Blumentopfbrot

  • Rezept/e

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Blumentopfbrot

    Für zwei mittelgroße Töpfe dieser wunderbaren Speise benötigt ihr:

    500 g Mehl
    1 EL Salz
    1 Packung Hefe
    200-300 ml Wasser

    Mehl und Salz vermischen. Hefe mit Wasser verrühren und dazugeben. Langsam verkneten und nach und nach das Wasser dazu giessen. Gut kneten, bis der Teig nicht mehr klebt Zugedeckt an der Wärme auf das Doppelte aufgehen lassen.
    Zusammenkneten, in Portionen teilen und in die vorbereiteten Blumentöpfe geben (siehe Bemerkungen am Schluss). Die Töpfe sollen etwa zu zwei Dritteln gefüllt sein. Nochmals zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen, bis der Teig knapp unter den Topfrand gestiegen ist.

    Die Oberfläche mit Wasser bestreichen und leicht mit Mehl überstäuben. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad während 20 bis 30 Minuten, je nach Grösse, backen.
    Mit einem Messer dem Rand nach lösen, das Brot herausnehmen und auskühlen lassen. Erst jetzt wieder in die Form zurückgeben und genüsslich speisen. :löl:
    MfG Userter