Frauen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ich hatte noch n paar alte sachen auf meinen rechner =)


    Regeln für Frauen!
    Wir bekommen immer Regeln von Euch Frauen um die Ohren gehauen.
    Hier sind die Regeln von uns Männern. Dies sind unsere Regeln! Bitte beachte, dass alle mit "1" nummeriert sind. ABSICHTLICH!

    1. Lerne endlich mit dem Klositz zurecht zu kommen. Du bist ein grosses Madchen. Wenn der Sitz oben ist, klapp ihn runter. Wir brauchen ihn oben, Ihr braucht ihn unten. Wir beschweren uns auch nicht, wenn der Sitz unten ist.
    1. Geburts-, Valentins- und Jahrestage sind keine Aufgaben. Das sind nicht die Tage an denen wir beweisen müssen, dass wir schon wieder das perfekte Geschenk gefunden haben.
    1. Manchmal denken wir nicht an Euch. Akzeptiert das!
    1. Lass Dir nicht Deine Haare schneiden. Niemals! Langes Haar ist immer attraktiver als kurzes. Ein Grund, warum Männer nicht heiraten wollen ist, dass verheiratete Frauen immer ihr Haar schneiden lassen. Und dann kommen wir aus der Ehe nicht mehr raus
    1. Einkaufen ist KEIN Sport ! Nein, das wird auch niemals so sein!
    1. Weinen ist Erpressung.
    1. Frag, wenn Du was willst. Lass uns eines klar stellen: Anspielungen funktionieren nicht! Andeutungen klappen nicht! Hinweise reichen nicht! Sag einfach, was Du willst!
    1. Wir können uns keine Daten merken. Markier Geburtstage und Jahrestage auf einem Kalender und erinnere uns häufig daran, BEVOR es zu spät ist.
    1. "Ja" und "Nein" sind absolut annehmbare Antworten auf fast alle Fragen.
    1. Du kannst mit uns jedes Problem besprechen, das Du lösen willst. Das können wir. Wenn Du Sympathiebekundungen brauchst, geh zu Deinen Freundinnen.
    1. Die Kopfschmerzen, die Du seit 17 Monaten hast, sind ein Problem. Geh zum Arzt.
    1. Alles, was wir vor 6 Monaten gesagt haben, kannst Du nicht mehr als Argument heranziehen. Alle unsere Kommentare verlieren jegliche Gültigkeit nach 7 Tagen.
    1. Wenn Du glaubst, Du seist dick, bist Du es wahrscheinlich auch. Frag uns nicht danach. Wir werden Dir darauf keine Antwort geben.
    1. Wenn wir etwas gesagt haben, dass man auf zwei Arten interpretieren kann; eine Art davon macht Dich traurig oder böse, dann meinten wir die andere.
    1. Wenn es irgendwie geht, sag das, was Du zu sagen hast ... aber bitte in den Werbepausen.
    1. Christopher Kolumbus mußte nicht nach dem Weg fragen. Wir auch nicht.
    1. Unsere Beziehung wird nie mehr so sein, wie in den ersten 2 Monaten nach unserem Kennenlernen. Finde Dich damit ab. Und beschwere Dich nicht immer darüber bei Deinen Freundinnen.
    1. Männer können NUR 16 Farben sehen. Das ist wie bei den Standardeinstellung von Windows. Pfirsich, zum Beispiel, ist eine Frucht und keine Farbe. Woher sollen wir wissen, was "malve" ist.
    1. Wenn etwas juckt, wird gekratzt. Wir tun das einfach so.
    1. Wir sind keine Gedankenleser und werden es auch nie werden. Unsere Unfähigkeit, Gedanken zu lesen, ist kein Anzeichen dafur, dass Du uns nichts bedeutest.
    1. Wenn wir Dich fragen, was los ist, und Du antwortest: "Nichts", dann werden wir uns so verhalten, als wenn nichts los sei. Wir wissen, dass Du lügst, aber es ist den ganzen Ärger einfach nicht Wert.
    1. Wenn Du eine Frage stellst, auf die Du keine Antwort brauchst, dann erwarte eine Antwort, die Du nicht hören willst.
    1. Wenn wir irgendwo hingehen, ist alles, was Du tragen willst, schön. Ganz ehrlich!
    1. Frag uns nicht, was wir denken. Außer wenn Du über Bauchnabelpiercings, Abseits oder die Vierer-Abwehrkette diskutieren möchtest.
    1. Du hast genügend Kleider.
    1. Du hast zu viele Schuhe.
    1. Ganz ehrlich, Du hast wirklich zu viele Schuhe.
    1. Es ist weder in Deinem noch in unserem Interesse, wenn wir zusammen Tests lösen. Egal, welche Tests.
    1. Bier ist für uns so spannend, wie für Euch Handtaschen.
    1. Ich bin in Form. Rund ist auch eine ....
    1. Danke, dass Du dies hier gelesen hast. Ich weiss, ich weiss, ich werde heute nacht auf dem Sofa schlafen. Aber hast Du gewusst, dass wir das sogar mögen? Das ist fast so wie Zelten.






    Warum haben es Männer leichter als Frauen?

    Es ist einfach so - was sollte man von so einfach gestrickten Kreaturen
    auch
    erwarten? es is halt leichter, wenn´s leicht geht :-))

    . Der Nachname ändert sich nie
    . Die Garage gehört ihnen allein
    . Hochzeitsvorbereitungen regeln sich von Selbst
    . Schokolade ist nur Naschzeug
    . Du kannst Präsident werden
    . Du wirst nie schwanger
    . Du kannst im weissen T-shirt ins Kurheim gehen
    . Du kannst ohne T-shirt herumlaufen
    . Automechaniker sagen Dir die Wahrheit
    . Die Welt ist Dein Urinal
    . Du musst nie eine andere Raststelle anfahren, weil die Toiletten
    einfach zu ekelig sind
    . Du musst nicht gross überlegen, wie herum eine Schraube angezogen
    wird.
    . Gleiche Arbeit, mehr Gehalt
    . Falten steigern die Persönlichkeit
    . Hochzeitskleider kosten EURO 5000, ein Leihfrack nur EURO 500
    . Die Leute starren Dir im Gespräch nie auf die Brust
    . Der gelegentliche tiefe Rülpser wird nahezu erwartet
    . Neue Schuhe drücken nicht, verursachen keine Blasen oder
    verkrüppeln Deine Füsse
    . Die Laune ist immer gleich
    . Telefonate sind in 30 Sek. abgeschlossen
    . Du weisst jede Menge über Panzer
    . Für 1 Woche Urlaub braucht Du nur 1 Koffer
    . Du kannst alle Dosen, Flaschen und Gläser öffnen
    . Die kleinste Aufmerksamkeit wird lobend zur Kenntnis genommen
    . Falls jemand vergisst Dich einzuladen, ist und bleibt er/sie immer
    noch Dein Freund
    . Deine Unterwäsche kostet EURO 15 im 3er-Pack
    . 3 Paar Schuhe sind mehr als ausreichend
    . Du hast in der Öffentlichkeit kaum Probleme mit Strapsen
    . Du kannst auf Deiner Kleidung einfach keine Falten erkennen
    . Alles in Deinem Gesicht ist naturfarben
    . Du hast die gleiche Frisur über Jahre, oft Jahrzehnte
    . Du musst nur Dein Gesicht und Deinen Nacken rasieren (lassen)
    . Du darfst das ganze Leben lang Spielzeug verwenden
    . Normalerweise verbirgt Dein Bauch die breiten Hüften
    . Eine Brieftasche und ein Paar Schuhe in derselben Farbe sind pro
    Jahreszeit ausreichend
    . Du kannst ohne Rücksicht auf das Aussehen Deiner Beine Shorts
    tragen
    . Du kannst das Taschenmesser für die Nagelpflege "benutzen"
    . Es steht Dir frei, einen Bart wachsen zu lassen
    . Du bist in der Lage die Weihnachtseinkäufe für 25
    Familienmitglieder am 24.12. in 25 Minuten zu erledigen

    Wenn wundert es jetzt, daß Männer glücklicher sind....


    Männer allein zu Haus
    Liebe Gerda!
    Herzlichen Dank für Deinen lieben Brief. Du brauchst Dir wirklich keine Sorgen um mich zu machen. Es ist alles in Ordnung. Das Essen koche ich selbst, und ich staune täglich mehr, wie gut es doch klappt. Mittlerweile kann ich es essen ohne das mir anschließend im Krankenhaus der Magen ausgepumpt werden muss. Da es oft schnell gehen muss, habe ich mir gestern Bratkartoffeln gemacht. Müssen die Kartoffeln eigentlich geschält werden? Zwischendurch war ich Bier....äh.....Brötchen holen. Nach meiner Rückkehr war die Emaille in der Pfanne geschmolzen. Ich habe nie geglaubt, dass sie so wenig widerstandsfähig ist. Der Rauch in der Küche ist schon wieder abgezogen, aber die Katze ist schwarz wie ein Rabe und hustet. Seither ergreift sie panikartig die Flucht, wenn ich nur den Herd anschalte oder mit den Pfannen klappere. Da ich wenigstens einmal am Tag was warmes zu Essen brauche, wie du ja weißt lässt sich Katze mittlerweile gar nicht mehr blicken!
    Sag mal, wie lange muss man eigentlich Eier kochen? Ich habe sie zwei Stunden gekocht, aber sie waren nicht weich zu kriegen. Schreib mir doch mal, ob man angebrannte Milch noch verwenden kann. Soll ich sie aufheben, bist Du wiederkommst?
    Hatte leichte Probleme mit dem Gulasch, habe mir eine Dose warmgemacht. Doch leider ist sie in der Mikrowelle explodiert. Die Tür der Mikrowelle wurde durch's Fenster geschleudert und unser schönes Gewächshaus ist leider kaputt.....das Fenster auch. Da es geschlossen war (Muss ich immer, wenn ich koche, sonst rückt wieder die Feuerwehr aus) wurde es mit dem Rahmen komplett rausgerissen, die Druckwelle war gewaltig. Die Dose dagegen ging ab wie ein Zäpfchen, senkrecht nach oben, durchschlug die Decke und traf die kleine 13jährige Tochter von Herrn Bauer, der über uns wohnt. Sie war gerade beim Klavierspielen, ihr is' nix passiert, aber dem Klavierlehrer hat's 4 Finger abgerissen!
    Hast Du auch schon mal gehabt, dass Dir schmutziges Geschirr verschimmelt ist? Wie ist das nur in so kurzer Zeit möglich? Du bist doch kaum vier Wochen fort. Hinter dem Spülstein lebt alles, da kannste "BREHMS TIERLEBEN" drehen. Wo kommt dieses Krabbelgetier her? Hast du die da etwa deponiert? Habe mich dann doch endlich dazu hinreißen lassen und das Geschirr gespült. Bitte schimpf nicht mein Schatz, aber das gute Porzellan von Omma is hin. Hätte nicht gedacht, sah doch so stabil aus, war wohl ein bisken ville die 1000 Umdrehungen der Waschmaschine. Die ist übrigens auch hinüber, das große Schlachtermesser hat beim Schleudern leider die Trommel ein wenig beschädigt......und steckt jetzt in der Wand, das Messer, nicht die Trommel. Denn die hat die 300er Ziegelwand durchschlagen und liegt irgendwo draußen sinnlos herum!
    Beim Essen habe ich leider den Wohnzimmerteppich eingesaut, mit Tomatensoße. Du sagtest mir immer, das Tomatensoße nicht mehr rausgeht. Da hast du dich geirrt, mein Liebling, die ging wunderbar raus, die Haare des Teppichs auch. Ich hätte doch wohl keine Nitroverdünnung nehmen dürfen!
    Den Kühlschrank habe ich auch abtauen müssen. Du bist da immer so ungeschickt, das Eis geht wunderbar ab mit einer Maurerkelle. Nur komischerweise heizt er jetzt, komisch. Auf jeden Fall ist das Fleisch gut durch. Joghurt, Sekt und Mineralwasser auch, alles explodiert!
    Am Donnerstag habe ich vergessen, die Wohnung abzuschließen. Es muss jemand dagewesen sein, denn es fehlen einige Wertgegenstände, aber Geld allein macht ja nicht glücklich, wie Du immer sagst. Der Kleiderschrank ist auch leer, aber es kann ja nicht viel drin gewesen sein, denn Du hast Dich ja immer beklagt, dass Du nichts zum Anziehen hast.
    Als ich gestern Abend die Kaninchen füttern wollte, ist mir die Kerze umgefallen. Im Nu stand alles in Flammen. Ich hatte Mühe, die Futternäpfe zu retten. Die Häschen sind alle schön braun gebraten. Wir wollten sie ja sowieso schlachten. Hoffentlich halten sie sich, bis Du zurückkommst!
    Tja, wie du dir vorstellen kannst sah danach die Wohnung nicht mehr so aus wie du sie in Erinnerung hast. Ich musste alle Zimmer neu tapezieren, war 'ne Sauarbeit zwischen den Tapetenbahnen einen Reißverschluss einzunähen. Da ich aber nicht soviel Reißverschlüsse hatte, besser gesagt du nicht in deinem Nähkästchen habe ich sie kurzerhand angenagelt.....die Tapeten, nicht die Reißverschlüsse ! Ach so, die Nähmaschine ist auch Schrott. Ich hätte die Tapeten wohl doch lieber erst nach dem Annähen der Reißverschlüsse einkleistern sollen. Beim Tapezieren ist mir leider die Leiter umgefallen und hat das 4000Liter Aquarium zertrümmert. Dadurch ist die Wohnung unter uns, die wir erst neu renoviert haben komplett abgesoffen. Jeder Depp weiß, dass Wasser dem Elektro-Strom nicht wohl tut. Bei den Wasserspielen entstand leider ein Kurzschluss, tragischerweise stand unser schönes Haus schon wieder in Flammen. Beim Löschen soff die Parterrewohnung vollkommen ab, der Keller ebenfalls. Dort stand das Wasser schon über einen Meter hoch. Da die Sicherungskästen alle ausnahmslos im Keller sind, Kurzschluss, Bude brannte wieder lichterloh! Die Feuerwehr meint, dass sich löschen nicht mehr lohnt und lies die Bude komplett abfackeln. Leider hatten die den Gasanschluss vergessen, der sich auch im Keller befand. Doch ich hatte Glück im Unglück, die gewaltige Explosion pustete das Feuer innerhalb kürzester Zeit wieder aus, den Häuserzug in der umliegenden Gegend übrigens auch!
    So sitze ich hier vor dem großen Loch, dass mal unser Haus war und schreibe dir diesen Brief. Hoffe du machst dir keine Sorgen um mich, hier ist alles klar, es geht mir gut. Da ich bei der ganzen Hektik irgendwie vergessen habe, die Versicherung zu bezahlen zahlt folglich die Versicherung auch nicht. Wir müssen ein wenig sparen um uns ein neues Häuschen leisten zu können. Du wirst putzen gehen müssen, mein Schatz!
    Damit will ich schließen, morgen mehr.
    Ich hoffe, dass Du Deine Kur in sorgloser Ruhe und Freude genießt.
    Viele herzliche Grüße von Deinem Erwin!
    PS: Deine Mutter hat als sie von dem Unglück erfahren hat der Schlag getroffen. Die Beerdigung war gestern, habe es dir nicht gesagt um dich nicht unnötig zu beunruhigen. Du bist ja auf Kur und sollst dich erholen!


    naja hoffe das es manche nich böse aufgefasst haben =)
    sollte nur spass sein

    lg
    Scheuchi