Bodybuilding ungesund?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bodybuilding ungesund?

    Hey, habe letztens in nem Gespräch mitgehört, dass zu viel Training schaden kann und auf das Wachstum geht.. trainiere eigentlich täglich, fast täglich Thai-Boxen, aber auch Hantel,Liegestütze, Sit- Ups etc zusätzlich... klar sieht man viele Muskeln, aber auf der anderen Seite bin ich auch nicht gerade groß. Bin nun 18 und 1,68 also kann da was dran sein, vorallem mache ich das schon fast 5 Jahre lang so...
  • das ist wei in jedem anderen sport. zuviel ist zufiel. ich treibe nur bodybuilding und das im gesunden bereich. wenn du von deinem korper 5 mal die woche voll auspowerst dann ist das sicher auf dauer nicht gut aber wenn du die sache locker angehst und nur selten 110% gibst dann ist das wohl in ordnung.
  • also ich denke auch, dass es nicht ungesund ist, solange es im grünen Bereich bleibt. Aber die Betonung ist auf "wenn". Viele Leute übertreiben es einfach. Ich denke, dass du fast zu viel in einer Woche machst. Mein Trainer meint, dass 3 mal in der Woche optimal ist. Sicherlich kann man auch öfter gehen, aber halt dann mal andere Muskelgruppen beanspruchen ;)
  • mihca87 schrieb:

    Bin nun 18 und 1,68 also kann da was dran sein, vorallem mache ich das schon fast 5 Jahre lang so...


    Hm, is schon bisschen klein .. nix gegen dich ;)
    Aus diesen Grund/Gerücht hab ich erst mit 14-15 Jahre
    mit dem trainieren angefangen, als ich schon eigentlich ausgewachsen war..
    Naja, in gesunden maßen sollte Krafttraining nicht schädlich sein, musst
    auch regelmäßig deine Haut einölen usw..,

    mfg
    [LEFT][SIZE=1]

    UP1 | UP2 = 2,7 GB ----


    [/SIZE]
    [/LEFT]
  • Eigentlich sollte Bodybuilding schon gesund sein, sofern man es nicht übertreibt. Deine Größe von 1,68 ist wirklich etwas klein, dafür das du schon 18 bist. Da könnt schon was wahres drann sein, dass man bei zu viel Training nicht viel wächst. Ich selbt hab erst mit 15 mit den richtigen Training angefangen mit einer größe von 1,88.
  • Ich denke ab einer gewissen zeit wird alles ungesund:D wen du jeden tag 10 liter cafe trinkst oder jeden tag 10 schokoladne ist macht sich früher oder später alles bemerkbar. Genau wie beim bodybuilding:D mache ich selber auch und muss sagen,ab einer gewissen zeit vergeht einem die lust daran, wenn man es zu häufig macht.man sollte mit fun dahin gehen:D also ich denke shcon zu viel is ungesund :D
  • LOL

    Umso mehr man trainiert, umso kleiner bleibt man. :löl:

    Man, das ist genetisch bestimmt, wie groß man in etwa wird. Und das Ganze kann nur dann schiefgehen, wenn man unterversorgt ist.

    Also mache dir keine Sorgen und trainier weiter.

    Allerdings solltest du nicht zu einseitig und nicht zu übertrieben trainieren, dann kannst du gesundheitliche Probleme bekommen - aber nicht die, dass du zu klein bleibst.

    Und es sieht ja so aus, als ob du vielseitig trainierst, dann ist alles okay.
  • Kommt drauf an... die Muskeln brauchen nach einer Belastung (im Krafttraining) mindestens 48 Stunden, bis sie wieder regeneriert sind.
    Trainiert man also 5x wöchentlich die gleiche Muskelgruppe, ist es definitiv ungesund. Wird den Muskeln aber durch abwechselndes Training eine ausreichend lange Regenerationsphase eingeräumt, ist es, denke ich, nicht schädlich.
  • ich habe gestern erst wieder mit eiem gesprochen der sein trainingsplan gewechselt hat. er sagt das er einen kraftzuwachs von c.a. 10% hat, seit er jezt nur noch 2 mal die woche geht. ich habe auch schon ein paar male einen 2er split versucht aber ich hattte immer das gefühl zu wenig zu tun aber das ist nicht der fall. wenn mann die ganzen musklegruppen an 2 tagen trainiert dann ist der körper über tage mit dem aufbau an musklefasern und abbau an musklefasern rissen beschäfftigt.


    frage: bekommst du auch jedesmal musklekater?
  • Bodybuilding ist auf jeden Fall gesund. Wenn man es richtig angeht. Kampfsportarten sind vielleicht sogar besser als Bodybuilding. Bei Bodybuilding trannierst du deine Kraft. Beim Karate, Taekwondo oder so trainierst du vorallem deine Beweglichkeit.
    Es ist besser bei Hanteln weniger Gewicht zu nehmen und mehre Wiederholungen als. Viel Gewicht und wenige Wiederholungen.

    100 X 1Kg heben ist besser als 1 X 100Kg heben! Oder?
  • PingofDeath1 schrieb:


    Es ist besser bei Hanteln weniger Gewicht zu nehmen und mehre Wiederholungen als. Viel Gewicht und wenige Wiederholungen.

    100 X 1Kg heben ist besser als 1 X 100Kg heben! Oder?



    nee meine ich nicht. es liegt daran was mann möchte.
  • BB is gesund habe mit 15 angefangen bin nun 17 und merke noch keine schäden....... solange ihr die übungen sauber und richtig macht und nicht übertreibt bleiben keine spät folgen bzw. treten erst garnicht auf.

    Außer ihr nehmt Stoff :D dann siehst nicht so gut mit der gesundheit aus und euren Eiern ;)