P4 3Ghz übertakten

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • P4 3Ghz übertakten

    Hy Leute

    ich habe mal versucht meinen P4 von 3Ghz auf 3,6Ghz zu übertakten. Wenn ich das jedoch mache startet der Rechner nicht mehr, da der Ram das nicht mitmacht. Daraufhin habe ich einfach asynchron getaktet, mein CPU lief dann mit 3,6Ghz und mein Ram bei 188MHz. Rechner startet alles wunderbar. So als ich jetzt 3D Mark 05 gestartet hatte, so stürzte 3D Mark beim CPU Test nach einiger Zeit ab! Kann mir einer sagen wie ich das Problem beheben könnte, an der Kühlung liegt es nicht, der wird nur max. 65°Celsius warm (unter Last), also unbedenklich!

    Vielleicht habt ihr ja auch einen Typ für mich, was ich für einen Ram kaufen kann der übertaktbar ist!

    Hier mal mein System:
    P4 3Ghz Prescott
    Asus P4P800SE
    Infineon Ram DDR-400 2x512Ram Dual-Channel
    Geforce FX5900
    Soundblaster Audigy2
  • Hab spontan so 2 Ideen:
    1. CPU macht den takt bei Standard Vcore nicht mit --> Vcore in kleinen Schritten rauf bis stbil, jedoch nicht über 1,6 - 1,65 V je nach Kühlung...
    2. Netzteil zu schwach, bräuchten halt noch Infos von dir!
  • vlt. iss deine cpu einfach nich dafür geeignet sovile übertaktet zu werden? Mehr infos über deinen rechner wären nich schlecht.
    [SIZE=1]Wie poste ich falsch???
    Nachdem ich Google, die FAQs und die Bordsuche Erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.[/SIZE]
  • ich würde in kleinen schritten takten und beobachten bis wo es stabil läuft.
    was die cpu theoretisch schafft muss sie nicht auch zwingend bei dir packen.
    (hat mich mal ne cpu gekostet)
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • Hast du die Vcore jetzt mal angehoben?
    Falls nein weisst du ja was du zu tun hast. Dies setzt dann aber auch voraus das du dir nen besseren CPU kühler kaufst... Bsp: Nen Zalman Alu/CU 7000 ist sehr zu empfehlen.

    Das NT sollte eigdlich noch genügen, falls du jedoch gerade ein stärkeres zur Hand hast bau dieses mal ein, damit du das NT dann zu 99% ausschliesssen kannst.

    Die Temperatur von 65°C muss nicht zwingend stimmen da einige Asus Boards die Temp falsch auslesen, aber ich weiss halt nicht ob deins auch dabei ist..

    Und schau mal im BIOS nach ob du da ne Shutdown Temperatur drin hast d.h. z.B falls die CPU heisser als 65°C wird sich der PC automatisch runterfährt.
  • Hatte bisher leider noch keine Zeit mich wieder drum zu kümmern, aber ich übertakte sowieso erst wenn man neuer Ram das ist! Ich habe mir von OCZ(OCZ4001024ELDCGE, Gold EL) Ram geholt, der locker ein paar Mhz mehr mitmacht, dann kann ich synchron takten, anstatt ansynchron. Und ich habe bereits den CNPS 7000B-AlCu Kühler! Nur leider wird er trodtzdem sehr warm, trotz guter Gehäusekühlung (im Idle liege ich bei ca.47° Laut Asus Probe). Aja und ich habe eine Einstellung für die Maximal Temperatur im Bios, die steht bei 75°!
  • 65°C unbedenklich ??? Normalerweise sollten CPUs nicht wärmer als 50°C max. 55°C liegen. Wenn er die ganze Zeit so warm ist, dann kann es sein, dass er bald nicht mehr lebt. Ich würde auf jeden Fall zu einer besseren Kühlung greifen !
    MfG
    jojo7

    PS:
    Ich habe einen 3400+ und der is 46°C warm.
  • jojo @jojo7
    man du hast ahnung wa?da steht groß und breit das der nen p4 hat und der ne verlustleistung bis 110watt hat und ein a64 89watt und darunter und nach den neuesten messung sogar nur unter last max. 50watt und im idle 5watt braucht.
    und normalerweise sollten cpu's nicht wärmer als 55°C werden?ich würde mal die datenblätter von den einzelnen cpu's durchlesen was da für max. temp. angaben stehen.du scheinst echt ahnung davon zu haben oder?
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • Jo das stimmt, 65° Grad fürn P4!!! Ein Lacher! Beim AMD würd ich mir sorgen machen, außer bei den alten!!! Aber einen P4 kann man noch gut mit 75°Grad betreiben, wobei da auch meine Schmerzgrenze liegt! Weil dauerhaft 75° Grad, ist mir dann doch ein bisschen zu heiß!!!