Deleter-PlugIn

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Deleter-PlugIn

    Hallo,

    mich ärgert es maßlos, dass ich alle Nase lang wieder mitten im leeching feststellen muss, dass leider gerade ein deleter am Werk war und den schönen Up zerstört hat.
    Dagegen muss man doch etwas tun können!

    Ich habe etwas nachgedacht, und würde folgendes vorschlagen: Jeder upper notiert sich ja wer gerade die IP hat bzw. sie schon früher bekommen hat. Also muss einer aus diesem Kreis die undichte Stelle sein.
    Wenn man jetzt alleine ist, ist dieser Kreis viel zu groß. Aber wenn alle Upper, deren stuff gelöscht wurde, irgendwo die Namen derer eingeben könnten, die die IP zu dem Pub von ihnen hatten, dann würden sich die deleter doch rauskristallisieren.

    Ich würde also vorschlagen, dass irgendwo eine Maske hinkommt, in der Upper Ihren Up angeben können (mit Link zum Board) und alle Nicks von denen, die die IP hatten. Daraus liesse sich eine Statistik machen, die die Leute anzeigt, die am häufigstens eine IP hatten, wenn deletet wurde.
    Das Upper ihr Angebot mit Link (FSB-Angebots-Link) angeben, halte ich für wichtig, damit nicht jeder einfach irgendwelche Namen angibt um Leute zu unrecht "durch den Kakao zu ziehen".

    Die Auswertung sollte außerdem NICHT öffentlich geschehen. Dadurch können upper zwar vor deletern nicht so schnell gewarnt werden, aber auch potentielle Verdächtige werden nicht frühzeitig isoliert - schließlich ist die Gefahr für jemanden, der zehn Dinge leecht dreimal auf der Liste zu stehen viel höher als für den, der nur drei Dinge im gleichen Zeitraum leecht.
    Diese kritische Bewertung sollte aber nur ein "Mitarbeiter" des Boards vornehmen und dann, wenn sich die Wahrscheinlichkeit stark erhöht, dass ein Nutzer deleter ist, ihn "an den Pranger stellen".

    ew_h2002
  • lol
    ganz einfach
    wenn ich ein tag attack tag sehe, kommt bei mir das kotzen
    das ist so ein mist. Ich brauche 2 min, dann bin ich da drin und könnte alles deleten. Also können auch fremde alles deleten. Also kann man nicht immer die user beschuldigen.

    soll jetzt nicht komisch klingen, aber tag attack ist nur ein schutz gegen noobs

    aber sonst wird das auch nicht viel bringen, da ips oft auch weitergegeben werden.

    MfG
  • Matrix333 schrieb:


    aber sonst wird das auch nicht viel bringen, da ips oft auch weitergegeben werden.


    es ist selten einer aus dem board ! leider wird die ip oft an 3. weitergegeben...
  • HI
    man kann den lecher auch zugang mit nur lesen geben dann können sie nichts verändern also ist meiner meinung nach der root oder admin gefragt das zu verhindern der upper muss seine daten nicht mit dem gleichen Nutzerdaten wie der lecher (anonymous) auf den Server stellen. ;)
    MFG Roman473
  • roman473 schrieb:

    ..
    man kann den lecher auch zugang mit nur lesen geben dann können sie nichts verändern also ist meiner meinung nach der root oder admin gefragt das zu verhindern der upper muss seine daten nicht mit dem gleichen Nutzerdaten wie der lecher (anonymous) auf den Server stellen. ;)
    ...
    Schon mal was von . und , gehört?
    Das erleichtert das Lesen enorm :fuck:

    Mein Kommentar dazu: Dann habe ich ja jemanden, der mir aus meinen Pubs einfach so schnell mal einen Stro macht. :rolleyes:
    Denn nur, wenn man Admin-Rechte hat, kann man das machen - und das sind dann die Stros - wir reden hier aber von Pubs - und ja, das ist ein Unterschied :D
    Ach ja, von wie vielen Pubs hier saugst du - und von wie vielen Stros...?

    Makvayazar Kris schrieb:

    Meistens wird der stuff aber vom admin des servers deleted, der nicht will, dass Speicherplatz und Traffic verbraucht werden.
    Genau.

    Matrix333 schrieb:

    ...
    Ich brauche 2 min, dann bin ich da drin und könnte alles deleten. Also können auch fremde alles deleten. Also kann man nicht immer die user beschuldigen.
    ...
    Richtig. Wenn man wirklich will, kommt man in jeden Tagg rein. Und überhaupt, denkst du, wir hier sind die einzigen, die Pubs haben?
    Da gibt es 1000e andere User, die das ebenfalls deleten können!

    Fazit: das ganze ist aussichtslos, das bringt nicht wirklich viel... :o
    Und probier mal, das Team dazu überreden - ich prophezeie, dass du nicht wirklicht weit kommen wirst ;)


    GreetZ
    [SIZE=2]Board-Pensionist <-> bitte keine Anfragen zu Angeboten aelter als ein Jahr![/SIZE]
    [SIZE=1]./brain -> think -> guhgle -> think -> describe problem -> think -> use correct language -> think -> post
    your reading skill has increased by 1 point[/SIZE]
  • Hi,


    Matrix333 schrieb:

    Ich brauche 2 min, dann bin ich da drin und könnte alles deleten.

    Du musst aber erstmal wissen wohin du reinkommen willst. Und das geht AFAIK nur über viel Glück und endlose Suche oder die IP, die du vom Upper/Verteiler bekommst.

    Matrix333 schrieb:

    aber sonst wird das auch nicht viel bringen, da ips oft auch weitergegeben werden.

    Wo ist da das Problem? Wenn jemand aufm Board die IP weitergibt und dadurch den deletern hilft, wird er halt gesperrt. Damit wird das deleten an der Quelle verhindert.

    Makvayazar Kris schrieb:

    Meistens wird der stuff aber vom admin des servers deleted (...) .

    Und noch viel öfter von deletern. Aber selbst wenn nur ein Teil auf die deleter zurückgeht, wäre es doch gut. Jedes deleten, dass verhindert/hinausgezögert werden kann, ist ein Erfolg. Oder?

    roman473 schrieb:

    man kann den lecher auch zugang mit nur lesen geben (...) also ist meiner meinung nach der root oder admin gefragt (...)

    Da wir aber meist Server nutzen, die uns nicht gehören und wir nicht die Erlaubnis des Besitzers haben, wird der wohl kaum so freundlich sein...

    Flamefox schrieb:

    Schonmal was von FTP Indexern gehört?

    Nein. Aber ich kann mir trotzdem was drunter vorstellen. Ein Robot, der die FTP Server indiziert braucht aber auch ein wenig, bis er den Stuff hat. Nehmen wir Googles Bot: Der braucht im Schnitt 30 Tage (wenn ich mich nicht irre) um Veränderunen zu finden - und er ist 24h im Einsatz. Und das sind wohlbemerkt nur Veränderungen - der Bot kennt die Seite also schon.
    FTP-Indexer werden also noch länger brauchen, wenn sie den Server noch nicht kennen - sollten sie es überhaupt schaffen. Und 30 Tage liegt der stuff ehh kaum auf einem Pub. Oder?!

    Was riskiert ihr dabei?
    Das ihr als deleter enttarnt werdet - wenn ihr es seit. Sonst nichts? Deswegen verstehe ich den Sturm dagegen gerade nicht so.

    ew_h2002
  • Ich gebe hier zu auch meine Meinung mal ab. Ich fange mal mit nem einfachen Beispiel an:
    Der upper A gibt an User 1 den Link für das geuploadete. Der User zieht sich das, die nächsten 20 User auch. Dann sagt sich der User 1 (nach einiger Zeit): "Boah ich delete mal was" Geht dann drauf während der User 21 und der User 22 kräftig am leechen sind. Dann sagt User 22 dem Upper A: "Hey hier hat jemand was deletet!". Upper A denkt dann natürlich User 21 ist es. User 21 deswegen vom Bord gelöscht und User 1 macht weiter...

    Mit diesem Beispiel wollte ich dir nur zeigen das es unmöglich ist den genauen User ausfindig zu machen. Es könnte jeder sein.... (ausser man ändert nach jedem User den Download Ordner)

    MFG
    Nanox
    Ich gebe KEINE Links von anderen Uppern weiter! (Ich halte mich nämlich an Boardregeln)
    Anfragen diesbezüglich sind zwecklos und führen nur auf den oberen Platz in meiner Blacklist.
  • Hallo Nanox,

    du hast mir wohl leider nicht ganz zugehört. Ich schrieb doch, dass ALLE Leute, die die IP hatten dann eingetragen werden. Dadurch ergibt sich dann, wenn mehrere Ups entfernt wurden ein Gesamtbild bei dem die eigentlich deleter relativ häufig in der Statistik auftauchen.
    Das ganze wäre dann eine rein statistische Sache - also praktische MATHEMATIK!

    ew_h2002
  • Aso. Wenn du nichts dagegen hast dann sag ich dazu auch nochmal was. :D Ich denke dann das viele Upper auf diese Listen gucken würden und diese Leute direkt auf die Blackliste setzen würden. Ihnen also den Zugang zu ihren Upps verwähren würden. Ich glaube keiner würde es so super finden wenn sein Name auf der Liste steht (Vor allem zu Unrecht). :eek: Und es würde auch nichts heissen wenn man darauf stände. Weil es gibt hier viele "Power" Leecher die nur leechen ohne was zu uppen (Powerleecher = Die fast alles ziehen). Die ständen dann besonders häufig auf dieser Liste. Ich denke das es schwachsinn ist so etwas zu machen. Aber du kannst ja sowas machen.
    Ich gebe KEINE Links von anderen Uppern weiter! (Ich halte mich nämlich an Boardregeln)
    Anfragen diesbezüglich sind zwecklos und führen nur auf den oberen Platz in meiner Blacklist.
  • @ ew_h2002:
    Unpraktikabel!
    1. Wer sollte das machen?
    2. Wie andere schon schrieben: die meisten Löschungen kommen von den Admins der FTPs - was man auch irgendwie verstehen kann ;)
    3. Selbst deine 'praktische' Mathematik lässt die Zufälle dabei ausser acht. Ich hab auch schon kurz hintereinander solche Sachen erlebt, da käme ich nach deiner Methode ebenfalls in deine Rasterfahndung.

    Selbst wenn man beispielsweise unter vier Leuten einen der Unlauterbarkeit verdächtigt, rechtfertigt dies NICHT, alle vier pauschal auf deine Blacky zu setzen, nur weil man es nicht genauer eingrenzen kann.
  • Ok ich weiß die Indexer taugen nichts aber trotzdem find ichs zu ungenau, wenn du so ein Problem mit Deletern hast dann mach doch wie gesagt nach jedem Leecher oder jedem zweiten einen neuen Ordner und verschiebs da rein.

    mfg
    Flame
  • Hallo,

    Nanox, ich freue mich über deine Diskussionsfreude. Aber du hast meinen ersten Beitrag immernoch nicht ordentlich gelesen. Ich schrieb darin ausdrücklich, dass die Namen nicht veröffentlicht werden sollen, wie sie die Einzelnen eingeben. Es soll jemand, der nen bisschen Ahnung davon hat die Sachen auswerten und die Leute, bei denen es (relativ) sicher ist bekannt geben.

    Die praktische Mathematik kennt die Größe "Zufall" nicht, da hast du Recht. Aber sie kann ihn sehr wohl extrem minimieren. Das Thema Stochastik ist da sehr gut.

    ew_h2002
  • So dann bin ich ja wieder dran. So wie du es gerade einen Post über mir beschrieben hast heisst das doch im groben das der Aufpasser die Leute mit der hohen Deleter-Wahrscheinlichkeit die irgendwohin veröffentlichen muss. Oder sollen die Upper vorher ihm ne PN schicken, wem sie die IP schicken sollen und wem lieber nicht. :eek: Ach ja, ich habe deine Posts genaustens gelesen. :D Du kannst ja einfach dieses Projekt mal starten und gucken wie viele sich melden bzw da mit machen.
    Ich gebe KEINE Links von anderen Uppern weiter! (Ich halte mich nämlich an Boardregeln)
    Anfragen diesbezüglich sind zwecklos und führen nur auf den oberen Platz in meiner Blacklist.
  • N'Abend,

    dann bin ich wohl wieder dran...
    ...Der "Aufpasser" würde die Daten natürlich schon irgendwann veröffentlichen. Aber erst wenn es halbwegs gesichert ist. Und die Leute sollen dann ja auch keine IP bekommen. Aber es soll verhindert werden durch die Geheimhaltung im ersten Schritt, dass nicht jeder, der einmal auf der Liste steht (kann ja jedem passieren) gleich als deleter abgestempelt wird.

    Aber ich fange ohne Erlaubnis des Teams bestimmt nichts an. Man denke an die Suchfunktion.
    Da ich bis jetzt nur negatives dazu gehört habe, verfolge ich den Gedanken am Besten garnicht weiter.

    ew_h2002