Gefahren des leechens

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gefahren des leechens

    hi,
    kennt sich einer von euch sehr gut mit ftp servern aus ?
    Hätte da nämlich ma folgende Frage : Wie sicher ist es von ftps runterzuladen? kann einem nachgewiesen werden, das man dort runtergeladen hat, und wenn ja, könnte man seine spuren beseitigen.

    Genau das gleiche, wie ist es wenn ich selber hochlade, bin ich dann noch mehr gefärdet erwischt zu werden?

    würd mich freuen wenn ihr hiezu was schreibt.

    mit freundlichen Grüßen

    joker.basti


    p.s. : Sorry, wenn das das falsche Forum ist, wusste nicht wo ich das sonst hätte reinschreiben können, wenns falsch ist bitte ich das zu entschuldigen und würde um verschieben bitten.
  • 1. Wie sicher ist es von ftps runterzuladen? - kann man pauschal nicht sagen
    2. kann einem nachgewiesen werden, das man dort runtergeladen hat? - ja, alles wird geloggt (beim pub jedenfalls)
    3. könnte man seine spuren beseitigen. - ohne root rechte geht nix. server logs löschen ist das stichwort.

    benütz die sufu,
    das hatten wir schon paar mal.
    [font="Fixedsys"][/font]

    [COLOR="Purple"]Du fehlst uns Laforge[/color] - [COLOR="Silver"]21.08.2004[/color]
    [COLOR="Purple"]Keine Straße ist lang mit einem Freund an deiner Seite[/color]
  • Aber mal ehrlich wer überprüft das schon z.B. Steam teoretisch könnte Vlave ja schauen wo ein gewisser account gerade spielt machen sie aber nicht.

    PS:Steam ist das dümmste prog was ich kenne man kann scih zu dritt gleichzeitig einloggen allerdings nicht auf den gleichen Servern spielen!
  • mitgeloggt wird immer... bloß ob die logs angeschaut werden ist die andere sache, bei mir in der arbeit, gibts am ende vom monat vom server n protokoll auf dem steht welcher account wieviel traffic verursacht hat, aber normalerweise wird nicht nachgeschaut durch was der traffic verursacht wurde... theorethisch könnte man sich jeden monat nen film ziehen, ohne das jemand irgendwas sagt...
  • Seasn,

    Naja,erwischt werden kannste immer,ob jetzt leecher oder upper,iz völlig wurscht!

    Aber wen juckt das schon :D
    Alles was spaß macht iz illegal,merkst was? ;)

    "No Risk,No Fun"




    Gr33tZ,Cr4sH3r :cool:
  • meint ihr das es was hilft, wenn man Programme benutz, die die ip unterdrücken oder so was ? oder eine falsche senden, damit die falsche dann in das protokoll eingetragen wird.

    Und wie lange wird meine ip gespeichert ?

    joker.basti
  • Geht wenn dann nur über einen Proxy, aber ich denke das wird dann die Geschwindkeit erheblich dämpfen... Falsche IP senden is nich... Logs bleiben eigentlich immer, bis sie vom Serveradmin gelöscht werden
  • Also Proxys helfen natürlich, allerdings schützt dich nichts vor der Polizei, denn wenn dich die Polizei drankriegen will, dann bekommt sie ja deine IP von den Logs der FTP-Server-Betreiber. Wenn du über ne Proxy gegangen bist, dann geht die Polizei einfach weiter zur Proxy und fragt den Betreiber nach deiner IP, denn der Betreiber ist verpflichtet Logs zu führen. Und wenn er dann von dem Proxybetreiber deine IP hat, dann geht er zum dazugehörigen Provider und fragt nach deinem Namen. Wie es da dann 100%ig mit deinen Rechten bezüglich Datenschutzgesetz etc. aussieht kann ich dir nicht sagen, allerdings muss ein begründeter Verdacht bestehen, denn einfach so kann auch die Polizei nicht nach IPs und den Namen dazu fragen.

    Gruß JMasterS
    [SIZE=2]Nur die Dummen halten Ordnung; die Intelligenten beherrschen das Chaos - Albert Einstein[/SIZE]
    [SIZE=1]Mein Profillink:[/SIZE]
    [SIZE=1]IPv:[/SIZE] [SIZE=1]1 2 34[/SIZE]
    [SIZE=1]Bervorzugte: Meery[/SIZE]
  • man wird aber nicht sovort zu geldschrafen poder sogar gefängnis strafen verdonnert. ich glaube man bekommt zuerst ein mahnbrief von der Polizei. aber danach sollte man es lieber sein lassen.
    [SIZE=1]Uploads:[/SIZE][SIZE=2]1[/SIZE]234[SIZE=2]5[/SIZE]
    [SIZE=1]Ip Vertiggungen:[/SIZE][SIZE=2]1[/SIZE][SIZE=2]2[/SIZE]3
    [SIZE=1]Link zu meinem Profil[/SIZE]
    [SIZE=1]wer einen IP-Vertigger sucht meldet sich bitte bei mir per PN[/SIZE]
    Mach Helmut zum Zooperstar
  • ERNIEman schrieb:

    man wird aber nicht sovort zu geldschrafen poder sogar gefängnis strafen verdonnert. ich glaube man bekommt zuerst ein mahnbrief von der Polizei. aber danach sollte man es lieber sein lassen.



    Wirklich?
    Kann mir da einer mehr zu erzählen?Wenn man zum Beispiel 100 Raubkopien zu Haus hat und öfter mal Filme oder so saugt und die Polizei das mitbekommt, kriegt man dann erst ne Mahnung?
    Gruß BlumI!
    [SIZE=1]
    (\_/)
    (o.0)
    (><)
    [/SIZE]
  • Leute, nicht schon wieder so eine nutzlose Unterhaltung, die hatten wir schon oft genug.

    100% sicher ist nichts.

    WEnn einer Schiss hat, dann lässt er es halt. Die anderen kümmern sich nicht drum.

    No risk, no fun.