Externe Seagate 400gb

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Externe Seagate 400gb

    Hi, hab mir die externe Platte von Seagate mit 400gb bestellt, doch als ich sie heute angeschlossen hab hat Windows nur 186gb freien Speicherplatz angezeigt. Wie kann das sein? Ich weiß dass es immer etwas weniger wegen der Umrechnung mit den 1024 und 1000kb is aber es kann doch nich sein dass die Platte nich mal halb sogroß wie angegeben ist?
  • is das die mit USB/firewire Anschluß wie auf der Webseite zu sehen?

    h++p://www.seagate.com/products/personal/usb_firewire.html (unten)

    wenn ja würd ich vermuten du hast ne verkehrte erwischt, schraub doch mal auf und guck was draufsteht....
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Also wegen dem Schrumpfen dass hatte ich auch schonmal !!!
    Bei mir gings nach einer Woche wieder weg!!!
    Da kam dann mein verlorener Speicherplatz wieder !!!
    Doch wegen der Hälfte ... FOLGENDES:
    Guck mal nach ob du ne Partition hast ... Falls du es nicht wiest eine Partition ist eine Aufteilung des Speicherplatzes der Festplatte.......
    Es gibt verschiedene Arten um eine Partition zu erstellen oder kleiner oder gräßer zu machen oder wie in deinem Fall : SIE ZU LÖSCHEN !!!

    Um sie zu löschen lad dir einfach ein Programm runter !!
    Ich benutze Partitions Expert !!!!!
  • Also erst ma wäre es ganz nützlich wenn du angibst welches Betriebssystem du hast ;) Wenn du XP hast musst du mal unter Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> DAtenspeicher -> Datenträgerverwaltung... und da müsstest du das Problem auch schon sehen :P Da wird dann nämlich ein teil nicht zu geordnet sein.

    Greetz schramme
  • denk auch dass es am motherboard liegt, viele hersteller schreiben: max. unterstüzte hdd größe 300gig

    außerdem werden so große platten in den externen gehäusen ziemlich schnell kaputt ;)
  • Hey schramme du hast recht, es sind genau 186gb nicht zugeordnet, danke :)

    @ MCWK, warum gehen große platten in externen gehäusen schnell kaputt? Seagate müsste ihre platten, egal ob intern oder extern, doch eigentlich so gut bauen, dass sie lange laufen, oder? Sonst bekommen sie ja alle wieder zurückgeschickt und müssen umtauschen.
  • Würde Bios update versuchen hilft eigentlich immer und mal nachschauen ob dein System die 400GB unterstützt.

    Gehe mal davon aus das du XP hast!!!

    dieses müsste aber damit zurechtkommen!!!

    Ich habe mir vor kurzem eine 200 GB gekauft und hatte 186GB (klar wegen umrechnung)

    bist du sicher das im externen Gehäuse eine 400 GB drinne is???

    Wenn ja probier mal mit Partitionieren!!!