Wie Fornatiere ich meine Festplatte

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie Fornatiere ich meine Festplatte

    Hallo,
    ich möchte gerne meine Festplatte Formatieren weil ich inerhalb eines jahres ganz schön viel zeug installiert und deinstalliert habe und sich einiges auf dem rechner gesammelt hat was ich nicht mehr brauche und möchte auch XP noch mal neu instalieren so zu sagen einen Frischen und neuen Computer machenl.
    Habe mir schon von alle daten die ich brauche Sicherheitskopien gemacht und so weiter.

    Also ich habe auf 1st boot from DVD ROM Laufwerk gestellt und die disk reingetan aber es kam nicht wie bei Chip online beschrieben die frage ob man von Cd booten will oder so.
    Es kamen einige schnelle zahlen und dann Schwarzer bildschirm mit auflistung von der Hardware usw Halt irgendwie schnelle geschriebene sachen.
    Und am schluss bleibt es immer bei diesem Zeichen stehen

    Caldera DR-Dos 7.03 Copiright (c) 1976,1998 Caldera INC. All Rights reserved
    [DR-DOS]A:\>_ :hot: :bing: :blink: :devil: :löl: :öm:

    Biiiiiiiiiiiite helfe mir der kann. DAAAAAAAAAAAAAAAnke
  • Kann es sein daß du eine Diskette eingelegt hast, und das von da bootet.
    Der schwarze Bildschirm zeigt daß du im DOS bist. Und das a:> bedeuted daß es das BS auf a, also Diskette vermutet.

    Falls das der Fall ist dann starte mal ohne Diskette, aber mit der Windows-CD

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Also wenn das DR-DOS auf der CD ist, dann musst du eben auf d: wechseln, bzw. auf das Laufwerk das bei der CD-ROM Installation vom DOS vergeben wurde.
    Z.B. cd d: <ENTER>
    Dann kannste mit dir schauen was da drauf ist.
    Sollte ja eine Datei mit Setup zu finden sein. Die startest du dann mit der Eingabe von setup <ENTER>

    Naja und dann ists nimmer schwierig zu formatieren. Das kannst du während der Windowsinstallation machen.

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Hallölle...

    schon eine Antwort gefunden ?

    Also nur mal so eine Idee von mir. Ich gehe mal davon aus das richtig von CD gebootet wird. Von einem Bootimage erstellt unter DR-DOS. Das jetzt A: als LW angezeigt wird liegt wohl daran das eine RAMDISK eingerichtet wurde. Sozusagen eine viruelles LW. Damit kannst Du ganz normal arbeiten wie mit einer Floppy. Gib einfach mal dir am Prompt ein oder mit der option *.exe. Dann sollte sicherlich ein Proggi format erscheinen. Dann einfach das proggi am Ende mit /?. Danach siehst Du die möglichen Optionen. z.B. /s um eine Systempartition zu erstellen. etc... pp...

    Ich hoffe mal es hat geholfen. Noch Fragen oder Anregungen ??? Bin immer ganz Ohr ;)
  • Geht immer noch nicht

    Also habe das probiert was ihr mir geraten habt.
    Ich habe gar keine Diskette im laufwerk drin.
    Und ich habe versucht das mit dir und so weiter aber das geht auch nicht es kommt zwar was aber wie wähle ich das aus und auserdem ist da dann nichts was mir nützen könnte.
    Könnt ihr mir des mal bischen ausführlicher erklären.
    Warum kommt net einfach soll von der cd gebootetwerden.

    Da steht auch irgendwo noch Achtung oder soAdressline already enabled oder disabled.

    Ich komme gar nicht in das setup menü wo ich auswählen kann und so halt die partitionen es geht garnichts er bootet nicht von cd
    Bitte helft mir.
  • Richtig, Du musst auch keine Diskette im Laufwerk haben. Wie gesagt, es sieht nur so aus als ob Du eine Diskette im LW hättest. Das was Du am Prompt siehst, liegt im RAM Deines PCs. Die CD emuliert sozusagen eine Floppy. Gib doch einfachmal bei [DR-DOS]A:\> folgendes ein: dir ,drücke die Entertaste und schreib mal was dann dannach ausgegeben wird.........
  • Hallo,
    habe das gemacht was du vorgeschlagen hast und da steht:

    COMMAND COM
    DR DOS <DIR>
    NR <DIR>
    WWBMU EXE
    README TXT
    AUTODOS7 BAT
    DCONFIG SYS

    8 Files

    Hoffe du kannst mir weiter helfen.
    Vielleicht stimmt auch was mit meiner cd nicht.
    Keine ahnung ist da ne datei die vielleicht gar nicht auf die cd gehört.
  • wie oben schon gesagt, das brauchst du alles nicht....

    leg einfach die windows XP CD ein und boote von der, dann kannst du auswählen ob das XP Setup die Platte formatieren soll oder ob er sie "nur" überschreiben soll

    die CD von der du jetzt bootest schmeiß am besten schnell weg, mit DOS sollte man bei einem NTFS OS nicht mehr rumbasteln bringt nur Probs

    PS:

    Moskito schrieb:

    Z.B. cd d: <ENTER>


    falsch, nur:
    d: <ENTER>
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Also ich habe es versucht wärend der pc hochgefahren war die cd einzulegen ist gegangen aber zur auswahl steht nur neuinstalation und upgrade oder update.Aber ich will es nicht upgraden oder neu instalieren ich will die ganze fetplatte neu formatieren auch c und dann das programm instalieren ich will alles löschen was jemals da drauf war und windows frisch dauf machen.
  • Himmel nochmal - frisch drauf machen und neu installieren klingt nicht nur ähnlich, sondern ist auch das selbe.
    Wenn du neu installieren wählst, dann kommt der Punkt wo du dich entscheiden musst wohin auf die Platte. Nun bekommst du die Möglichkeit die Platte zu formatieren, auch wenn du willst zu partitionieren, eben alles was das Herz begehrt - c und Co platt machen.
    Wenn du die Partinionierung beibehalten willst, falls du eine hast, dann kannste auch nach der Installation die restlichen Partitionen säubern.

    Ich frag mich wie du jemals ein Windows auf eine Platte gebracht hast :bä:

    @ DOcean: Recht haste :D - da ist mir in der Eile ein kleiner Lapsus passiert :rolleyes:

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Naja habe jetzt heraus gefunden das Programm was ich habe wurde als eine Boot cd gebrannt und deswegen kommt immer dieser dos scheiß.Habe jetzt meine allte windows cd raus gekramt und die installiert.
    Hätte ich gleich machen sollen aber die cd die ich installieren wollte hatte service pack 2 usw. schon alles drauf und war mit allen aktuellen updates bestückt wollte unbedingt die drauf klatschen.
    Aber danke nochmals für all die bemühungen die ihr gemacht habt um mir zu helfen.

    Problem erledigt.
  • ich habe mir eine bootfähige cd gemacht.
    eingelt>neugestarte>dan wurde ich gefragt cd booten dan taste drücken>taste gedrückt>kurz gewartet und dan>c: format eingegeben> kurz noch bestätig das ich mir sicher bin und noch was anderes> fertig> jetzt wieder neustarten mit der install cd> installieren und fertig> formatiert und neu install!!!

    so habe ich es gemacht hoffe es hilft dir beim nächsten mal wenn des nicht mehr weist^^

    mfg moon
  • Ist ja richtig amüsant hier! :) Hab noch nie gehört, dass jemand mehrere Tage braucht, um ne HD zu formateiren, bzw. ne XP-CD zu finden und zu zünden. :D

    Übrigens, Rekli, ich geb dir n Tipp:
    Mach ne saubere Install mit allem was du brauchst, Apps, Viruszeug, Firewall, Online-Gelumpe und wenn alles funzt, schreibe mit TrueImage n Image von C:\ auf ne andere Partition. Da kannst du den jetzigen Zustand des Rechners als Feinfrost auf CD brutzeln und bei Bedarf wieder auftauen.
    So musst du Windows nie wieder installieren. Is ja ein beschissener Job, das.

    Aber sage mir jetzt nicht, dass die ganze HD eine einzige Riesen-Partition und D:\ schon dein Brenner ist! Da gibts was hinter die Waffeln! ;)