Bin in 'nen Schüchternen verschossen...

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bin in 'nen Schüchternen verschossen...

    Hi...

    Hab da so'n Problem. Und zwar bin ich seit einiger Zeit in so nen Typen verschossen und er - so sagte man mir mit 100%er Sicherheit - in mich. Das Problem ist dass er meinen Quellen nach nicht oft weg ist, nicht viele Freunde hat, wie im Titel schon gesagt sehr schüchtern ist und überhaupt keine Erfahrung mit Mädchen hat. Zweites Problem ist, dass er - wie man mir gesagt hat - seiner Meinung nach meint er müsse Frauen ansprechen was er sich aber wiederum nicht traut.

    Jemand Tipps für mich?

    Gruss,
    Anna :hy:
    [SIZE=1]"Es wird eine Zeit kommen, da werden die Tore der Hölle im Wind klappern und es wird niemand mehr darinnen sein."[/SIZE]
  • also wie ich das sehe seit ihr noch nicht zusammen NUR ineinander verschossen

    und da er so schüchtern ist kommt ihr irgendwie nicht zusammen

    dann könntest du doch eins machen

    geh einfach zu ihm hin und sag ihm das du ihn total geil findest damit er dich endlich ansprechen tut

    ein anderer weg ist das er dich ansprechen soll ist das eine freundinn von dir zu ihm hin geht und sagt sie mag dich voll gerne usw. und sagt sprich sie doch mal an sie wartet schon darauf.

    des wären meine tipss das er dich ansprechen sol und eine kleine hilfe FÜR IHN das er seine schüchterneheit ein wenig vergisst
  • Tja, dann heißt es jetzt halt: Selber Initiative ergreifen und nicht immer auf uns Männer warten! ;)
    Oder bist du vielleicht auch zu schüchtern? Auf jeden Fall muss irgendjemand den ersten Schritt machen, sonst läuft die Sache sowieso ins Leere. Weiß er überhaupt das du auch in ihn verschossen bist? Wenn nein dann mache ihm das irgendwie klar, damit er wenigstens einen Grund hat sich eventuell zu trauen.

    Gruß
    DarkDragon
  • Anna1986 schrieb:

    seiner Meinung nach meint er müsse Frauen ansprechen was er sich aber wiederum nicht traut.


    ich glaube, wenn er wirklich noch keine Erfahrung mit Frauen gemacht hat, wird ihn diese Kleinigkeit dann wohl kaum stören. Immerhin leben wir ja mitlerweile im 21. Jahrhundert und sollten wohl über solche Einstellungen grundsätzlich hinwegekommen sein.

    Also immer schön drann bleiben :D
  • Ja denke auch du solltest ihn einfach ansprechen..Aber wenn er wirklich so schüchtern ist dann sei nicht zu aggressiv.Frage ihn einfach ersteinmal ob er Lust hat mal was mit dir zu machen. Wenn er auch in dich verschossen ist und merkt das du interesse an ihm hast wird eines zum nächsten führen und ihr werdet bestimmt bald zusammenkommen.

    MfG der v!2
  • Frauen sind doch emanzipiert! Spirch ihn an, wie auch immer, such eine passende Gelegenheit, wo du ihn treffen kannst. Lächle ihn an, klinper mit den Wimpern - das kann der Typ wohl kaum missverstehen.

    Frag ihn, ob er mit dir tanzen will, Eis essen, Spazieren gehen, picknicken, zu einem konzert, ins Kino, zum Sport - was immer dir einfällt und nicht total peinlich wirkt.

    Wenn er zu schüchtern ist, übernimm du den aktiven Part. In deinem Alter hatte ich da auch nichts dagegen, wenn mich ein Mädchen 'ansprach' - ich war immer ziemlich bequem. Eine davon hab ich geheiratet... :D
  • Genau Anna,

    mach den ersten Schritt. Hinterher ist er vieleicht dann auch froh drüber das du es getan hast. Ich selbt hab durch meine Schüchternheit viel in den Sand gesetzt. Durch meine Freund hab ich mittlerweile das Selbstvertrauen um mich net mehr zu verstecken und offener zu sein.
    Vieleicht braucht er nur ein anstoß.

    Trau dich. Wünsch Dir und euch viel Glück.

    mfg
    DarkEyes
  • Du machst den ersten Schritt und wenns klappt macht er den Schritt zur Heirat ;)
    Es hängt nun von dir ab ob es klappt, wenn er zu schüchtern ist. Geh hin, sag ihm du findest ihn richtig süß. Mach ein treffen mit ihm aus und der Rest kommt von alleine. So läuft es halt. Manchmal müsst ihr Frauen den ersten Schritt machen und nicht immer die Männer ^^
  • Sprich ihn an oder sorg mittels Freund/in dafür, dass er dich anspricht. Wenn er wirklich so schüchtern ist, wie du sagst, liegt es eh an dir etwas zu machen^^

    mfG some12010
  • der tip kam ja schon öfters: sprich ihn doch an!
    könnte aber auch sein, dass du genau das nicht willst. dann bleibt noch die möglichkeit, eine freundin vorzuschicken, die die lage sondiert, ihm sagt, dass du ihn nett findest etc.
    ich favorisiere aber erstes: wir leben im 21. jahrhundert...SPRICH IHN AN!
  • mir fällts immer am leichsten jemanden auf partys anzusprechen, im meinen fall mädchen ... wenn bisschen alk im spiel ist geht das alles ganz von alleine. also bevor tus gar nicht machst warte ab bis ne anständige party am start ist oder mach im notfall ne eigene und lad ihn ein ;)
  • @adi
    Der Tipp mit dem Alkohol ist vielleicht gut gemeint, aber hilft im Endeffekt nicht wirklich weiter. Denn aus meiner persönlichen Erfahrung heraus redet man meistens nur unkontrollierten Mist wenn man nicht ganz "beisammen" ist. Der eigentliche Part des Ganzen definiert sich dadurch heraus, dass man sich im Klaren über das Wirkliche bewusst werden muss, und nicht durch irgendwelche Einflüsse. Denn das macht letztendlich die Realität aus in der man sein Leben frei gestaltet. Also handele bedacht und lasse dich nicht durch irgendwelche Einwirkungen steuern. Denn nur so wirst du deinen Pfad bestreiten können. Ok, das hört sich vielleicht ein wenig seltsam und ungewohnt an, aber letztendlich ist es doch der richtige Weg. Gehe auf ihn zu und riskiere es einfach mal. Denn worauf solltest du großartig warten!? Das allgemeine Leben spiegelt sich in Täuschungen und Metaphern wieder, und das ist die falsche Einstelllung. Wieso muss immer der Mann die Initiative ergreifen? Gehe du einfach mal auf ihn zu. Denn es wäre wirklich schade darum, wenn diese Möglichkeit an solch einer Unstimmigkeit scheitern sollte. Also handele zielstrebig und nach deinen eigenen Vorstellungen. Denke mal darüber nach und halte uns auf dem Laufenden...

    Ich freue mich auf eine positive Post ;)

    Beste Grüße
    DarkDragon
  • wie alle schon sagten, sprich ihn an.
    denk nich stundenlang drüber nach was du sagst, überleg dir evl nen thema und dann mach das ganz spontan, eigentlich kann ja nix schief gehen.
    das schlimmste was er machen kann ist ablehnen, aber das wird er nach deiner beschreibugn sicher nicht machen ;)
    und peinlich kanns eigentlich nicht werden, und rumerzählen wird er es auch nicht groß wenn er keien freunde hat^^

    mfg, sag bescheid wenn du es gemacht hast
  • wie unser doc schon sagte, geh mit ihm wohin.
    auch wenn er wenige freunde hat, nimm einen davon mit, denn er weiß, dass er mit ihm reden kann.
    du solltest auch nicht perfekt wirken, da ihn das noch mehr schüchtern werden lässt.
    schau, dass dir irgendwie eine panne passiert, wo er dir helfen kann. so findet man sich schnell zusammen.

    g00d luck ;)
  • lächle ihn einfach mal an wenn er dich anschau und zeig ihm, dass du interesse hast .... und dann sprich ihn mal ganz "unabsichtlich" in der kantine/bücherei/bushaltestelle und der gleichen an. kommt ins gespräch .... und der rest müsst sich dann schon von alleine ergeben
  • Frag ihn am besten mal ob er mit irgentwo hin kommt.
    am besten irgentwo hin wo eine menge leute sind. zurzeit ist ja viel open air zeugs bsp. beach partys, konzerte jeglicher art da ist viel los und man kommt automatisch in gute stimmung. das alles vielleicht noch ein bischen mit alkohol mischen und er sollte etwas lockerer werden. natürlich darfst du dich nicht nur auf ihn verlassen und musst dich auch selber bemühen. vielleicht mit ihm tanzen (wenn er angetrunken ist macht er es vielleicht^^) ist bei mir zumindest immer so :D nüchtern würde ich nie tanzen aber angetrunken/besoffen habe ich da keine probleme mehr mit und auch keine probleme mehr damit weiber anzusprechen was mit im nüchternen zustand auch schwer fällt.
  • Naja bei schüternen is das immer so nen prob ,rede mit im viel das er lockerer wird und auf keinen fall arogant sein oder hochnäsig sei einfach relaxt und ne "panne" is immer gut...
  • vieleicht schreibst du ihm mal ganz altmodisch einen Brief. Da kannst du
    deine Gefühle freien Lauf lassen. Und bitte ihn natürlich zurück zu schreiben.

    Das hat schon früher Schüchterne mutig gemacht ;)

    Milbrod
    "Durchschnittswerte sind völliger Blödsinn!
    Wenn ich einmal links und einmal rechts am Hasen
    vorbeischieße, müsste er im Durchschnitt tot sein."
    (unbekannt)