DVD + RW Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD + RW Problem

    Hallo! Ich hab mir n Film aufn DVD + RW (Platinum 4fach) Rohling gebrannt.
    Jetzt bleibt der Film immer an einer bestimmten Stelle (nach 72 min. 20 sec.)hängen. Egal ob beim Stand Alone Player oder am PC.
    Der Rohling wurde schon ca. 4 - 5 mal gelöscht und wieder neu beschrieben. Ich hab auch noch andere Rohlinge des gleichen Typ die bis jetzt alle 1A laufen.
    Kann es sein das der Rohling hinüber ist? Hat einer schon ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir da n Tip geben?
  • also wenn er verkratyt is kann das gut möglich sein! aber ansonstnen hab ich mit dvd + rw rohlingen noch nie abspielprobleme gehabt

    von welcher firma sind sie?
    hast du sie beim lettzten mal mit nem anderen brenner beschrieben als sonst?

    mfg

    ronin
  • brenn doch den film einfach mal auf einen anderen im besten fall neuen rohling. wenn der film nicht mehr hängen bleibt, dann lags am rohling und wenn er wieder hängen bleibt, denn hat der film einen macken...
    was dvd oder dvd-rw an geht, machts keinen unterchied
  • sehe ich genauso!!

    Man kann meistens davon ausgehen, das etwas teuere Rohlinge meist ein längeres Leben haben. Das ist aber nicht immer so!

    @surfinbird312

    Mach doch einfach mal ein Qualitätstest, denn siehst du ja ob der (RW) Rohling noch zu gebrauchen ist oder nicht!

    Wenn du z.Bsp. ein 5er Pack RW-Rohlinge kaufst, heißt das ja noch lange nicht, dass alle 5 Rohlinge die gleiche Qualität aufweisen! ;)
    [SIZE=1]SV~80MB | RCT3S~780MB | PDVD~1,8GB | AA15~310MB | PvD~205MB | ABBA~810MB | VK~350MB | BKD|~370MB | Vista~1,9GB | STE~8,8GB
    AIO-AM~115MB | (R)SV~110MB | EM4D~1,6GB | PQAIO~420MB
    [COLOR="SeaGreen"]Bevorzugt:[/color] spudi81, Flow17, GrauerTiger, Master_D, bytoby[/SIZE]
  • Also ich hab den Rohling jetzt vollständig gelöscht und danach neu beschrieben. Ging alles ohne Problem.
    Jetzt hab ich im Moment nur keine Zeit den Film zu schaun den darauf gebrannt habe. Werd ich aber in den nächsten Tagen wohl schaffen. Bin gespannt ob wieder n Fehler auftritt.
  • Also ich glaube ich habe ein Paar gute Tricks für dich ...

    1. Verushc mal den Film nicht eifnach als Daten.Cd sondern mal im Format V-CD(VIdeoCD) zu brennen , daduch wird der Film kleiner ist aber voll drauf!!!!
    2. Du nimmst einfach mal ein neues Brennprogramm ... Um dies herunterzuladen geh einfach mal auf chip.de oder google.de und such !! *g*
    3. Du nimmst dir einen neuen Roling von einer anderen Marke und versuchst es nochmal
    4. Wenn das alles NIX aber auch wirklich GARNIX gebracht hat dann oeffnest du deinen PC und schaust nach ob dein Brenner wirklich richtig angeschlossen ist oder... falls nein solltest du ihn ausbauen und wieder neueinbauen
    5. Wenn das nichts gebracht hat dann musst du wohl davon ausgehen dass dein Brenner kaputt ist ... Dies kannst du natuerlich auch für ein wenig Geld bei deinem Händler testen lassen....
    6. wenn der Händler festgestellt hat dass er kaputt ist dann neuen kaufen und wenn er in ordnung ist sollen sie ihn dir nu einbauen!!!


    Ich glaube es liegt an deinem Programm oder an der CD

    GREETZ
  • Also am programm oder am brenner kanns bestimmt nicht liegen.
    Ich habe bestimmt schon 20 sachen danach gebrannt und alle waren 100% OK.
    Ich tipp eher mal das der rohling n defekt hat. Außerdem ist das bis jetzt nur das eine einzige mal vorgefallen.
    Aber trotzdem thanx für die tips!!!
  • Man kann meistens davon ausgehen, das etwas teuere Rohlinge meist ein längeres Leben haben. Das ist aber nicht immer so!

    Naja, so pauschal kann man das nicht sagen...
    In der c't vor 2 Monaten war ein Test von DVD-Rohlingen. Da haben bei 4x-Speed am besten die Billigrohlinge von Lidl abgeschnitten (Octron. hergestellt von Ritek).