FH Notenschlüssel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FH Notenschlüssel

    Hallo,

    bei uns an der FH werden die Noten wie folgt verteilt : 1,0 1,3 1,7 2,0 2,3 2,7 3,0 3,3 3,7 4,0 5,0
    Ist dann glaube ich der Standardnotenschlüssel.
    Hat jemand zufällig eine Einteilung ab wieviel % man welche Note erhält?
    Müßte doch an jeder FH in Deutschland einheitlich sein oder bin ich da im Irrtum?

    MfG

    Zorro
    [SIZE=1]Moral ist eine Erfindung der Menschheit und KEINE Konsequenz des Lebens![/SIZE]
  • Zorrrrro schrieb:

    ,
    Müßte doch an jeder FH in Deutschland einheitlich sein oder bin ich da im Irrtum?


    Schule, Uni und wohl auch FH gehören zur grossen Gesetzgebungsmaterie des Bildungswesens und ist somit Sache der Länder. Also musst du dein Bundesland schon verraten.
  • Das ist Blödsinn mit dem Bundesland! Es gibt einen Standard, z.B. alles bis 92 ist eine 1,0, alles schlechter als 50% ist 5,0. Die meisten Dozenten weichen aber davon ab ausser bei der 50% Grenze. Aber auch da gibt es Unterschiede, hängt auch immer von der Art der Klausur ab. Warum willst du das denn wissen?
  • Der IHK Standard ist mir schon geläufig, aber gerade weil die Abstufungen feiner (Wie man oben sehen kann) sind als beim IHK Schlüssel, kann man mit selbigen eben nicht viel anfangen...Ist doch auch völlig egal warum ich es wissen möchte...Entweder weiß es jemand und postet es oder nicht...Weiß nicht wo da das Problem ist...Fragst Du jeden immer erstmal warum er dieses oder jenes wissen will?
    Unglaublich.
    [SIZE=1]Moral ist eine Erfindung der Menschheit und KEINE Konsequenz des Lebens![/SIZE]
  • Reizen kann mich nur meine Freundin und die ist Tod.
    Aber bist ein ganz Toller, kennst ja Gott und die Welt.
    Hab ne einfache Frage gestellt und auf eine einfache Antwort gehofft.
    Aber wer seine Sätze mit "Das ist Blödsinn" beginnt ist mit Sicherheit selber ein wenig unentspannt aber kennt keinen Uni Prof. bzw. mußte Notenschlüssel an der Sonderschule nie zu Rate ziehen.

    MfG

    Zorro
    [SIZE=1]Moral ist eine Erfindung der Menschheit und KEINE Konsequenz des Lebens![/SIZE]
  • Doch es gibt diese Grenzen und die hängen nicht vom jeweiligen Dozenten ab...Die Einteilungen der Noten an unserer FH finden so statt wie von mir oben beschrieben...Es gibt nur diese Einteilung und keine Abweichungen davon wie z.B. eine 1,2 1,4 1,5 1,6, sondern nur die Abstufungen einer 0/3 oder 7 hinter dem Komma.
    [SIZE=1]Moral ist eine Erfindung der Menschheit und KEINE Konsequenz des Lebens![/SIZE]
  • Was an fast allen deutschen Unis und FHs so ist! Nur ein paar private FHs bzw. Uni bzw, BA vergeben andere Noten. Natürlich hängen die Grenzen vom Dozenten ab. Hatte schon welche, die geben bei 95 schon eine 1,3, andere geben erst bei 88 eine 1,3. Das hängt in den meisten Fällen von dem Gesamtschnitt ab...
  • Seit wann hängen die Einzelvergaben der Noten vom Gesamtschnitt ab? Das ist doch albern...Würde ja heißen, dass in einer Klasse bzw. einem Studiengang in dem sich nur 4er Studenten befinden die Chancen auf bessere Noten für bessere Studenten geschmälert werden würden.
    Das ist doch Quatsch...So eine Willkühr gibt es nicht, jedenfalls nicht offiziell und abgesegnet.
    [SIZE=1]Moral ist eine Erfindung der Menschheit und KEINE Konsequenz des Lebens![/SIZE]
  • Vielleicht läuft es auf einer Privatschule so, wo Mama und Papa regelmäßig was abdrücken, ansonsten fallen eben 95% durch...99 hatten wir auch schon, kannst Dir gern mal die Klagemauer anschauen.
    [SIZE=1]Moral ist eine Erfindung der Menschheit und KEINE Konsequenz des Lebens![/SIZE]
  • Pass auf, entweder du glaubst mir oder du glaubst mir eben nicht. Ich kenne solch ein Verhalten von zwei Unis und einer FH. Natürlich hängt es vom Dozenten ab, ob er diesen Spielraum nutzen will. Wenn er 99% durchfallen lassen will (was ich übrigens nicht glaube, dass es passiert ist zumindest unter normalen Klausurbedingungen), kann er das tun, muss es aber nicht! Und genauso hat er auch einen Spielraum bei der Notenvergabe, eine Klausur ist keine IHK Prüfung!
  • Klausur? IHK Prüfung? Irgendwie bist Du im falschen Film.
    Aber macht nichts...Und was DU glaubst oder meinst ist ja auch nicht relevant für meine Frage...Ich dachte eher an eine Antwort die auf Fakten beruht.
    [SIZE=1]Moral ist eine Erfindung der Menschheit und KEINE Konsequenz des Lebens![/SIZE]
  • Fakt ist, das die Noten an der FH wie bereits erwähnt sich so aufteilen
    1,0 1,3 1,7 2,0 2,3 2,7 3,0 3,3 3,7 4,0 5,0

    Wie nun die Prozentverteilung liegt ist abhängig vom Dozenten.
    Das ist aus meiner Erfahrung in Bayern und Niedersachsen so, da habe in beiden Bundesländern an der FH studiert.

    Natürlich gibt es eine gewisse Richtlinie, wobei das mit den 50% = 5,0 auch nicht sein muß, meistens liegt die 5,0 eher bei 40%

    Die 1,0 kann auch bis 95% oder sogar 90% gehen.

    Und ja der Dozent legt seinen Schnitt wie es am besten paßt.

    Zum einen paßt er das Niveau der Klausur bzw. dann die Korrektur an den Seminarschnitt an und zum anderen wird das auch an der FH geregelt.

    Folgendes Beispiel:
    Ich war an einer FH, wo der Studiengang OHNE nc zu studieren war, ergo waren wir etwa 240 Studenten im ersten Semester.
    Im Hauptstudium hat die FH für den Studiengang exakt 60 freie Plätze (hat mit Finanzierung, Laboren etc. zu tun)
    Also werden immer nur max. 60 Leute das Vordiplom erhalten...also die 60 besten...und es ist egal ob im ersten Semester 60 oder 6000 anfangen.

    Und das weiß ich aus Unterhaltungen mit dem Fachbereichs-Dekan.

    An der 2. FH war es das gleiche Bild und das weiß ich von Unterhaltungen mit dem Prüfungsvorsitzenden unseres Fachbereichs.

    so glaub es oder nicht...
  • In Schleswig-Holstein bzw. an unserer FH ist es aber nicht Fakt...Glaub es oder nicht ;) Wir haben hier nie über eine IHK Prüfung gesprochen...Den IHK Standard habe ich erwähnt, weil oben die 50 und 92% erwähnt wurden, und die spiegeln die IHK Verteilung wieder, das war der Grund...
    Vielleicht gibt es auch Abweichungen weil ich auf Master und nicht auf Diplom studiere.
    [SIZE=1]Moral ist eine Erfindung der Menschheit und KEINE Konsequenz des Lebens![/SIZE]
  • Ich habe gefragt, weil ich die genaue Aufschlüsselung der Noten in Bezug auf die erreichte Prozentzahl haben wollte...Das war alles...Das ich weiß, dass es bei uns so ist, ändert ja nichts an der Tatsache, dass mir die Aufschlüsselung noch fehlt...Wie oben geschrieben war ich nicht im Bilde, dass es in anderen Bundesländern bzw. FHs geringfügige Änderungen gibt...Es gibt bei uns eben diesen festen Notenschlüssel und irgendein Dozent hat ihn auch schonmal auf Anfrage an die Tafel geschmiert, aber ich habe ihn leider nicht mehr...
    Das war der Grund meiner Frage...Nicht mehr, nicht weniger.
    [SIZE=1]Moral ist eine Erfindung der Menschheit und KEINE Konsequenz des Lebens![/SIZE]