neue Update Routine seit heute (27.7.2005)

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • neue Update Routine seit heute (27.7.2005)

    Hi Leute!

    Seit heute gibt es auf microsoft.de eine neue Updateroutine die so ziemlich alle im Umlauf befindlichen Product Keys von Windows XP geblacklisted hat und dementsprechend keine Updates zulässt!

    Hat jemand evtl. schon Infos dazu bzw. vielleicht sogar einen funzenden Product Key den er uns zukommen lassen kann!?

    mfG
    The Immortal
    On that morning
    When this life is over
    I know
    I'll see her face
  • Das ist schon seit gestern so. Laesst sich ganz leicht umgehen.

    I've found a trick to pass that WGA checking. But I am not sure why I've broken it and I failed to repeat this again (because I have only one PC here and I can't remove the cached "validated" information, yet).

    That's what I did. (I am using Windows XP SP2).
    1. Go to windowsupdate.microsoft.com ... blah blah blah... and I failed to update
    2. Internet Explorer - Manage Add-ons :
    Show [Add-ons that have been used by Internet Explorer]
    Find : Windows Genuine Advantage
    And DISABLE it.
    3. Restart Internet Explorer and go to windowsupdate . I've passed.

    I've enabled it back and I clean all cookies now... but I still pass.

    Alternativ habe ich noch einen Patch von cw2k oder von Debasis Mohanty.
    [size=1]If You use this Software, buy it You damn bastard. We did!!! Blacklist Edit|Blacklist
    The tips at the end of shoelaces are called \'aglets\'. Their true purpose is sinister. No pm to newbies
    To get download link you have to be registered at least 1 month. - Nix Begruessung => Ignore| Es werden keine dummen Fragen beantwortet <Qui-Gon> ich bin für alles zu blöd|<Rudi-Reiert> dafür hab ich n kleinen Pimmel| <IRCFreaky|FSB> meiner ist zwar nicht lang aber dafür unheimlich dünn|* Tischler ist total dumm|<bartzilla> ich bin ein kinderpopper
    [/size]
  • Ein weiterer Tipp, der etwas simpler ist:

    Bevor man die "Custom" - oder "Express" - Buttons (im deutschen Downloadbereich: "Schnellsuche" oder "Benutzerdefinierte Suche") in Microsofts Windows Genuine Advantage - geschützten Downloadbereichen drückt, reicht es, die Zeile
    javascript:void(window.g_sDisableWGACheck='all')
    in die Adresszeile des Browsers einzugeben: dadurch wird die Key-Überprüfung abgeschaltet.


    Artikel dazu: (Link per P.M. erhältlich!)

    ---------------------------

    EDIT by Doc Lion:
    Auch ein indirekter Linkl ist leider nicht zulässig!
    Bitte per PM klären/anbieten/weitergeben - danke!
  • das hab ich beim surfen gefunden :

    Das Javascript sorgt beim Besuch der Website von Microsoft für eine Abschaltung der WGA-Überprüfung. Innerhalb der Website wird dazu einfach das Cookie "WinGenCookie=validation" auf den Wert "0" gesetzt.

    Voraussetzung ist die Installation der Erweiterung "Greasemonkey" für Firefox beziehungsweise "Trixie" für den Internet Explorer. Die beiden Erweiterungen sorgen dafür, dass sich so genannte User Scripts installieren lassen.

    Im Falle von Firefox: Sobald "Greasemonkey" installiert und durch einen Firefox-Neustart aktiviert ist, kann das von Rivera bereitgestellte WGA-Umgehungsskript aktiviert werden. Dazu "ziehen" Sie das auf der Festplatte abgelegte Skript in das Firefox-Fenster und wählen dann im Firefox-Menü "Extras" den Eintrag "Install User Script..." aus.

    Das Skript schaltet sich immer dann ein, wenn der Anwender die Download-Website von Microsoft besucht. Eine Rückmeldung liefert es übrigens nicht. Der Anwender wird einfach zum Download weitergeleitet und bekommt gar nicht mit, dass es so was wie Windows Genuine Advantage gibt.
  • So spuckt der Windows Geniue Check einen gültigen Code aus: (bei c't gelesen)
    - Mit einem nicht-IE-Browser (also zB Firefox) www.microsoft.de besuchen und entwas downloaden
    - da diese Browser kein ActiveX unterstützen, muss man das Programme GeniueCheck.exe runterladen
    - dieses Programm einfach via Rechte Maustaste, Eigenschaften, Kompatibilität als Windows 2000 kompatibel ausführen
    - Und schon spuckt er einen gültigen code aus!

    Gruß

    ps: ich habs getestet; funktioniert wirklich!!

    pps: dieses kleine tut hat nichts mit windowsupdate.microsoft.com zutun, sondern mit dem Microsoft Downloadportal unter microsoft.com/downloads. dort sind alle Downloads (oder die meisten) geschützt, und man muss diesen GeniueCheck machen; wie das auch mit einem ungültigen productkey geht, hab ich hier beschrieben.
    Das ist keine Signatur!
  • Will nocheinmal hier zusammentragen was z.Z. funzt und was nicht!

    Was nicht mehr funzt (zumindest bei mir) sind:
    -Der JavaScript Trick
    -Der Tipp von Rambo
    -Das deaktivieren des Windows Genuine Addons (bei Windows Update funzt dieser Tipp noch, allerdings nicht mehr im Downloadcenter!)

    Was z.Z. am besten funktioniert ist folgendes:
    Ihr solltet euch die gepatchte LegitCheckControl.dll hier runterladen!

    *edit*
    Die LegitCheckControl.dll für Version 1.5.512.0 könnt ihr euch bei mir "holen", per PN oder Mail ([email protected]) ;)

    Diese muss man im %windir%\system32 Ordner ersetzen!
    Jetzt könnt ihr mit aktiviertem Windows Genuine Addon Updates von Windows Updates downloaden!

    Außerdem funktioniert mit dieser Methode ebenso der Download von Dateien im Microsoft Downloadcenter! Jedoch muss dafür, dass Addon im Internet Explorer AKTIVIERT sein! ;)

    Hoffe, es hilft euch weiter :)

    mfG
    CrYstaLX