Schüssel auf Wohnmobil ausrichten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schüssel auf Wohnmobil ausrichten?

    mein daddy hat sich im wohnmobil eine schüssel installiert, zzgl. tft-tv und einem digitalen receiver. jetzt hat er allerdings das problem, dass er keine verbindung zum satteliten zb astra herstellen kann. fehlermeldung „no signal“. die schüssel auf dem dach kann in der höhe verstellt, gedreht und in der neigung verändert werden (alles manuell von innen). hat aber alles nichts geholfen. daher war er jetzt beim händler, der meinte es läge daran, dass digitale receiver sehr empfindliche wären und es fast unmöglich wäre dazu die schüssel per hand auszurichten. denn schon eine änderung um ein grad würde ausreichen, dass man keinen empfang hat. ist das richtig bzw wie soll man es denn dann anstellen die schüssel auszurichten?

    Edit: das haben wir so auch probiert und die schüssel in die gleiche richtung ausgerichtet, funzt aber trotzdem nicht. wie gesagt, lt. händler läge das an der empfindlichkeit des digitalen receivers. dann haben wir auch noch so einen dubiosen sat finder von vivanco dazwischen gesteckt, das ding zeigt aber vollen empfang an, obwohl nichts reinkommt.
  • hi

    Um die ungefähre Richtung zu bestimmen, empfehle ich Satelitenschüsseln in der nähe anzusehen und die eigene etwa danach zu richten.
    Nun einfach einen SAT-Receiver und TV anschließen, einschalten und gucken, bei welcher Antennen-Ausrichtung das Bild am besten ist. Alternativ dazu gibt es auch Geräte, die die Empfangsqualität anzeigen - Damit wirds genauer.

    mfg
    ALaS
  • Schüssel ausrichten

    Moin

    Die billigste Art die Schüssel auszurichten
    Nach Auge die Schüssel wie in der Nachbarschaft ausrichten ,dann
    einen Satfinder (ca20-30€ kaufen oder ausleihen )zwischen LNB und Receiver hängen und danach ausrichten nicht nur links-rechts sondern auch rauf und runter (Richtung der Schüssel hiemit gemeint).Zum Ausrichten nimmt man am besten einen alten analogen Receiver weil der auf die Signale besser reagiert.
    Früher konnte man die Schüssel für Analogempfang nach Sicht nur mit dem Fernseher ausrichten.Digitalempfang stellt höhere Ansprüche
    Ich hoffe dir hiermit geholfen zu haben.
    PS darauf achten das du den richtigen Satelliten nimmst Astra und Eutelsat sind nur etwa 7Grad auseinander
    Edit nimm einen analogen Receiver und die Eingangsempfindlichkeit mußt du am Satfinder so weit runterregeln das die Anzeige gerade noch ausschlägt oder der Ton gerade noch zu hören ist dann erst weiter ausrichten.
    Das funktioniert!