Problem Fehlermeldung beim Starten

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem Fehlermeldung beim Starten

    hallo alle zusammen,

    ich hoffe das dieser Thread hier an der richtigen Stelle ist, wenn nicht bitte verschieben!

    Also es geht darum, dass ich heute zum 2ten Mal eine Fehlermeldung beim Starten von Windows XP gehabt habe. Nun mache ich mir langsam sorgen, und wollte fragen, ob jemand damit etwas anfangen kann bzw mir helfen kann?!

    Mein System:
    Windows XP
    Intel Celeron 2,6Ghz
    und habe letztens 256MB Arbeitsspeicher neu dazu eingesetzt (vorher wars 256MB) Kann es daran liegen?

    Also der Rechner start ganz normal und dann kommt ein blauer Bildschirm mit folgender Fehlermeldung:

    Es wurde ein Probem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

    PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA

    Wenn Sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal angezeigt bekommen, sollten Sie den Computer neu Starten, wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, müssen Sie folgenden Schritten folgen:

    Stellen Sie sicher, dass neue Hardware oder Software richtig installiert ist. Fragen Sie Ihren Hardware- oer Software Hersteller nach möglicherweise erforderlichen Windows - Updates, falls es um eine Neuinstallation handelt.

    Falls das Problem weiterhin bestehn bleibt, sollten Sie alle neu installierte Hardware oder Software deinstallieren. Deaktivieren Sie BIOS-Optionen wie Caching oder Shadowing. Starten Sieden Computer neu, drücken Sie die F8 Tate, um die erweiterten Startoptionen zu wählen, und wählen Sie dann den abgesicherten Modus, falls Sie zum löschen oder Deaktivieren von Komponenten den abgesicherten Modus verwenden müssen:

    Technische Information:
    ***STOP:0x00000050 (0xA166613C, 0x00000000 0x00000000 0x00000000)

    Wenn ich neu starte, kommt diese Meldung nicht nochmal, aber leider heute schon zum 2ten mal.

    Wäre sehr dankbar wenn hier jemand etwas zu sagen könnte!!

    Gruß ChaosTerror
  • Es hört sich danach an, als ob du ein Problem mit dem RAM hättest.

    Entweder vertragen sich die beiden Module zusammen nicht oder das neue Modul verträgt sich mit deinem Mainboard nicht.

    Test:
    Nur neues Modul im PC lassen, das bisherige testhalber ausbauenund beobachten. Tritt der Fehler immer noch auf, die Module mal tauschen. Läuft es jetzt wieder einwandfrei, liegt es an dem neuen Modul bzw. an mangelnder Verträglichkeit mit deinem System.
  • Vielen Dank!

    Das komische ist ja, dass es eigentlich geht, nur innerhalb von ca. 1 Woche kam halt insgesamt 2x diese Fehlermeldung und nach einem Neustart war alles wieder wie vorher! Das verstehe ich nur nicht!

    Aber ich werde, das mit dem Speicherausbau mal testen!
  • sieht definitiv nach einem problem mit dem ram aus (den du erst vor kurzem eingebaut hast)
    h**p://www.microsoft.com/resources/documentation/Windows/XP/all/reskit/en-us/Default.asp?url=/resources/documentation/Windows/XP/all/reskit/en-us/prmd_stp_ccgm.asp

    vielleicht vertragen sich die beiden bausteine nicht.
  • 0x50 ist in aller Regel der Grafikkarten-Treiber, versuch den mal zu updaten. Allerdings ist auch ein RAM-Defekt gut möglich, gerade wenn der Fehler nur vereinzelt kommt. Wie gesagt, versuch erstmal nen neuen Graka-Treiber raufzuspielen.
  • Okay also ich habe jetzt den alten ausgebaut und schaue nun ob die Fehlermeldung auch kommt, wenn nur der neue Speicher eingebaut ist. Seit ich aber das Problem geschildert habe, kam die Meldung nicht mehr, kann also gut eine Woche dauern! Dann weis ich mehr. Das ist namlich das Problem, die Meldung kommt nicht sofort! Sondern erst nach Tagen




    [EDIT]

    SO nur der neue Speicher ist drin und hab bisher noch keine Probleme gehabt

    Aber ich will ja nun beide Speicherbausteine drin haben! Kann das meinen Pc beschädigen wenn ich beide drin habe und ab und zu eine Fehlermeldung kommt ?