PS3 Sammelthread

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PS3 Sammelthread

    Holt ihr euch die PS3? 16
    1.  
      Ja, sofort! (1) 6%
    2.  
      Etwas später wenn sie günstiger ist. (14) 88%
    3.  
      Hole mir die PS3 und X-BOX 360 (0) 0%
    4.  
      Hole mir X-BOX 360 (1) 6%
    Ich hab mal diesen Thread gemacht dass jeder hier Facts und Meinungen über die Ps3 posten kann hoffe es wird hier eine Flut von Posts geben! :D
  • Ich habe mal was zusammengetragen:



    IGN berichtet unter Berufung auf gut informierte Kreise, dass die PlayStation 3 erst 2007 erscheinen könnte, damit die Konsole Blue-Ray Discs nutzen könnte. Die XBox 2 soll hingegen schon Ende 2005 in den USA und Anfang 2006 in Europa erscheinen. Nintendos Revolution soll ebenfalls 2006 erscheinen. Offiziell bestätigt ist noch keiner dieser Termine.




    GamesIndustry.biz berichtet unter Berufung auf die japanische Famitsu, dass die Festplatte der PlayStation 3 wohl nur optional verkauft werden wird. Die HDD soll dann allerdings 80 GB Daten fassen können, die Festplatte der XBox 360 ist nur 20 GB groß.




    Ken Kutaragi hat laut Gamesindustry.biz auf dem PlayStation Meeting in Tokio angedeutet, dass die PlayStation 3 auf der diesjährigen Tokio Game Show spielbar sein wird:

    "We hope to use the Tokyo Game Show as a chance for everyone to get to know, or possibly experience, what next-generation entertainment is all about,", so der PlayStation-Vater.

    Ferner wurde bekannt, dass ein neues Entwickler-Kit ausgeliefert wurde, das mit 2,4 GHz getaktet und mit 512 MB RAM bestückt ist. Das Gerät hat noch die Größe eines PCs, soll aber im Dezember von einer kleineren Variante abgelöst werden, die dann auch genau wie die PS3 mit 3,2 GHz läuft.
    Bisher wurden weltweit lediglich 450 solcher Entwickler-Kits ausgeliefert, was jedoch nicht auf mangelndes Interesse zurückzuführen ist, sondern auf die Tatsache, dass Sony mit der Produktion nicht hinterher kommt.




    PS3 für 399$ oder mehr?


    Wird die PS3 wirklich ein teures Luxus-Spielzeug? Glaubt man einem Artikel auf Gamesradar.com, werden Spieler beim Kauf einer PlayStation 3 tief in die Tasche greifen müssen - und selbst Sony muss noch kräftig pro Konsole draufzahlen.
    So gehen die japanischen Finanzexperten von Merrill Lynch Japan Securities davon aus, dass die Produktion einer Konsole für das Frühjahr 2006 etwa 494 Dollar zu Buche schlägt - allein der Cell-Chip und das Blue-Ray-Laufwerk sollen allein schon 11.000 Yen (ca. 101 Dollar) verschlingen.
    Die Analysten gehen von einem US-Verkaufspreis von 399 Dollar aus, womit Sony die neue Konsole mit fast 100 Dollar pro Stück subventionieren würde. Zum Vergleich: Die Herstellung der Xbox 360 kostet Microsoft etwa 375 Dollar pro Konsole. Sollte sich der oft spekulierte Verkaufspreis von 299 Dollar bestätigen, würden die Redmonder nur etwa 75 Dollar Verlust machen. Da wird sich der ein oder andere noch unentschlossene User sicher überlegen, anstatt zur teureren PS3 zur Xbox 360 zu greifen.
    Doch Sony ist sich dessen wohl schon bewusst, dass der Preis der PS3 deutlich über dem der Xbox 360 liegen wird und macht auch keinen Hehl daraus. So sagte der PlayStation-Schöpfer Ken Kutaragi gegenüber Toyo Keizai:

    "Whether consumers think a product is expensive or cheap all depends on the balance between its appeal and price[...].Our ideal [situation] is for consumers to think to themselves, 'OK, I'll work more hours and buy it,'"so Kutaragi weiter. "We want people to feel that they want it, no matter what."

    Damit besteht das Risiko, dass der Preis am Ende sogar noch höher ausfallen könnte, als von den Analysten vorhergesagt. Sony glaubt anscheinend fest daran, dass ein hoher Verkaufspreis die Käufer nicht abschreckt und dem Erfolg einer Konsole nicht im Weg steht. Kutaragi versucht dies mit folgendem Beispiel zu belegen:

    "When Nintendo was selling its 16-bit machine at around 12,500 yen ($115), we sold the first PlayStation at 39,800 yen ($365)," so Kutaragi. "The press was saying that it was expensive, but it was a huge hit."

    Allerdings hinkt der Vergleich: Die Xbox 360 wird aller Voraussicht nach gegenüber der PS3 keine so unterlegene Maschine sein, wie es seinerzeit das Super Nintendo im Vergleich zur PlayStation (1) war. Hier war der höhere Preis aufgrund der deutlich höheren Leistung der 32-Bit PSone noch gerechtfertigt und nachvollziehbar. Sollte Sony mit der PS3 also keine Next-Next-Generation-Konsole in petto haben, ist diese Argumentation nicht haltbar.
    Wie dem auch sei: Es deutet einiges darauf hin, dass die PS3 ein ziemlich teurer Spaß werden wird. Aber es bleibt ja noch genügend Zeit zum Sparen...







    PlayStation 3: PSM Magazine mit harten Fakten?


    In den E-mpire-Foren wurden offenbar Scans der aktuellen PSM-Ausgabe gepostet, in der neue Details zur Hardware der PS3 bekannt gemacht werden. Die Daten sollen aus anonymen Sony-Kreisen stammen, sind also bis auf Weiteres mit Vorsicht zu genießen. Trotzdem wollen wir euch die Informationen nicht vorenthalten.
    Zunächst einmal wird die Konsole keine Anschlüsse für Speicherkarten und Controller der Vorgängermodelle bieten. Damit lässt sich die Peripherie, welche über diese Ports angeschlossen wurde, erst wieder benutzen, wenn Drittentwickler entsprechende Adapter anbieten. Spielstände werden in Zukunft auf Duo bzw. Pro Duo-Speicherkarten gesichert, was das Austauschen von Daten zwischen PSP und PS3 ermöglicht. Nur über den Umweg des PCs können Dateien von PS1 und PS2 auf das Nachfolger-Modell übertragen werden.
    Die Interaktion mit der PSP geht aber noch weiter: So könnt ihr die Konsole mit dem Handheld an- und ausschalten, von dort aus eure Dateien organisieren und ihn als Fernbedienung beim Anschauen von Videos nutzen. Dass ihr mit der PS3 und einer so genannten USB Video Input Box Programme aus dem Fernsehen aufnehmen könnt, war schon bekannt. Neu ist hingegen die Tatsache, dass ihr die so gespeicherten Videos dank WiFi über das Internet auf eure PSP herunterladen könnt! Fußball aus der ARD in einem Hotel in Indien, wo gibt es das schon?
    Schlechte Neuigkeiten gibt es hingegen für diejenigen, die darauf gehofft hatten, die Konsole würde mit einer Festplatte ausgestattet sein. Dem ist nicht so, stattdessen wird Sony wohl eine separate Micro-Festplatte mit einer Kapazität mit vorerst 80 GB anbieten. Diese bringt dem reinen Gamer allerdings wenig, denn hier können lediglich Daten wie Musik, Bilder oder Filme gespeichert werden. Immerhin kann jedes Gerät, welches direkt oder per Netzwerk mit der PS3 verbunden ist, auf die Daten zugreifen und sie unmittelbar von der Festplatte abspielen.
    Zur High Definition-Qualität der Grafik gibt es zu berichten, dass zwar viele Spiele einen 1080i oder 1080p-Modus anbieten werden, die meisten Titel jedoch unter geläufigeren 720p laufen sollen. Was die Auflösung angeht, kommt es aber noch besser: Da die High Definition-Modi viel Rechenpower beanspruchen, gibt Sony scheinbar die Möglichkeit, zwischen 480p, 480i, 720p, 1080i und 1080p zu wählen. Wer hier eine niedrige Auflösung bevorzugt, hat den Vorteil, dass er seine Spiele mit höherer Bildwiederholrate genießen kann.
    Last but not least gibt es zu melden, dass die auf der E3 vorgestellten Hardware-Spezifikationen noch nicht endgültig seien. U.a. soll die aktuelle Version der PS3 über mehr Systemspeicher verfügen als bisherige Modelle. Um wieviel mehr es sich handelt wird dabei nicht gesagt. Auch freuen sich einige Entwickler offenbar darüber, dass Sony die Konsole leichter zugänglich für Programmierer gemacht hat
  • Also ich werde sie mir sofort kaufen wenn nicht sogar vorbestellen.

    Damals hatte ich mir auch schon zu zeiten als die PS2 rauskam vorbestellt und habe + memorycard satte 1000 DM noch bezahlt !! .....

    Wenn das mal nicht viel ist ....

    und da werde ich es mir auch nicht überlegen die PS3 zu kaufen wenn sie 500 oder gar 600 € kosten wird ... das ist ein must-have für mich !! ^^
  • Ich kauf sie mir sicher nicht gleich, später wohl auch nicht. Ich komme mit meinem PC klar, der reicht mir völlig. Außerdem gibt's ja das PS- bzw. das X-Box-Gamepad auch für den PC, ich hab sogar das PS-Gamepad, ich brauch keine Spielekonsole!