keine updates mehr für raupkopierer!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • keine updates mehr für raupkopierer!

    Hallo!
    Echt der hammer, keine updates mehr für raubkopierer!! Windows authenzierung ist vor dem windows update zur pflicht geworden! Man muss vorher so ein kommisches ding das überprüft ob man eine legale kopie hat oder nicht!!

    aktikel EDIT:
    Keine Lizenz, kein Update

    Nutzer von raubkopierten Microsoft-Programmen sollen ihre Software von sofort an nicht mehr über Updates im Internet aktualisieren können. So ganz aber hat der Software-Riese das noch nicht umgesetzt.

    Mit einem neuen Softwaresystem will Microsoft in solchen Fällen den Zugang zu Updates für Systemverbesserungen und zusätzliche Programme technisch verweigern, wie das Unternehmen mitteilte.

    Für aktuelle Updates ihrer Software müssen Anwender von Raubkopien künftig zuerst auf einer speziellen Internet-Seite von Microsoft prüfen lassen, ob die von ihnen verwendeten Microsoft-Produkte ordnungsgemäß lizenziert sind.

    Weltweit haben dem Unternehmen zufolge etwa 35 Prozent der Nutzer gefälschte Software im Einsatz.

    Die Echtheits-Prüfung über die neue Software „Windows Genuine Advantage“ (WGA) sei „völlig anonym und auf freiwilliger Basis“, versucht Microsoft zu beruhigen.

    Kunden sollen sich mit dem neuen Verfahren auch vor unseriösen Händlern schützen können. Jedes Jahr würden Millionen von Konsumenten und kleinere Unternehmen durch Raubkopien geschädigt, die sie unwissentlich gekauft hätten, hieß es.

    Das Herunterladen von Sicherheits-Updates sei jedoch von der Regelung ausgenommen, teilte das Unternehmen mit.

    Der Branchendienst Heise online hat allerdings festgestellt, dass viele Updates noch immer ohne Nachfrage heruntergeladen werden können - auch solche, die nicht als Sicherheitspatches gelten.
  • Aber Sicherheitsupdates sind weiterhin davon ausgeschlossen.

    Ich finde es auch richtig! Microsoft steckt sehr viel Geld rein und entwickelt was halbwegs gutes und jeder hat die selbe Kopie

    MfG
  • Nimm das nicht so ernst! Auch gegen diese Krankheit gibt es ein Heilmittel.*ggg*
    Ich würde gern die Welt verändern, aber Gott gibt mir den Quelltext nicht.

    Support the Software Developers! IF YOU LIKE THIS PROGRAM, YOU SHOULD BUY IT AFTER TESTING.
  • Na ja, Microsoft will dadurch ja nur erreich (Komma) :D das man, wenn man ein System haben will, das mit Updates auf den neuesten Stand gebracht werden kann, Geld blechen muss. Sprich: Kauf dir den Mist und freu dich daran. Würde Billi sagen.

    EDIT:

    Obwohl... Ich glaube ich hab noch ne PC [email protected] rumliegen, die beschreibt, wie man das umgehen kann. :D
  • nix wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird...
    miniweich hat die selben sprüche vor win xp gelassen, von wegen nix geht mehr
    für raubkopierer und mal ehrlich zum neuen rechner gibts xp home und wer hat den
    mist noch auf dem rechner ????

    frage: sp2 mault wegen falscher seriennummer beim update
    antwort: guckst du hier, google mal da...


    sicher ist es billyboy´s recht sich solche stolpersteine einfallen zulassen und ok ist
    es im großen und ganzen ja auch, er soll ja geld verdienen aber wenn ich mir den
    unterschied der home vers. und prof anschaue wunderts mich nicht das alle welt
    mit prof. rummacht und nicht beim gekauftem home bleibt...
  • EDIT:

    Obwohl... Ich glaube ich hab noch ne PC [email protected] rumliegen, die beschreibt, wie man das umgehen kann.


    dann schreib den arktikel ma bitte ab! ;) oder hat wer das ebook?
  • Wissenswertes

    Aaah ich hab´s!
    :guck:

    Tipp 3 Registrierung vortäuschen

    Als XP wissen Sie, dass einige Funktionen im Online-Support von Microsoft nur registrierten Benutzern zur Verfügung stehen. Wer mit einer frischen, noch nicht registrierten Version darauf zugreifen will, stand bislang auf verlorenen Posten.

    Am Parameter "RegDone" in der Registry unter "KEY_LOCAL_MASCHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion" erkennt XP, ob sich der Anwender bei Microsoft registriert hat. Setzen Sie diesen "REG_SZ"-Wert auf "1", verhält sich Ihr Windows XP wie eine registrierte Version.

    Deregistrieren Sie in diesem Zusammenhang auch das das "RegistrationWizardControl REGWITZC.DLL", kann die Registrierung auch nicht versteckt über eine MS-Supportseite durchgeführt werden. Geben Sie dazu in einem Eingabeaufforderung-Fenster die Befehlsfolge "regsvr32/u regwitzc.dll" ein.
  • Die Date heißt regwizc.dll, nicht regwitzc.dll!
    Nur so am Rande, damit es keine Probleme gibt!

    Der Tipp funzt aber bei mir net :( Die Seite braucht nur ewig zum Laden und es passiert trotzdem nichts :(

    mfG
    CrYstaLX
  • yoshi1987 schrieb:

    Aaah ich hab´s!
    :guck:

    Tipp 3 Registrierung vortäuschen

    Als XP wissen Sie, dass einige Funktionen im Online-Support von Microsoft nur registrierten Benutzern zur Verfügung stehen. Wer mit einer frischen, noch nicht registrierten Version darauf zugreifen will, stand bislang auf verlorenen Posten.

    Am Parameter "RegDone" in der Registry unter "KEY_LOCAL_MASCHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion" erkennt XP, ob sich der Anwender bei Microsoft registriert hat. Setzen Sie diesen "REG_SZ"-Wert auf "1", verhält sich Ihr Windows XP wie eine registrierte Version.

    Deregistrieren Sie in diesem Zusammenhang auch das das "RegistrationWizardControl REGWITZC.DLL", kann die Registrierung auch nicht versteckt über eine MS-Supportseite durchgeführt werden. Geben Sie dazu in einem Eingabeaufforderung-Fenster die Befehlsfolge "regsvr32/u regwitzc.dll" ein.



    bei mir klappt es trotzdem nich :confused:


    edit: ahso ... also gehts dann trotzdem nich mehr über die Windows Update Verknüpfung ? ... hmm schade ;(
  • diese "erfindung" von microsoft halte ich für den grössten müll...
    man stelle sich die unmengen von menschen vor die nicht die leiseste ahnung davon haben, wie sie ihr system absichern sollen. (aka warez kiddos etc)
    diese menschen minus automatische windowsupdates (oder windowsupdates überhaupt) = haufen armer, dummer opfer des nächsten wurms/trojaners.

    yoshi1987 schrieb:

    Aaah ich hab´s!
    :guck:

    Tipp 3 Registrierung vortäuschen

    Als XP wissen Sie, dass einige Funktionen im Online-Support von Microsoft nur registrierten Benutzern zur Verfügung stehen. Wer mit einer frischen, noch nicht registrierten Version darauf zugreifen will, stand bislang auf verlorenen Posten.

    Am Parameter "RegDone" in der Registry unter "KEY_LOCAL_MASCHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion" erkennt XP, ob sich der Anwender bei Microsoft registriert hat. Setzen Sie diesen "REG_SZ"-Wert auf "1", verhält sich Ihr Windows XP wie eine registrierte Version.

    Deregistrieren Sie in diesem Zusammenhang auch das das "RegistrationWizardControl REGWITZC.DLL", kann die Registrierung auch nicht versteckt über eine MS-Supportseite durchgeführt werden. Geben Sie dazu in einem Eingabeaufforderung-Fenster die Befehlsfolge "regsvr32/u regwitzc.dll" ein.


    also das hat imho mit dieser sache überhaupt nix zu tun. afaik passiert bei der überprüfung nichts anderes als dass ein activex control schaut, ob die benutzte seriennummer nicht auf einer blacklist steht.

    just my 2 cents...
    derfred
  • Die Sache sieht so aus: Wer eine Raubkopie hat, kann keine manuellen Updates mehr durchführen. Dafür funktionieren die automatischen Updates noch! Reicht doch vollkommen, oder?
    Ich würde gern die Welt verändern, aber Gott gibt mir den Quelltext nicht.

    Support the Software Developers! IF YOU LIKE THIS PROGRAM, YOU SHOULD BUY IT AFTER TESTING.
  • des hast du wenn schon nur mit xpantispy gemacht oder? das sind nur 2 klicks!

    EDIT: Ich habe eine methode gefunden, nun muss man nur noch wissen welche updates installiert sind und welche nicht!
    h**p://v4.windowsupdate.microsoft.com/catalog/de/

    wie kann man nun herausfinden welche installed sind und welche nicht????
  • Im Notfall würde ich einfach n WSUS Server (Windows Update Server) für das Board aufbauen und alle Updates darüber laufen lassen...

    Der kümmert sich nämlich einen dreck um die Lizenz :)

    mfg sool
  • soviel ich weiß funktioniert das system mit blacklist blackgelistet keys gehn einfach ned oder ?
    weil hab zb einen aus google versucht den fckgw der geht ned danne inen aus keygen da passts wieder