spiel ruckelt trotz geforce 6800 gt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • spiel ruckelt trotz geforce 6800 gt

    ich hab mir ne neue graka gekauft (asus geforce 6800 gt 128mb)
    Sogar auf den mittleren grafikeinstellungen ruckeln spiele (zb. battelfield 2) stark bei den meisten maps. eigentlich müsste das doch eine grafikkarte wie diese schaffen oder?

    hab ich vielleicht einstellungen falsch??

    hier mein pc:

    pentium 4 2,4ghz
    Geforce 6800gt 128mb
    768mb ddram
  • öhmm...
    würd mal gucken ob de beim directx diagnose programm alles richtig ist (muss man alles aktivieren können) und ob bei den treiberinfos von nvidia (desktop / eigenschaften / einstellungen / erweitert / Geforce 6800 GT / bei "Bus-Typ"; AGP steht) -> wenn nicht neue chipsatztreiber fürs board installieren. (hat ich mal)

    kann auch einfach nur am treiber liegen. ( Ich denk eben manchmal was kompliziert. ;) ) Oder einfach mal festplatte defragmentieren, gucken was so alles im autostart ist (Start / Ausführen / "msconfig" / systemstart).
    Im Task-manager nachgucken....überflüssige programme beenden / deinstallieren...

    Da gibts soviele möglichkeiten. Am besten du guckst erstmal nach dem oben und schreibst dann nochmal.
  • also dein pc ist gut ... das ist garkeine frage !! deine cpu ist auch nicht schlecht also kann es an deinem rechner net liegen !!!!
    deine grafikkarte ist auch super [AUCH DER SPEICHER]
    von daher gibt es nur 2 mögliche fehler :

    1, die hast ein sehr altes directX auf deinem rechner installiert
    2. du hast für die grakka nicht die top treiber !!

    oder eine andere möglichkeit ... mit der grakka stimmt was nicht [kaputt oder so]
    ich hatte auch schonmal problems with my grakka aber es stellte sich raus dass sie kaputt war!!! ich wurde nach 5 minuten immer mit ner fehlermeldung rausgeschmissen !!
    aber jetz läufts wieder !! ist das bei dir genauso ???
    sonst mach die 2 stichpunkte !!!
  • Ob deine Graka defekt ist kannst auch ganz einfach mit nem Benchmark testen, ich hab den gleichen Chipsatz und dat läuft einwandfrei bei mir...
    Altes DirectX kann ich mir nicht vorstellen weil BF2 das sofort aktualisieren würde.
    Hast du vielleicht sonst noch ein Haufen Zeug im Hintergrund laufen? Falls ja deaktivier doch mal einiges und Versuch es dann noch mal.

    Greetz
    Tobsen
  • Ich würd sagen es is normal, da der Pentium 4 mit 2,4 Ghz bei Battlefield 2 schon etwas überfordert ist. Außerdem sind 768 RAM etwas zu wenig dafür ;) . Läuft schließlich erst am 1024 MB optimal. Und wenn du mit Bots zockst wird die CPU noch mehr belastet, hat nichtmal mein P4 mit 3 Ghz flüssig geschafft.

    Mfg,

    [email protected]$$
  • Thx für die guten tips ich werd alles ausprobieren!!
    könnte man denn theoretisch arbeitsspeicher auf die graka übertragen oder ist sowas unmöglich?
    ich hätte nämlich noch einen 512mb arbeitsspeicher, nur der funktioniert net:

    freesoft-board.to/thread114794.html
    ---
    @honigsalat

    bei mir steht da pci x0 statt agp
    woher krieg ich denn neue chipsatztreiber?
    wo ist denn das diagnosepogramm??
  • Hi,

    ich habe ebenfalls diese abgespeckte 6800gt....aber bf2 läuft mit hohen details auf hoch !!!


    dein problem ist wahrscheinlich der ram....bf2 ist sehr ram lastig...

    ich habe 1gig von corsair ...mit cl2 ....und ne cpu : 3000+ amd..

    deine cpu bremst viell. deine graka ab.....

    mfg


    //EDIT ok wie ich sehe hat sich das erledigt..^^
  • also das directx dingen ist bei

    Start / ausführen / "dxdiag" und dann kannste bei grafikarte oder so nachgucken

    die chipsatztreiber...
    müssteste gucken was das für ein board das ist und welche chipsätze drauf sind ich hab z.B. nforce2 aber bei intel weiß ich das nicht genau.

    sach mal die genaue board beschreibung und dann gucken wa nochmal

    PS: Du hast doch ne AGP-Karte, oder? ;)
  • Probiere doch bitte die o.g. Tips erst einmal aus.Alles wesentliche ist doch dazu gesagt wurden.Nicht immer posten,posten,posten sondern Tips und Tricks auch mal anwenden. ;)

    Also neustes Direct X drauf.
    Neuste Grafikkarten Treiber drauf.
    Zu finden hier.google.de
    Ganauso wie Diagnose Programme.Gib einfach mal das Wort +Hardware da ein. ;)
    So viel CPU und Rams lastige Programme abschalten wärend Du zoggst.
    Gehts immer noch nicht, besorg Dir irgendwo her Speicher und dann weiter testen.
  • ich hab noch ne frage!!!! nicht löschen bitte. mir is grade aufgefallen, dass ich bei battelfield 2 keine höhere auflösung als 1024x768 einstellen kann. das kann ich in gar keinem spiel. außer in einem (medal of honor allied assault) aber da kackt das spiel ab und er sagt er konnte opengl nicht laden. kann das was mit meinem problem zu tun haben. ich hab übrigens die meisten eurer vorschläge ausprobiert, hat aber nichts gebracht.
    ich hab aber bisher auch noch net rausgefungen was ich fürn mainboard habe. soweit ich weiß ist es aber eins von microstar.
  • dann lad dir mal everest home edition runter. da kannste dann gucken (bei mainboard ;) ), was das für eins ist. Und windows neu machen glaub ich bringt auch nix, weil de dann ja trotzdem keine neuen chipsatz-treiber hast.


    h**p://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html
  • joa...
    dann wür ich mal sage du probierst den:

    h**p://www.msi.com.tw/program/support/driver/dvr/spt_dvr_detail.php?UID=355&kind=1

    (ganz unten)
    oder den:

    h**p://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/sis/sis_agp_treiber/

    Dann vielleicht nochmal graka-treiber neu installieren und wenns geht... kannste jubeln :D

    ...viel glück
  • ich glaub schon!!!
    Also 2x512mb. nur einen ram kann ich ja net reintun und deshalb hab ich meinen alten 256 mb ram zusätzlich drin. ich hab schon den neusten treiber und den das neuste directX installiert nachdem ich die neue graka hatte!!!
    ---
    @honigsalat

    was soll denn dann gehen?? dass ich die auflösung höher stellen kann oder dass das ruckeln weggeht??? also ich habs ausprobiert und die auflösung vom desktop kann ich immer noch nicht höher als 1024x768 stellen.
    Ich glaube das prob mit dem ruckeln hat damit zu tun, dass ich zu wenig arbeitsspeicher hab. mein neues prob ist also die auflösung!!!
  • alsoo... kann auch sein das wir gerad aneinander vorbeireden aber ich hatte folgendes Problem:
    Spiele haben geruckelt, und zum beispiel n paar intros (wie das EA-logo) haben auch geruckelt.
    Dann hab ich bei mir mal geguckt (Start / Ausführen / dxdiag) und ich mein ich konnt dann bei "Anzeige" die AGP-Oberflächenbeschleunigung nicht aktivieren. Außerdem stand bei mir (bei Anzeige / Einstellungen / Erweitert / Geforce 6800GT) direkt bei dieser kurzen übersicht bei BUS-TYP: nicht AGP 8x (wie jetzt) sondern PCI.
    Also hab ich mal neue chipsatztreiber installiert, und voila - ging wieder alles.

    Deswegen hab ich mir gedacht weil sich das bei dir ungefähr auch so angehört hat... könntest du ja das gleich problem haben - deswegen das alles.

    weiß ja nicht ob du das jetzt schon ausprobiert hast (Grafikkartentreiber ist nicht gleich Chipsatztreiber - nur mal so in den raum stell). Deswegen hab ich dir die links mal gegeben.
  • @sam16
    Ich labere mir doch nicht 3 Tage lang ein Wolf das Doppelpostings zu unterlassen sind.
    Dazu kommen wenig sinnvolle Beiträge die meist aus wenigen Wörtern bestehen dazu.
    2 Ermahnungen hattest Du.Daraus mach ich jetzt eine 1 ;)
  • ok.
    @ honigsalat

    Danke für die mühe!!!!
    Es hat was gebracht. das speil ruckelt net mehr so stark. auch auf hoher auflösung!!!
    BIG THX to you

    @ masterblaster:

    Das glaub ich auch. Deshalb probier ich das zu beheben. Trotzdem Danke^^

    @all:

    Danke, dass ihr euch so viel mühe gegebn habt mir bei meinem prob zu helfen!!!!
    Ich glaub es liegt an den 2 unterschiedlichen ram's!!!!


    !!!!!Thread kann geschlossen werden!!!!!