Laufwerk ständig voll

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laufwerk ständig voll

    Ich weiß, dummer und nichtssagender Threadtitel, mir ist auf die schnelle aber nix intelligenteres eingefallen.

    Also zum Problem:
    Seit 1-2 Tagen teilt mir Windows regelmäßig mit, ich hätte keinen Speicherplatz auf Laufwerk D frei. (0.0 kb von 55.9 GB). Beim ersten mal hab ich dann so um die 2 GB nicht benötigte Daten gelöscht Dann wurde halt angezeigt das 2 GB frei sind. Nach einiger Zeit (weiß nich genau wie lang, kann einige Stunden oder ein Tag gewesen sein), auf jeden Fall war die Platte dann wieder komplett voll, ohne das ich mich erinnern könnte, irgendwas installiert oder heruntergeladen zu haben, und bei 2 GB würde ich mich erinnern. Also hab ich wieder ein Paar GB freigeräumt, aber nun hab ich wieder dasselbe Problem.
  • Hast du schon deinen Rechner auf Viren und Spyware gescannt ?

    Wenns nichts ausmacht würde ich Windoof mal neuinstallieren oder gleich die Platte formatieren.

    Oder vielleicht iss es ein ganz logisches Problem. Hörst du vielleicht viel Internetradio etc. und hast die Aufnahmefunktion aktiviert ? Hört sich blöd an, könnte aber durchaus sein.

    Mfg,

    D8rkne$$
  • Was fuer Dateien loescht du denn dann immer? Hast du auf Laufwerk D: dein Windows installiert??
    Geh mal in dein Temp Ordner und loesch dort alle dateien (D:\Windows\Temp und D:\Dokumente und Einstellungen\BENUTZER\Lokale Einstellungen\Temp), vielleicht lagert irgendein programm dauernd Files in einer der beiden Temp Ordner aus!!

    Du kannst mal gucken ob deine Auslagerungsdatei vielleicht auf diese Platte geschrieben wird und zwar geht das wie folgt (win xp):
    Arbeitsplatz rechstklick - auf den reiter "erweitert" - bei systemleistung auf einstellungen - dort auf den reiter erweitert und dann gibts ein button "aendern". da kannst du deine groesse der auslagerungsdatei festlegen. diese datei erstellt windows dann, wenn dein arbeitsspeicher zu voll ist/zu klein! - wieviel ram hast du?? bei der auslagerungsdatei empfehle ich dir einen wert zwischen 1,5-2 gb.
    myViPs[/size]px"> [size=1]live life light
    myViPs[/size]
  • vieleicht vergisst du beim installieren von spielen immer ne andere partition zu benutzen und drückst einfach weiter weil da kann man ja meistens angeben wohin er die spiele installiert sonst finde ich das auch irgendwie merkwürdig.
  • Auf Spyware, Viren usw teste ich regelmäßig, alles sauber.
    Windows ist auf C installiert, wo sich auch die Auslagerungsdatei (1536 MB) befindet.
    Spiele befinden sich alle auf E und wie ich bereits sagte, hab ich in letzter Zeit nichts installiert.
    Als ich dateien gelöscht hab um Platz zu schaffen, waren das meistens Filme.

    und danke trotzdem für die Tips bis jetzt
  • Mach mal eine Datenträgerbereinigung. Ich hatte auch mal eine volle festplatte und hatte keine programme drauf und dann zeigte mir jemand die datenträgerbereinigung und schon gab es 20 gb freien speicher. weil der ganze pc voll war mit spam und müll. ;)
  • Hast du vll eine Image Datei vom Brennen angelegt irgendwo ??
    Die Biester koennen SAU groß sein bis zu 20 gb !!!

    Bei mir war dass mal so ... ohne zu Wissen hat meine Festplatte mir Speicherplatz weggenommen ich habe dann einfach mal gelookt nach einem tag gings wieder komischer weise !!!
  • Wenn du bei der Datenträgerbereinigung unter "erweitert" alte Systemwiederherstellungsdateien löschst, kriegst du wieder einige GB frei (diese Dateien werden auch von selber erstellt).
  • Hey!
    Das Problem kennt bestimmt jder 2. PC User ....
    Ja das ist schon schlimm, wenn man so viel zieht, surft, gamet....
    Dazu koenntest du es auch mit TuneUp Utilities 2004 versuchen.
    Macht meinen PC immer rein.
    Nur um zu schauen, worann es liegt, habe ich eine besserere Idee.
    Undzwar TreeSize.
    Es zeigt ein gewähltes Laufwerk in einer Baumstruktur an.
    Und so ist leicht zu erkenne, welcher Ordner den grossen Platz einnimmt.
    Falls du sowas wie Filesharing-TOols benutzt [was ich nicht hoffe], solltest du schauen, ob du vielleicht TEMP datei noch drin hast.
    Die sind immer so gross, wie die datei / n ist / sind, die du zeihst.
    Naja denke mit TreeSize funktioniert es.
    Der Link: h**p://www.jam-software.de/freeware/index.shtml
    Hoffe es hilft dir.
    Mfg mortician
  • ich hatte auch das problem das mir von einem tag auf den anderen 40gb an speicherkapazität fehlten. hab auch erst mal alles auf viren überprüft. suche war aber erfolglos...
    als ich windows dann platt gemacht hab und neu drauf hatte war wieder alles beim alten.
  • ich würde nach diesen Temporary Internet Files suchen und die sachen die in diesem ordner dirn sind alle löschen und dann müssten ein bissl mb frei machen können ansonsten wenn das prob wieder aufkommt formatieren
  • also entweder ist dies ein Fehler im Dateisystem, den du mit Scandisk beheben kannst oder dein Browser und Filesharing Programme sind auf der Festplatte D installiert, die eben alle einen TEMP Ordner haben der sich mit der Zeit füllt.
    Gerade bei Filesharing Programmen ist es so, dass wenn man eine Datei mit 900MB runterlädt, und gerade mal 30MB hat die Datei trotzdem schon ihre 900MB auf der Festplatte in Anspruch nimmt.