wollt mal ein paar informationen über isdn wissen!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wollt mal ein paar informationen über isdn wissen!

    hi leutz,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen! will unbedingt isdn haben! gibt es isdn überall in deutschland auch auf dörfer? gibt es noch isdn flatrates (auch für dörfer)? und gibt es isdn von der telekom überall in deutschland? kostet kanalbündelung unter isdn den doppelten preis? z.bsp. 1min=2 cent und mit kanalbündelung 4 cent?

    danke für eure antworten!
  • hallo digga,

    ich würde dir abraten ISDN zu nutzen, denn heutzutage ist das leider sehr teuer.
    Erstmal brauchst du die ganze Hardware von der Telekom (was viel Geld kostet)...die Einrichtungsgebühren betragen 100€ ? (korrigiert mich wenn ich mich irre)

    Und wenn du es später kündigen willst musst du 60€ blechen !!!

    Kanalbündelung funktioniert so : Du hast ja bei ISDN 2 Leitungen...also kannst du auch parallel telefonieren und surfen....wenn du die Leitungen bündelst..musst du dich sozusagen 2 mal einwählen !!!..also zahlst du dann das doppelte !

    mfg eDik2k
  • was muss man sich denn da alles für hardware besorgen? bzw. was bekommt man? gibt es nun isdn überall auch wenn man glasfaser hat? und die grundgebüher sind doch nur 23 euro das geht finde ich! gibt es eine isdn flatrate?
  • nee es gibt keine isdn flatrates mehr..
    kauf dir lieber dsl das kostet nicht mehr die welt..
    ich zahle für dsl 3000 mit flat nur 34 €

    und wenn bei dir noch kein dsl erreichbar ist dann warte einfach noch ein bisschen und ruf mal bei er telekom an wann das zu erreichen ist
  • hi

    Ja, ISDN ist überall da verfügbar - wo es auch Analog-Anschlüsse gibt.
    also, die Einrichtungsgebühr beträgt bei der Telekom knapp 60 €.
    Viel Hardware benötigt man eigentlich nicht - lediglich einen NTBA (den man kostenlos von der Telekom bekommt) und (wenn man weiterhin mit analogen Telefonen usw. Telefonieren möchte) eine Kleinanlage. Da kannst du dich an die Telekom wenden, denn sowas bekommt man meistens günstiger, wenn man sie zusammen mit einem ISDN-Vertrag kauft.

    Und nun zu DSL - soweit ich weiß plant die Telekom schon bis ende dieses Jahres viele Glasfaser-Anschlüße mit DSL zu versorgen - ob auch die kleinen Dorfer dann schon DSL kriegen weiß ich nicht. Aber ich denke so lange kanns nicht mehr dauern.

    mfg ALaS