Wie kann ich m PC vor Eindringlingen schützen? Firewall oder reicht Antivir??

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie kann ich m PC vor Eindringlingen schützen? Firewall oder reicht Antivir??

    Hallo Boardmembers!!! :hot:

    Es ist jetzt soweit, ich bin mit meinen Nerven am Ende! :(

    Ich kenn mich leider mit dem Thema nicht so aus, und deshalb brauch ich dringend eure Hilfe:
    Vor 2 Stunden bin ich auf eine Internetseite gegangen, plötzlich hatts wieder ohne Anfrage irgendwas im Hintergrund gedownloadet und schwupps... hatte ich mal wieder einen üblen Trojaner und/oder Virus drauf!!!
    Es war der Horror: Im Windows& System Verzeichnis hatten sich unzählige exe/dll Dateien installiert, m Hintergrund wurde geändert, ich hatte plötzlich zig neue Favoriten(sex, casinos etc), ständig aufspringende InternetExplorer Fenster (Werbung), in der Taskleiste waren neue Symbole (die mir sagten, m PC ist infiziert), sogar mein TASKMANAGER wurde deaktiviert (so konnt ich nicht mal die Prozesse entfernen)!!! Und in der Registry hat er auch gewütet!

    Ich habe ewig gebraucht, mein System wieder zu säubern (wenn es denn jetzt sauber ist?!). Habe AntiVir gesaugt und laufen lassen, dann HijackThis...

    WEIL ICH FÜR solche Sachen echt keine Zeit hab und ich jetzt endlich einen permanenten Schutz dagegen haben will, dass sich IRGENDWAS einfach runterlädt, wenn man auf Internet Seiten geht, habe ich folgende Fragen:

    1. Wenn ich AntiVir drauf habe und die AntiVir Guard (also das Icon in der Taskleiste, dass ständig überwacht) aktiv habe, schützt mich dass dann vor diesen Trojanern/Viren/würmern/Eindringlingen etc. ??? Reicht das also aus?
    :confused:
    2. Ich habe mal was von Firewalls gehört! Brauche ich noch zusätzlich eine solche Firewall? Wenn ja, könnt ihr mir bitte eine gute empfehlen, die meinen PC vor sowas schützt?
    Das komische ist: Mein PC ist hinter einem Router (dieser hier) und dieser Router hat laut Hersteller (siehe Homepage) eine Hardware-Firewall eingebaut! Wieso aber schützt sie mich dann nicht?

    PS.: Ich habe WinXP Home (SP1), Internet Explorer 6.0

    Tausen Danke schonmal, wenn ihr mir helfen könnt!!!
    ~ by MatrixX ~

    Follow the white Rabbit...
  • Also, in der heutigen Zeit braucht man unbedingt ein Antivirus und ein Firewallprogramm.
    Ein Firewall solltest Du auch unbedingt drauf haben, das verhindert das ein anderer auf Deinen Rechner zu greifen kann (wie auch zb. Trojaner)
    Ich zum Beispiel nutze das Norton Internet Security. Das Programm vereint alles in einem: Antivirus + Firewall.
    Das Tool Ad-aware ist ein Programm was Deinen Rechner auf Trojaner und Cookies überprüft (das sollte auch auf keinem Rechner fehlen - lasse ich 2-mal die Woche durchlaufen)
    Dann sollte man noch darauf achten, das man auch alle Sichheitsupdats von Windows zieht. (wie SP2)
    Der Router hat zwar auch eine Firewall, aber die ist auch zu umgehen.

    mfg
    MS-DOS
    [SIZE=3]Licht am anderen Ende des Tunnels kann auch ein entgegenkommender Zug sein![/SIZE]

    [SIZE="1"]Meine Up's: [/SIZE]
  • Als Antivirusprogramm kann ich dir Antivir oder antivirenkit 05 empfehlen.

    Firewall: zonealarm pro 5

    und ich würd mir auch spybot s&d runterladen

    benutze diese sachen auch - antivirenkit 05, spybot und zonealarm pro und hatte bis jetzt einen sauberen pc :)
  • yoshi1987 schrieb:

    Als Antivirusprogramm kann ich dir Antivir oder antivirenkit 05 empfehlen.


    Das hab ich jetzt drauf!

    yoshi1987 schrieb:

    Firewall: zonealarm pro 5


    Bringt eine Software-Firewall überhaupt was? Hab in einem anderen Forum gelesen, sie würde gegen sowas, was mir passiert ist, garnicht helfen!! :confused: :confused:
    ~ by MatrixX ~

    Follow the white Rabbit...
  • Ich benutze NOD 32 Antivirus und biete es auch an. Bietet mir ausreichend Schutz.
    Wollte erst Norton haben, hab aber gelesen es soll den PC viel Leistung kosten.
    Desweiteren könntest du auch AVG Professional + Firewall benutzen, könnt ich dir uppen.

    Deine wirkliche Schwachstelle ist der Internet Explorer !!!


    Ich würde dir als Browser Mozilla Firefox empfehlen weil die Bedienung fast identisch ist (etwas einfacher) und er nicht so anfällig für den ganzen Trojanerkram ist.


    MfG, Keasde.

    P.S. Das sind keine echten Fakten sondern das ist meine Erfahrung, kann sein das andere Leute andere Meinungen haben.
  • Hi Matrix...

    Du schlägst dich grade mit Problemen rum die fast jeden PC User in der heutigen zeit befassen.

    Als 1. Vergisst mal Antivir ist zwar kostenlos,schön und gut das ganze... aber mal ehrlich?ein kostenloses tool kann nicht die eigenschaften eines gekauften produktes aufweisen. Empfehl dir deshalb Kaspersky oder Sophos.. bekommste für 49€ + 1 Jahr updates.

    2. Firewall software oder noch besser Hardware firewall ist bedingung in der heutigen zeit. Falls du noch irgendwo einen alten PC hast den du nicht brauchst. Einfach IPCop oder Smoothwall installieren,und vor deinen rechnern und dem switch hängen. Als Firewall Software empfehle ich dir Agnitum Outpost.. ist von den meisten Zeitschriften und von der Stiftung Warentest als beste Firewall Software gekührt worden.

    3. Immer Updates von Microsoft ziehn, und das System stehts aktuell halten.

    4. Spybot Search & Destroy installieren und etwa jede 2 tage das system durchscannen lassen.

    5. Am besten du erstellst noch eine 2 Benutzerkonto als Eingeschränkter Benutzer... Für den täglichen gebrauch reicht das vollkomm aus. Und Viren können sich nicht so stark verbreiten wie wenn du als Administrator angemeldet bist.

    6. Versuch WebSites zu vermeiden,die du nicht kennst oder die fragliche inhate beheimaten.

    7. Java Script und Active X beim Internet Explorer austellen.
  • @Smoothkiller:
    Deine Aussage ist vollkommen falsch:
    Als 1. Vergisst mal Antivir ist zwar kostenlos,schön und gut das ganze... aber mal ehrlich?ein kostenloses tool kann nicht die eigenschaften eines gekauften produktes aufweisen. Empfehl dir deshalb Kaspersky oder Sophos.. bekommste für 49€ + 1 Jahr updates.

    Auch kostenlose Programme können gut sein. und gerade antivir hat schon oft bewiesen, das es besser ist als so mancher bezahl-konkurent. NATÜRLICH kann man sich diese Bezahl sachen aus dem board holen, aber es geht mir um prinzip!
  • Also ich würde dir Firewall und nen ordentliches Antivirusprogramm empfehlen (z:b: Kaspersky) weil ich hatte sehr oft Probleme mit Antivir und hab damit meien coumputer sogar neu instalieren müssen.
    Tschau euer Retter
  • Mein Tipp ist:

    Antiviren-Programm: Kaspersky Anti-Virus Personal 5.0.372

    Firewall: Augnitum Outpost Firewall 2.7.0

    Gegen Ad-Aware, Malware, etc.: Spy Sweeper 4.0.3.405 von Webroot


    Meiner Meinung nach, kann man nicht mehr für seinen PC-Schutz tun.
    Ich würde gern die Welt verändern, aber Gott gibt mir den Quelltext nicht.

    Support the Software Developers! IF YOU LIKE THIS PROGRAM, YOU SHOULD BUY IT AFTER TESTING.
  • ich kann auch noch nen router mit hardwarefirewall empfehlen.
    antivir und firewall laufen natürlich trotzdem immer !!
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • Da ja einige Firewall und Antiviren Tipps gepostet wurden, empfehle ich dir mal ne Coputerzeitschrift zu lesen wie ComputerBild. Dort werden ständig über Firewalls, Antiviren Proggiesn usw. berichtet. kanst dir dann dein eigenes Bild machen, und lernen tust du auch noch
  • Hintergrundwächter

    Diese Probleme kenne ich auch bis zu 100 Adult`s Einträgen hatten sich plötzlich in meinen Favoriten eingeschlichen, eine IstBar hatte sich mehrfach installiert usw. Trojaner ohne Ende, allerdings aus der Vergangenheit, so etwas bekommt mein PC nicht mehr.

    Also ein Antivirus Programm reicht leider nicht mehr in der heutigen Zeit.

    Probier`s doch einfach mal so zusätzlich zum Norten, jedes Proggi macht seine eigene Arbeit:

    Steganos AntySpy 7 -
    beobachtet jeden Eintrag im Explorer + One Click Vernichtung

    SpyBot -
    beobachtet jeden Registry Eintrag

    Pest Patrol -
    meldet sich bei Adware

    a² squared Personal v 1.6 -
    Hintergrundwächter, läßt niemanden rein, beobachtet ebenfalls die Registry und löscht aber wirklich alles, ist einfach weg.

    Man muß es ja so nicht machen, weil hier gehen auch dann ständig Fenster auf die man beantworten muß.

    Aber mir ist es lieber so, als danach wieder 4 Stunden den PC zu bereinigen.

    Grüsse
    Bijou
  • Eine Firewall ist das minimum an Schutz was du auf deinem PC installiert haben solltest. Dabei ist im Prinzip jede gut solange du sie nachträglich auch konfigurierst. Solltest Dich also auch ein wenig mit der Thematik beschäftigen.

    Hab selbst gerad keine installiert ^^, deshalb muss jeden Tag mein AdAware Programm (Lavasoft Ad-Aware) laufen. Kaum war ich kurz im Netz schon findetst ca. 300 neue Einträge/Dateien...