Wo ist DireWire ??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wo ist DireWire [email protected]

    Hallo@ mods
    Was ist mir dem account von DireWire ??
    Kann mir jemand das mal sagen ??
    MfG
    Jule
  • lulaby schrieb:

    Meine Blacklist besteht derzeit aus:

    - allen Admins und Mods, da einer der ihren meinen früheren Account (DireWire, der übrigens den vorletzten Kommentar in diesem Thread postete) einfach gelöscht hat, ohne mir zumindest eine Begründung dafür mitzuteilen, währendes mir keine Schuld bewusst ist.
    Sollte der betreffende Admin/Mod sich entweder freiwillig selbst identifizieren oder mir von seinen Kamernossen/Kamernossinnen gemeldet werden, so werden diese selbstredend alle von meiner Blacklist befreit. Leider müssen bis zu diesem Moment wegen dem Vergehen dieses einzelnen auch alle anderen leiden, dafür entschuldige ich mich ausdrücklich!
    Auch wenn man mir versichert, das Moderatoren keine User löschen können, so werden diese alle von meiner Blacklist gestrichen.


    lulaby = DireWire, hast du es kapiert, Jule?

    Und ich sag dir was, lulaby:
    du hast dich schon unter dem Nick DireWire als Herrgottsschwafler gezeigt und die Regeln für die Blacklist krass missachtet. Dafür hat dich wohl ein Admin - zurecht - gelöscht!

    Das selbe wird dir als lulaby auch wieder passieren - keine Sorge! :depp:
  • NEIN!
    Auf die Blacklist kommt nur, wer auch eine Blacklist führt!
    Der Typ ist ein Selbstdarsteller par-exellence. Der schwafelte zwar ne Menge, aber nur Stuss. Und wer keine Blacklist führt aber dennoch einen unnützen Beitrag dort verfasst, darf mit Admins Revenge rechnen!

    Und seinen Nick lulaby hat er für eine absolut sinnlose und dümmliche Provokation benutzt. So was klärt man entweder mit dem Vertrauensmember (n3o) oder wendet sich an einen Admin und bittet um Aufklärung/Entschuldigung etc.
  • @Jule
    du scheinst garnichts zu verstehen, warum soll erst eine vorwarnung getätigt werden.
    meinst du, er hat erst eine vorabsprache mit dem Admin/Mod getroffen und gefragt ob er sowas schreiben darf! na hallo, wo sind wir denn, sowas provokatives wird gleich mit ausschluss bestraft.

  • Zitat von lulaby
    Meine Blacklist besteht derzeit aus:

    - allen Admins und Mods, da einer der ihren meinen früheren Account (DireWire, der übrigens den vorletzten Kommentar in diesem Thread postete) einfach gelöscht hat, ohne mir zumindest eine Begründung dafür mitzuteilen, währendes mir keine Schuld bewusst ist.
    Sollte der betreffende Admin/Mod sich entweder freiwillig selbst identifizieren oder mir von seinen Kamernossen/Kamernossinnen gemeldet werden, so werden diese selbstredend alle von meiner Blacklist befreit. Leider müssen bis zu diesem Moment wegen dem Vergehen dieses einzelnen auch alle anderen leiden, dafür entschuldige ich mich ausdrücklich!
    Auch wenn man mir versichert, das Moderatoren keine User löschen können, so werden diese alle von meiner Blacklist gestrichen.

    Es war Holger. Ich versichere dir das die Moderatoren keine User löschen können.Bitte streiche alle Mods aus deiner Liste. Ich flehe dich stellvertretend für alle Mods an. Wir führen nur Befehle von dem Despot und Unterdrücker Holger aus. Er wollte sich nicht freiwillig melden weil er sich in seinem Schutzbunker verkrochen hat um deinen Zorn zu entgehen. Ich will nur das das Leiden endlich ein Ende hat.
  • hallo..
    also ich bins nochmal DireWire..
    Zur Klärung..
    In den Regeln des Blacklist-Forums (ja ich habe sie durchgelesen) ist leider genauso wie im ersten Beitrag nirgendwo zu finden, dass man nur posten darf, sollte man selbst eine Liste mit mindestens einem Eintrag führen. Korrigiere mich mit einem Verweis (Link, möglichst aber kein Boardverweis), sollte das nicht zutreffen.
    Desweiteren war meine Blacklist anfangs durchaus eine Blacklist, da eine Person (Jule) darauf vermerkt war.

    Von einem Vertrauensmember wusste ich nichts. Allerdings kenne ich mich ein bisschen mit Programmierung aus, und gehe daher davon aus, dass die Löschung des Accounts eine Verschiebung in eine andersartige Datenbank bedeutete, aus der nicht mehr alle Daten zur vollständigen Rekonstruktion enthalten sind. Außerdem vermute ich, dass eine Wiederherstellung des Accounts durch direkte manipulative Eingriffe in die Datenbank oder Back-Up-Abläufe nicht im Bereich dessen liegt, was die mit den nötigen Berechtigungen bereit sind, immer wieder und so im speziellen auch nicht für mich zu tun, was natürlich reine Spekulation ist, aufgrund derer ich aber im Übrigen, selbst im Bewusstsein eines "Vertrauensmembers" nicht diesen um Rat gebittet hätte.
    Wie wohl auch andere.

    Was ich mit Lulaby schrieb, war vielleicht ein wenig provokativ und ich möchte mich ausdrücklich dafür entschuldigen, sei es auch nicht böse, sondern vielmehr unterhaltend gemeint gewesen.
  • X3ll schrieb:

    Es war Holger. Ich versichere dir das die Moderatoren keine User löschen können.Bitte streiche alle Mods aus deiner Liste. Ich flehe dich stellvertretend für alle Mods an. Wir führen nur Befehle von dem Despot und Unterdrücker Holger aus. Er wollte sich nicht freiwillig melden weil er sich in seinem Schutzbunker verkrochen hat um deinen Zorn zu entgehen. Ich will nur das das Leiden endlich ein Ende hat.


    Nun.. wäre mir das möglich, würde ich sogleich das Wagnis unternehmen, meine Blacklist um ein paar Zeilen zu erleichtern.
    Doch leider, leider versagt hier das Login-System des Boards, vermutlich aufgrund von Moderatoren, die den Account sperrten, was ich natürlich nicht (wider dem sicheren Recht) als weiteren Vorwand für eine längerfristige Beibehaltung dieser Wesen auf der besagten Liste nutzen werde.
  • ......In den Regeln des Blacklist-Forums (ja ich habe sie durchgelesen) .....Von einem Vertrauensmember wusste ich nichts.......
    komisch, steht doch alles in den Regeln, aber die hast du ja gelesen. z.B. hier gehts zu den Regeln und gleich darunter "Vertrauensmember-dein Freund und Helfer" das hast du sicherlich übersehen ;)
  • Vielleicht sollte ich mich nicht einmischen (ich hoffe ich handle mir keine Verwarnung ein) aber lasst euch doch nicht provozieren. Ich meine wer sich gegen die Macher bzw. Lenker des Boards stellt hat doch so viel Aufmerksamkeit gar nicht verdient, oder?

    Peace
    Tobsen
  • @ tobsen:
    Das ist nett gemeint von dir, aber ich spiele hin und wieder auch ganz gerne ein bisschen. Wie mit unseren Zwerghasen - die kriegen das auch nie so mit, dass es nur ein Spiel ist...


    :D :D :D
  • Sehr amüsant und unterhaltend zugleich dieser Blacklisting-Eintrag Nummer 323. Muss man schon sagen.
    Man kann die Seriösität nicht unbedingt bestreiten aber auch nicht befürworten. Was den Wahrheitsgehalt angeht, so kann sich wohl jeder seine eigene Meinung machen.
    Doch Holger kann selber zu Wort kommen und sein eigenes Resümee abgeben.
    "Glück bedeutet nicht, das zu kriegen, was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen."