Weg entlang. Bevor du die zweite Leiter hinaufkletterst, gedenke des 28. Ahnen, der hinter einem Absatz ruht.

    Ladhaa

    Nach oben, dann weiter über die Brücke und durch das Loch im Baum zu Seele 29. Benutze den Gleiter und spring über den Baumstamm. Bevor du weiter diesem Weg folgst, steigst du die linke Leiter hinauf. In einer Nische ist Nummer 30. Hinter den drei Plattformen den Schalter umlegen, dann mit dem Lift nach oben. Über drei Baumstämme zu einem Haus, in dem die 31. Seele ist. Jetzt über mehrere Plattformen bis zum Gleiter. Über eine weitere Flugpassage bis zu einem Gebäude. Vernichte das Insekt im Loch in der Decke. Eine Leiter erscheint. Steig hinauf, um den Stamm herum: Seele Nummer 32.

    Seiomos

    Aktiviere eine Plattform, dann durch das Tor hinter dem Übergang. Lauf zur Kristallfigur im See und zerschmettere sie. Dahinter ist der 33. Urahn. Die Leiter hinauf und über die Plattformen zur Rune springen. Mit dieser baust du eine Brücke. Drüber weg und nach links. Zertrümmere eine weitere Figur, weiter geht's über die auftauchenden Plattformen. Nach rechts und den 34. Verwandten einsammeln, bevor du zur Rune hangelst. Folge dem neuen Weg zum Tor. Davor nach unten springen: der 35. Verblichene. Nach rechts zur Rune, dann durch das Tor. Weiter nach oben und das Steinmonster töten, welches eine Rune freigibt. Öffne damit das Tor und klettere im nächsten Raum nach oben, um eine weitere Rune zu bekommen. Diese baut eine Brücke zu mehreren Kristallplattformen. Auf einer ist der 36. Entschlafene.

    Limbo

    Folge dem Weg und aktiviere den Schalter. Du kommst an eine Kreuzung. Hole rechts die Rune und aktiviere damit mehrere Plattformen, über die du schnell springen mußt. Zurück zur linken Insel, wo Nummer 37 liegt. Über die Leiter nach oben, dann auf die tiefere Ebene fallen lassen. Eine weitere Rune gibt einen Plattformweg frei. Spring bis zum Schalter, der die Pyramide umkippt. Überquere sie und laß dich in eine versteckte, tiefere Ebene fallen. Hier ist Seele 38. Steig nach oben, dann über die Stachelplattform zu vier Schaltern. Aktiviere alle, um eine Brücke zu schaffen. Dann über die verschwindenden Plattformen zur Rune. Auf dem Rückweg nach links auf eine versteckte Route mit einem Schalter springen. Dieser öffnet ein Versteck mit dem 39. Vorfahren. Über weitere Plattformen. Erledige den Höllenhund, um eine Treppe zu schaffen. Mit dem Schalter aktivierst du eine Fähre. Nach dem Transport ziehst du einen weiteren Schalter, damit du durch einen Luftsog nach oben gezogen wirst. In der großen Halle über dem grünen See und auf einer Plattform wartet Nr. 40 auf Dich !

    TIP: Du benötigst zum Weiterkommen nur 40 Seelen. Wenn du alle 52 bekommst, gibt's zum Schluß noch eine zweite FMV-Sequenz als kleines Dankeschön !

    Enoch

    Nach rechts und den Schalter aktivieren, um einige Stufen zu bekommen. Hinauf zu einem weiteren Schalter, der dich nach unten bringt. Dort ist Kandidat 41. Der nächste Schalter bringt dich wieder nach oben, weiter bis zur Leiter. Nach links über zwei Plattformen an einer feuerspeienden Statue vorbei - bis zum nächsten Schalter,der ein Tor öffnet. An der Brücke gehst Du nach links und schlägst gegen die Wand. Öffne ein Versteck mit der 42. Seele. Weiter nach oben, über die nächste Brücke zu einem weiteren Schalter. Schräg vorbeispringen, um auf einer kleinen Plattform zu landen, auf der du die 43. Seele findest. Zurück zum Schalter und solange nach oben, bis du vor einem Gitter stehst. Erklimm die Säule, bis du eine Schlangenstatue siehst. Zerstöre sie und setze die Rune in eine andere Säule ein. Wieder ganz nach oben zum Altar, von dem aus du auf die zerstörte Säule springst. Jetzt auf die Mauer mit dem 44. Ahnen.

    Caina

    Zum Lavafeld. Auf den ersten Felsstücken ist der 45. Entschlafene. Spring über die beiden Messer nach oben und drück den Schalter, um einen Weg durch die Lava gehen zu können. Folge dem Strom und halte dich so lange es geht links. Steig auf die Fassade un lauf an der Wand entlang. Bevor du durch das nächste Tor gehst: Spring auf die andere Seite zu Nummer 46. Weiter geradeaus, bis du wieder zur Lava kommst. In einer Spalte klemmt Seele 47. Der nächste Schalter zerstört eine Säule. Spring über die Stücke und folge dem Verlauf der beweglichen Plattformen bis zu einer Treppe. Drück dich vorsichtig an den Klingen vorbei und hangel am Gitter entlang. Mit der gerade erhaltenen Rune nach rechts über die Arme der Statue. Bevor du dich von der Klinge nach oben transportieren läßt, springst du in die Nische rechts davon, hier schläft Seele 48.

    Gehenna

    Kletter über die Leiter und spring auf die Wrackteile, bevor du dich durch die Windströmung schlägst. Fahr mit der Plattform nach unten und schau auf die Ebene unter ihr. In dem Faß ist Seele 49. Folge dem Weg eine Treppe hinunter. Springe mit Anlauf über das brennende Bodenstück auf die Seilleiter des Schiffes. Im Ausguck ist die 50. Seele. Gleite mit der Harpune zum nächsten Wrack. Schalte das Gebläse aus. Oben über die losen Planken springen, bis du mehrere schwebende Kisten erblickst. Über diese kommst du zum 51. Verblichenen. Zur nächsten Harpune und betätige den Schalter, mit dem du eine Dampfmaschine startest. Laß dich von der Luft ansaugen. Öffne die Tür im Rumpf und betätige den Schalter für den Laderaum. Geh durch die Tür und betätige den nächsten Schalter, dann zurück auf die Rampe. Mit der beweglichen Plattform geht es zum Steg, von dort auf das Rohr springen. Ab in den nächsten Luftstrom. Im Kapitänsraum aktivierst du eine Leiter. Kletter sie hinauf, dann die Seilleiter hinauf - im Ausguck aktivierst du eine Harpune. Am Ende der Leiter gibt es die 52. Seele. Und zur Belohnung eine großartige FMV-Sequenz !

    Gruß
    DarkDragon