Festplatte löschen ,so das alle Daten wirklich weg sind!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Im MS-Dos Modus Neu Starten
    -> "format c:" eingeben
    >Enter<
    Bei der Frage ob wirklich alle Dateien auf der Festplatte gelöscht werden sollen, mit >J< und danach >Enter< bestätigen

    Dann fängt er an alles zu löschen.........;)



    Scott
  • Wenn du dir wirklich sicher sein willst das die Daten weg sind, dann wird das formatieren deiner Festplatte nix bringen! Denn man kann mit den richtigen Gerätschaften auch diese Daten wieder herstellen! Also wenn du dir 100%-ig sicher sein willst musst du deine Festplatte zerstören! Aber ich denke mal formatieren wird reichen oder sind die so geheim die Daten, dass sich die Polizei dafür interessiert ;) ???

    Logi
    Werbung für andere Seiten sind hier nicht erlaubt!

    mfg coschi
  • Ich glaube jeder "normale" Pc-user denkt erstmal an Formatieren oder nicht ;)
    Also wenn man an komplettes Löschen denkt muss man schon in großen Nöten sein.....z.B wenn die Bullen unten klingeln weil sie n geheimen Tip gekriegt haben, dass viel warez auf der Kiste ist, und man nochmal eben die Festplatte rausreißen muss :D ;)

    Scott
  • Also nur format c: taugt nich wirklich viel zum endgültigen zerstören der Daten. Man kann sogar mit dem Befehl unformat alles zurückholen, dauert unter Umständen zwar ein paar Tage aber bei mir hats schonmal geklappt, aber garantieren kann ich es nicht. Nun ich hab gelesen, dass die Daten nach 10 maligem formatieren endgültig weg sind, aber son fdisk hört sich für mich am vielversprechensten an.
  • ich würde nicht mit dem befehl format c: formatieren da damit nur die dateien zum überschreiben freigegeben werden! machs lieber mit dem befehl fdisk und lösch die gesammte partition dann ist alles weg !!!

    viel glück ;)
    muhmuh:cool:
  • Hy !

    Da du das Problem hast beim einmaligen formatieren, daß du die Daten wiederherstellen kannst würde ich die Platte bis zu 10 Mal und mehr formatieren, denn kannste sicher sein, daß das keiner so schnell wiederherstellen kann :) !

    Bis denne !
  • ich glaube einmal bei einem programm gelesen zu haben, das es wirklich die ganze partition löscht, und danach wieder mit sinnlosen mustern ueberschreibt. das würde dann sicher alles löschen....
    nur weiß ich leider nicht wie das programm heißst....


    aber du kannst es auch etwas umständlicher machen:
    du formatierst mal die ganze hd, dann machst du wieder ein OS drauf, und kopierst so lange datein auf der hd herrum bis alles voll ist (bei einem alten pc wird die HD hoffentlich nicht so groß sein das man dazu mehrere tage benötigt...)
    und dann formatierst du nochmal...

    wenn dieser vorgang abgeschlossen ist, bin ich mir ziehmlich sicher das man keine wichtigen daten mehr auf der HD findet.....


    aber ich würde (der einfachkeit halber) nach einem Programm ausschau halten, das das von selber macht...



    mfg antichrist
  • Hallo!
    Kannst du mir vielleicht mal erklären, wie das mit dem Low Level Format geht?? Ich kannte bis jetzt auch nur dasnormale Formatieren oder der Magnet!!!

    bbb

    :hot: :hot: :hot:
    Transferred 1 file totaling 15.000.000 bytes in 04:18:01 (0,95 KB/Sec)
  • @badboybert
    schau mal auf der ibm homepage nach. wenn ich mich recht entsinne gibts da einige infos zum ll-format; ansonsten nutz ma google :D dat hilft (fast) immer

    also wenn ich meine daten unbrauchbar machen wollen würde... erstma normal formatieren, dann fdisk, dann ll-format, schrott draufkopieren und das ganze mehrere male... dann festplatte aufschrauben, magenetne drüber, mit nem messer oder sonst was richtig verkratzen, danach alles auseinanderbauen, einzeln entsorgen d.h. verbrennen, zertrümmern, etc...
    :D < achtung überteibung > :D
    ich glaube keiner würd sich die mühe machen ne komplett demontierte pladde die man über 3 montate lang stückchenweise entsorgt hat wieder zusammenzubauen...

    TD
  • Also von so großer Wichtigkeit sind meine Daten auch wieder nicht!
    Ich meine nur ob es vielleicht einen Vius gibt, der sich trotz formatieren noch auf der Fesplatte halten kann?
    Gibt es so was??

    bbb
    Transferred 1 file totaling 15.000.000 bytes in 04:18:01 (0,95 KB/Sec)
  • wenn der virus im bootsektor steckt: ja (der wird meines wissens nach nämlich beim normalen format nicht gelöscht)
    aber bei nem ll-format wir as far as mir bekannt auch der bootsektor gekillt.
    ich hoffe das war soweit korrekt :rolleyes:
    ansonsten bitte ich um belehrung :D

    TD
  • also der ganze pc wird definitv nich kaputt gehn :D

    aber deine hdd kannste soweit mir bekannt mit nem bootsektor format killen (wenn z.b. beim formatieren der strom ausfällt. ist meine ich so, als wenn du ein bios flashed...)

    aber hdds sind ja mal gar nich so teuer :P

    TD
  • Das Schreiben eines neuen Bootsektors dauert je nach Rechner nur den Bruchteil einer Sekunde. Das Risiko eines Stromausfalls innerhalb dieser Zeit sollte gegen Null gehen. Mit dem Neuschreiben des Bootsektors ist die Platte nicht gelöscht, sondern nur solche Dinge wie Bootviren und einige Bootmanager-Programme gehen hierbei "verloren".

    Greetz :hy:
  • Also ein Biosflashe ist schon gefährlicher als ein Bootsektor schreiben. Auch wenn es wieder erwarten einen Stromausfall gibt, dann ist die Platte NICHT kaputt. Einfach mit fdisk /mbr einen neuen machen und da kann nix bei schiefgehen.
  • hallo,

    wenn du deine festplatte auf eine bequeme und einfache art und weise löschen willst, benutze dass prog killdisk. habe es selbst mal ausprobiert und die daten nicht wieder herstellen können.

    ist bestimmt auch keine 100 % methode, aber ich denke, dass die daten dann nur noch mit grossem technischen aufwand wiederhergestellt werden können.


    mfg

    sm_r