Zusammenhang zwischen verstehen und akzeptieren???

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zusammenhang zwischen verstehen und akzeptieren???

    Hi!
    Also ich will von euch wissen, ob man verstehen muss, um etwas zu akzeptieren? Ich bin der Meinung JAA. Ich wollte gerne eure Meinung wissen... Nachher (nach den ersten Antworten) kommen meinerseits auch Bsp. Ich bin sehr gespannt was rauskommt.

    Mit superfreundlichen Grüßen

    first_eagle
    Signatur ist langweiligggg
  • Nein ! Es gibt vieles im Leben was man im Einzelnen nicht verstehen kann.

    Dennoch zu akzeptieren hat oft viel mit eigenem Frieden zu tun.

    Frei nach Hellinger:

    Alles im Leben hat eine Grundordnung. Der Ursprung ist egal, dennoch hat es einen Platz in dieser Ordnung. Kommst Du damit nicht klar, so wirst Du die Problematik so lange in Deinem Leben bekommen, bis Du sie aufgearbeitet bzw. akzeptiert hast.

    LKV1967
  • ich würde sagen,dass es ganz auf den Menschen ankommt ob er bereit ist das, was er net versteht zu akzeptieren....
    Es gibt einfach Sachen die einige Leute nicht verstehen bspw. Homosexualität, wie kann man sich bloß zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlen, und sie akzeptieren diese Menschen trotzdem
  • Es fällt mir immer wieder schwer etwas zu akzeptieren was ich nicht ganz so verstehe. Immer wieder mache ich auch Versuche etwas zu verstehen und dann mit der Zeit akzeptiere ich es nur, weil es absolut keinen anderen Weg dafür gibt.

    Grüsse
    Bijou
  • akzeptieren heisst : etwas annehmen
    verstehen heisst: info ist beim hirn gelandet und verarbeitet.
    man kann also durchaus verstehen und nicht akzeptieren oder etwas akzeptieren,das man nicht versteht.
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • baller schrieb:

    akzeptieren heisst : etwas annehmen
    verstehen heisst: info ist beim hirn gelandet und verarbeitet.
    man kann also durchaus verstehen und nicht akzeptieren oder etwas akzeptieren,das man nicht versteht.


    das ist ein guter Beispiel
    so würde ich es auch sagen,

    akzeptieren: das man was annehmt (wie baller es gesagt hat)

    verstehen: das man es verstanden hat, bzw. das man weiß was der andere gesagt hat