Papst kommt zum WJT

  • Thema

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Papst kommt zum WJT

    Moin. So ihr habt doch bestimmt vom weltjugendtag gehört. wer geht dahin? ich wohn in der nähe und frag aus reiner interesse...seid ihr gläubig und geht dahin oder geht ihr da nur hin um "dabeigewesen zu sein"? ich werd nicht hingehen... 1. bin ich net besonders religiös, 2. isses mir da dann zu voll und 3. ich sag nur terroranschläge....

    naja postet mal kräftig


    p.s. das papstauto wo der drin rumfährt steht 1km von uns hier entfernt :D

    mfg
    Mein erster Upload: Jackass - The Movie Soundtrack
  • Ich kann mit dem Papst auch nicht viel anfangen... Wenn ich schon wieder die jüngsten Kommentare der Katholischen Kirche über Emfängnisverhütung höre, könnt ich kotz**.

    Die Idee des Weltjugendtags ist aber super. zigtausende von Jugendlichen aus aller Welt treffen sich in Köln... Echt super!!!
  • also ich geh nicht hin, bzw. bin nicht hingegangen. Bin auch nicht sehr religiös, wobei ich denke, dass der WJT sowieso nicht unbedingt viel mit Religion zu tun hat. (Ich sag nur Fangesänge wie beim Fussball). Seh aber auch nichts schlechtes dran, wenn man hingeht
  • Ist ja ganz gut und schön das der Papst nach Deutschland kommt. Aber ganz erlich was haben wir davon ich mein das hat ja wohl mal wieder ein schweine geld gekostet. So was die ganzen sicherheiten angeht usw. ok es war notwenig damit nichts passiert, aber was hat der Papst was andere leute nicht haben bis auf kein ihr wisst schon :)
  • der weltjugendtag hat schon was besonderes an sich. ich bin zwar selbst nicht hingegangen war aber letzes we auf einer ähnlichen veranstaltung wo auch jugendliche aus ganz deutschland zusammengekommen sind und ich fands toll.
    papst hin oder her... er ist einfach publikumsmagnet und gehört zum weltjugendtag dazu.

    chiller
  • boa, was lese ich da ?!?
    WJT ?!?

    meine fresse, ich lebe in köln und ich sage euch diese woche (ist zwar schon was her aber ich muss es einfach mal loswerden ;) ) war hier in köln absoluter ausnahmezustand...

    ich habe am 15.08 meine ausbildung angefangen dafür muss ich nach langenfeld und da ich noch auf öffentlich verkehrsmittel angewiesen bin (fragt blos nedd warum) habe ich 1,5 stunden fahrt dorthin. so weit so gut. ich also hier um 6:17 uhr die bahn genimmen, fahre los 3 stationen später in den tunnel und da bahn bleibt stehen und macht dies auch ne stunde so weiter. die f** kvb hat nichtmal daran gedacht die leute aus der bahn aussteigen zu lassen, NEIN wir durften schön brav warten bis die bahn weiter fährt. saugeil, dadruch bin ich direkt an meinem 1. ausbildungstag 30min zu spät gekommen, und das obwohl ich schon so losgefahren bin das ich gut 30min früher da bin....

    alles klar, ich hatte daraus gelernt und bin noch ne bahn vorher losgefahren, dann ging es und ich bin nicht mehr zu spät gekommen, aber der heimweg war immer ne katastrophe, die bahnen waren ABSOLUT überfüllt und ich habe für eine strecke für die ich normalerweise 10min brauche min 30min gebraucht und das inmitten einer total überfülltenbahn, hätte ich nedd meine fck schwere aktentasche dabei gehabt währ ich gelaufen und trotzdem schneller gewesen ;)

    naja, ich hab mich damit abgefunden und mir gesagt das ist ja nur 1x

    aber am donnerstag sollte ja der papst kommen :mad:
    dann wird das ganze ja nochmal viel schlimmer, hin würde ja vielleicht noch so grade gehen, aber wie ist es mit dem zurück ?!?
    zumahl ich an dem do auch noch um 7:30 da sein musste da mein cheff und ich zu nem kunden mussten.
    gut, gehen wir zu plan b über, ich wandere aus und das nach düsseldorf ( :depp: , naja meine großeltern wohnen da).
    dies hat dann einwandfrei funktioniert.
    am freitag war dann noch der letzte tag wo ich quer durch die welt musste um die arbeit zu erlangen.

    am wochenende habe ich dann keinen fuß mehr vor die türe gesetzt.

    ich sage euch, WJT hin oder her das was hier abgelaufen ist war wirklich nicht mehr schön, am freitag hatte ich so keinen bock mehr nur einen fuß in die bahn zu setzen.


    nie wieder
  • Während dem WJT war ich auf nem Rockfestival unten in Süddeutschland, ich bin vor den verrückten, die auch bei uns in der Stadt untergebracht waren, geflüchtet und dann auf ein Festival, wo Satanistische Bands unter anderem auftraten harhar

    Ooooooh ja die waren da irgendwie fast ALLE gegen Papst^^


    Gute Sache das ;)


    Grüße Ingo
    zur Zeit wenig aktiv!
    [SIZE="1"][COLOR="RoyalBlue"]gesucht werden: Upper (ab 6Mbit), Scanner (Mssql/PMA/Mysql), Coder (C++/VB)[/color]
    [/SIZE]