Wird der BVB überleben?!

  • Fußball

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wird der BVB überleben?!

    nach dem blamablen Aus im UI-Cup...denkt ihr, dass Dortmund finanziell überleben wird oder wurde das Geld aus dem internationalen Bereich unbedingt benötigt?!?
  • ich sag mal so wer so wirtschaftet hat es nicht besser verdient !!! und wer so blöde ist im ui-cup rauszufliegen gegen sagen wir mal eine 3 klassige manschaft muss sich nicht wundern wenn der spott kommt. tja wenn man sich bayern ansieht sie schwimmen im geld und warum weil sie richtig wirtschaften .... keine stars holen die das gehaltgefüge sprengen oder sonstiges zeugs....

    sie werden nicht überleben und bekommen am ende der saison nicht die lizenz sondern wandern in die 3te liga ab :) tja wenn ich so wirtschaften würde wäre ich gestern schon pleite ..... dabei weiss ich garnicht wie man soviele millionen in den wind schießen kann. alleine durch das stadion können ja schon viele mio in die kassen.


    PS: schalke wird es genauso gehen wie dem BVB haben genau die gleichen anzeichen

    HDW
  • Zwangsabstieg dieses Jahr!!! Wären se schlau gewesen hätten se von sich aus gesagt wir gehen 1 Jahr in Liga 2. aber naja so sind se halt in Dortmund!!! Einfach nur misswirtschaft seit dem das sie an die Börse gegangen sind!!!
  • Die Saison hat nichtmal begonnen und ihr redet schon von abstieg....
    vielleicht habt ihr es letzte Saison nicht mitbekommen, in der Hinrunde hat Dortmund fast jedes spiel verloren und die Rückrunde waren sie die beste Mannschaft.


    P0SER schrieb:

    Zwangsabstieg dieses Jahr!!! Wären se schlau gewesen hätten se von sich aus gesagt wir gehen 1 Jahr in Liga 2. aber naja so sind se halt in Dortmund!!! Einfach nur misswirtschaft seit dem das sie an die Börse gegangen sind!!!



    Das zeigt das du keine Ahnung über Fußball hast...

    Wäre Dortmund in die 2te Liga abgestiegen, dann wären die Sponsoren abgesprungen damit auch die restlichen Finanziellen mittel die noch da sind und sie hätten sich somit die Lizen nicht leisten können und würden Regionalliga spielen!

    Schalke geht’s nebenbei viel Schlechter als der Borussia, die stehen mit Millionen durch ihr Stadion in der Kreide und nur durch einen Zwangsverkauf an Veltins konnten sie sich halten...
    [SIZE=1]Upps: #1#2#3#4#5#6#7#8#9#10#11#12#13#14 7948,68MB
    [/SIZE]
  • Es kommt ganz drauf an, wie die Saison für die Borussia verläuft.

    Es gibt keine Zweifel, das durch die fehlenden internationalen Einnahmen Ärger bevorsteht.
    Aber wenn sie ne klasse Saison spielen (d.h. Pokal: mind. Halbfinale / Liga: mind. direkte CL-Quali) lassen die Sponsoren vllt. ein bisschen mehr springen +Einnahmen durch Prämien, usw. und dann sieht's auch wieder ein bisschen besser aus.
    Man darf halt nicht die Fehler aus der Vergangenheit wiederholen: teure Transfers, hoch dotierte Verträge, usw.
    Yesterday is history, tomorrow is a mistery, but today is a gift. That's why we call it present.
  • t0bi schrieb:

    Die Saison hat nichtmal begonnen und ihr redet schon von Abstieg..............

    Das zeigt das du keine Ahnung über Fußball hast...



    Richtig, lasst doch erstmal die Kirche im Dorf

    zu der Wirtschaftslage: Keiner von uns weiss wirklich was dort beim BVB in den letzten Jahren vorgefallen ist, und das Dortmund freiwillig in die 2.Liga hätte gehen müssen, ja sowas hab ich noch nie gehört, mal davon abgesehen, das dies auch gar nicht möglich gewesen wäre

    Und ihr glaubt doch nicht im Ernst, das Dortmund gegen den Abstieg spielt, sicherlich haben sie nicht die nötige Breite im Team um oben mitzuspielen, aber Abstieg, unglaublich