VHS auf DVD kopieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • VHS auf DVD kopieren

    Hallo!
    Ich hab noch einige alte Videos die ich mir gern auf DVD kopieren würde weil es die Filme so gut wie gar nicht mehr zu kaufen gibt. Da ich selber keinen DVD Recorder habe müßte ich das von einem Kumpel machen lassen.
    Meine Frage ist jetzt: Wie ist die Bildqualität von so einer Kopie? Genauso wie das VHS Band oder schlechter und lohnt sich das überhaupt?
  • Meist kann man die Qualität einstellen, je nach dem ob man ne hohe Qualität mit viel Speicherbedarf oder niedrigere Qualität mit weniger Speicherbedarf möchte. Die Bildqualität bleibt fast gleich, wirst den unterschied mit bloßem Auge nicht merken.

    Ist aber die DVD später beschädigt, sind i.d.R. die Daten für immer verloren. VHS-Kasetten verlieren zwar über die Jahre an Wiedergabequalität, bleiben aber meist abspielbar.

    Eine DVD ist aber komfortabler, da hat man die lästigen vor und zurückspulen nicht.
  • Ich habe ein alten Familienurlaub auf DVD von VHS kopiert. Die Qualität war besser auf der DVD als auf VHS weil der DVD Recorder das Rauschen, Farbfälschungen und denn Ton verbessert hat. Wobei es eine VHS DVD Kombination war die eiene Art Tool hatte um die Quali zu verbessern.
  • Ich kann Dir für analog->digital nur zum DVD-Recorder raten - bei digital->digital is der PC besser.
    Wenn Du sehr viel Zeit, Geduld und gute Nerven hast kannst Du VHS auch über den PC überspielen - einfacher und schneller ist das Ganze aber über den DVD-Recoder. Ich hab' im Vergleich PC / DVD-Recorder beim DVD-Recorder die besseren Ergebnisse erzielt. Die Qualität wird am stärksten vom Videorecorder und VHS-Band beeinflusst. Den DVD-Recorder sollte man in der Aufnahmequalität so einstellen, daß man ca. 2 Std. auf eine 4,5 GB DVD bekommt (Standardplay) - besser wird's dann net mehr, denn die Grenzen in der Qualitiät werden ohnehin durch das analoge Bandmaterial gesetzt. Mit etwas Glück bekommt man dann eine DVD, die nur mnimal schlechter ist als das VHS/SHVS-Band.