[Info] Muss T-Online weiter Preise senken?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Info] Muss T-Online weiter Preise senken?

    Bei DSL-Neuanmeldungen ist T-Online von Platz eins auf den ritten Rang abgerutscht. Das berichtet das Magazin "Capital". Demnach verzeichnete Arcor im zweiten Quartal 200.000 Neukunden, United Internet mit den Marken 1&1 und GMX nur knapp darunter. T-Online habe 180.000 Neukunden unter Vertrag nehmen können, so "Capital" weiter.

    netzwelt.de/news/72091-muss-to…weiter-preise-senken.html
  • T-Online ist ja auch selber schuld kein wunder bei den Preisen wer will denn da noch zu T-Online tja wenn es so viel konkurrenz gibt da muss man mit den preisen runtergehen aber wenn t-online stur bleibt und weiter bei den preisen bleibt dann wird t-online noch tiefer fallen als es bisher der fall ist.T-online war lang genug die nummer eins!
  • Man muss aber auch bedenken, die Telekom hat die ganzen Leitungen in der Hand, da ist es manchmal besser wenn man bei der Telekom direkt ist, denn die können einen bei Problemen am schnellsten helfen. Bei den billigen Anbietern wie z. B. 1und1 wird einen ja bei zu viel Traffic gekündigt. Bei der Telekom entgegen wirst du niemal gekündigt, weil die die Preise schon so hoch setzten. Aber ich selbst bin jetzt vor 2 Monaten auch zu einen günstigeren Anbieter gewechselt. Für normale Leute ist das auch etwas zu teuer, aber die meisten Firmen habe ihren Anschluss direkt bei T-Online.
  • Telekom sollte schleunigst zu sehen das sie die Preise auf das Niveau von Arcor bekommen, ansonsten müssen sie noch weitere einbussen verzeichnen. Die Telekom lebt wahrscheinlich noch in der Welt von vor 2-3 Jahren wo sie "die einzigen" in diesem Geschäft waren, aber die Zeiten ändern sich. :)
  • Ich denke persönlich, dass sie bei Anschlussgebühren auf jeden Fall runter gehen werden. In Sachen Tarifen haben sie ja schon ihren Ableger Congster, der für Top Preise sorgt. Aber es kann sie viel viel ändern im Online Geschäft. Heute noch teuer morgen schon billig woanders...
  • Wenn die Telekom nicht schnell reagiert werden sie auch alte Kunden verlassen werden und gar keine mehr kommen. Es war auf jeden Fall gut fuer den Markt, dass 1und1 diesen Preiskampf angefangen hat.
    MfG Bstanley
  • ... und ihr seid auch alle Top Manager, gell? Die Telekom wird schon wissen, was sie macht. Ihr denkt doch nicht allen ernstes, dass die Telekom die Preise so lässt, wie sie sind, wenn keine Kunden kommen würden, oder? Da wird schon was dahinter stecken...

    Über solche Themen kann man als normaler User einfach nicht diskutieren, wenn man nicht gerade Manager ist und Ahnung von der Materie hat. Aber da gibt es ja massanhaft Themen, bei denen man lieber den Rand halten sollte...

  • Über solche Themen kann man als normaler User einfach nicht diskutieren, wenn man nicht gerade Manager ist und Ahnung von der Materie hat. Aber da gibt es ja massanhaft Themen, bei denen man lieber den Rand halten sollte...

    Ich kann mir ebenfalls vorstellen, dass hier nicht jeder User Qualitäten eines Managers von Großkonzernen hat, aber ich denke, dass der durchschnittliche IQ in diesem Board durchaus für die Diskussion über die Preisverhältnisse zwischen Providern ausreicht.

    Ausserdem ist die Telekom mit den Preisen schon runter, wie sämtliche Poster hier bestätigt haben - wie gesagt - man muss dazu kein Manager sein.

    LukZen
    [size=1]duude, wait...what?
    <-[COLOR="DarkRed"]Overseer - Wreckage // World of Goo // The Raconteurs - Consolers of the Lonely[/color]->[/size]
    [font="Fixedsys"]Newbies * Rules * How to Search * Users help Users * Freesoft-Board IRC
    [/font]
  • Preise senken muss keiner, wäre aber nett wenn sie es machen würden. Jede flat kostet jetzt 10€ und T-Online könnte das doch auch machen. Wenn sie es nicht machen ist das ihr Problem, nicht meins. Es interessiert mich auch nicht so, Ich werde zu congster wechseln!!! Das ist genauso gut wie T-Online und es basiert auf einen reinen T-DSL anschluss.


    mfg first_eagle
    Signatur ist langweiligggg
  • Ich weiß zwar nicht wieviele Kunden T-Online hat, aber nehmen wir an die haben 1Mio. Kunden. Der Kunde zahlt fleißig 15€ für die Flat, bei 1Mio. Kunden wärens 15Mio. € Gewinn. Aber wenn T-Online die Flat auf 10€ reduziert sind es bei 1Mio. Kunden nur noch 10Mio. €. Die Kunden von T-Online sind meist sehr unerfahren Leute, die wollen DSL, bestellen DSL bei der T-Com + Flat von T-Online. Wenn se dann später bisschen erfahrener werden und sehen es gibt auch günstigere Anbieter, wechseln se dann den Anbieter. Um diese Kunden nicht "ganz" zu verlieren führt man ein Tochterunternehmen ein, also in diesem Fall Congster.

    Das ist kaufmännisches Handeln.
  • Nie wieder Telekom.
    Bin jetzt auch mit dem Telefon zum anderen Anbieter gewechselt.
    Die T-Com Spezialisten habens einfach nicht drauf :)
    [SIZE=1][1,4GB][/SIZE][SIZE=1]2 Pr0nZ
    Stealth[800 MB][/SIZE][SIZE=1]2 DVDRiPs [1,5 GB][/SIZE]
    [SIZE=1]7 Zwerge [800 MB][/SIZE][SIZE=1]Alien 3[4,3 GB][/SIZE][SIZE=1]SinCity[2,1 GB][/SIZE][SIZE=1]PornMix[2,1 GB][/SIZE][SIZE=1] Passes[001MB][/SIZE] [SIZE=1]Stronghold.2 [250MB][/SIZE] [SIZE=1]The Game[110MB][/SIZE]
    [SIZE=1]
    Gesamtupload: 15 GB[/SIZE]