Handy aus Vertrag mit Prepaid-Karte? SCHNELLE ANTWORT BITTE

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Handy aus Vertrag mit Prepaid-Karte? SCHNELLE ANTWORT BITTE

    Tag!

    Ich habe vor mir ein neues Handy (Motorola v980) zuzulegen. Ich würde es von einem Freund der dies aus einer Vertragsverlängerung von Vodafone hat abkaufen. Nun zu der Frage ist dieses Handy jetzt in irgendeinerweise gebrandet oder ist ein Sim-Lock integriert, da ich es mit einer Prepaid-Karte von D1 betreiebn will? Und falls ja bräuchte ich dann eine D2/Vodafone Karte und/oder könnte ich es irgendwo "entbranden" lassen?

    MfG

    PS

    Brauche schnell eine Antwort THX
  • hi twista,
    handys aus normalen laufzeitvertragsverlängerungen können mit jeder sim-karte betrieben werden.
    ob das handy ein branding von vodafone hat, kann ich nicht sagen. wenn es ein vodafone-live handy ist dann auf jeden fall.
    ich habe ein nokia 6230, und da bietet autorisierte nokia-händler (über die nokia seite findet man den nächsten) ein softwareupdate an. (in meinem fall war das nicht der vodafone shop!) als ich das machen ließ fragte mich der verkäufer ob ich die originale vodafone-version haben möchte oder eine branding-freie. vielleicht ist dies mit dem motorola auch möglich. dann brauchst du nur einen motorola-händler (siehe motorola website -> händlersuche).
    gruß szaki
  • vor dem closen noch:
    falls das v980 von deinem kollegen direkt bei vodafone, also im shop oder über die kundenbetreuung, erworben wurde, ist es auf jeden fall gebrandet. soweit mir bekannt ist, gibt es das modell auch nur zusammen mit vodafone umts-verträgen. ob es jedoch eine "entbrandete" software für das modell gibt, weis ich leider nicht.

    gruß