DSL/LAN-Ladezeit

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DSL/LAN-Ladezeit

    Wenn ich meinen PC Boote und alle Autostart-Programme und Dienste geladen werden, wird bei mir auch ewig die DSL-/LAN-Verbindung geladen. Manche Programme kann ich schob öffnen, aber einige blockieren 30sek, bis das LAN fertig geladen ist. Weiß einer von euch, wie man diese ewige Ladezeit verhindern kann. Das Problem haben anscheinend mehrere, wenn sie ihren PC neuinstallieren oder Reseten!!

    Ich hoffe, einer hat 'ne Lösung.
    Thx

    Mfg bachstein
  • hi,

    meistens ist es nicht die LAN-Verbindung, die das Starten verzögern, sondern Programme, die beim Starten von Windows mitgeladen werden (Die verhindern wiederum, dass die LAN-Verbindungen (und einiges mehr) geladen werden können). Guck mal mit dem Regcleaner, ob sich Progamme im Autostart befinden, die du nicht brauchst.


    Gruß

    ALaS
  • steig um auf gentoo und setz dir ne fluxbox drauf...
    die ladezeiten am anfang sind so enorm kurz dass du wahrscheinlich erst mal realisieren musst das er schon fertig ist und uaf den schock ne schachtel zigaretten rauchst...
    Signatur entsprach nicht den Boardregeln.
    ->gelöscht by lukas2004
  • Es liegt daran das WindowsXp beim start
    noch einmal automatisch nach einer iP für
    das System sucht.

    Gehe dazu auf Systemsteuerung -> Netzwerkverbindungen - > Eigentschaften von [name deiner Lan-Verbindung] - > TcP/iP Protocol Eigentschaften

    Dort gibst du eine iP für dein System ein

    z.B.

    iP:192.168.0.23
    Subnetzmaske: 255.255.255.0 <-- diese bleibt immer gleich

    Beim nächsten Reboot ist dein System ungeahnt schnell ^^

    MfG

    [[email protected]]