Eigener FTP-Server mit Serv-U

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eigener FTP-Server mit Serv-U

    Hey!
    Hatte mal vor ein kleines Tutorial in Sachen "Eigener FTP-Server" zu machen.
    Ob es sinnvoll einen eigenen FTp zu machen, sollte jeden überlassen sein.
    Ich kann für mich sprechen, meine Leitung macht es nicht mit... Leider :D
    Ein kleiner FTP is ganz nett, wenn zum Beispiel ein Kollege zb ein Programm haben will.
    Kannst Ihm ebend einen Account geben zum leechen. Fertig.
    Nun ja wollen wir mal anfangen.
    Programme werden benutzt:
    Serv-U;
    DirectUpdate;

    1.
    Ihr geht auf h**ps://www.dyndns.org/account/create.html und fügt eure Informationen dem entsprechend euren Wünschen ein.
    2.
    Falls Ihr alles erfolgreich ausgeführt habt, werdet Ihr aufgefordert, euren Account per Email zu aktivieren.
    Geht dazu einfach in euren Posteingang eures jeweiligen Anbieters.
    Dort wird eine neue Email angekommen sein, in der ein Aktivierunglink drin ist.
    Draufklicken ... und freuen, dass dein Account aktiviert ist.
    Meine Beispiel Username PW sind:
    User: mortician pw: passwort
    3.
    Nach erfolgreichem Login auf Account --> My Services --> Host Level Services --> Add Host Services --> Add dynamic DNS Host
    4.
    Nun folgendermaßen Informationen einfügen.
    Hostname: euer gewünschter Hostname : ich habe zb mortician.homeftp.net
    Den Rest so stehen lassen, wie vorhher.
    Nun auf Add Host.
    5.
    Nun auf h**t://www.serv-u.com und Serv-U downloaden.
    6.
    Serv-U starten.
    Falls es der 1. Start von Serv-U ist.
    2-3 mal Next Klicken, bis die frage auf die Ip kommt.
    Ip Feld leer lassen --> Next
    Domainname euren beliebigen Namen / Nick --> Next ich: mortician
    System Service --> Yes / NO --> Frage: Ob Server bei Systemstart ausgefureht werden soll --> Next
    Allow Anonymous Access --> No --> Next
    Create named Account --> NO (machen wir manuell) --> Finish
    7.
    Rechte Maustaste auf Users --> New User
    User und Passwort eingeben.
    Ich habe zb: User: leecher pw: leechen
    Das sind die Benutzerdaten, womit wir uns nachher auf unseren FTP einloggen können.
    Unter Homedirectory --> Das Verzeichnis auswählen, wohin der User kommt, wenn er sich einloggt.
    Lock in Homedirectory "Yes" sonst kann der user deine Ganze Festplatte saugen :D das wollen wir ja nicht.
    8.
    Nun geht ihr auf Users und dort muss der neuangelegte User sein. ZB bei mir : leecher.
    Dann auch DIR ACCESS.
    Dann macht Ihr Hacken bei "write, read, append, list und create.
    Restliche Hacken lassen.
    9.
    Nun geht auf den Domain den ihr ausgewählt habt.
    Ich habe ja "mortician".
    Klickt auf den User.
    Unter FTP Port Nummer sollte "21" stehen, wenn nicht, machen :D
    10.
    Nun auf Settings
    Unter Max No Of Users: Am besten um die 3, wenn ihr nur DSL habt.
    11.
    Geht auf h**p://www.directupdate.net/download.html und ladet euch DirectUpdate runter. Ich habe die Erklärung auf Englisch...
    Programm natürlich installieren...
    12.
    DirectUpdate hat nun unten in der Taskleiste ein neuerstelltes Icon.
    Rechte Maustaste drauf und Launch Admin Now klicken...
    DNS Accounts --> Add.
    Account Name: Egal
    Account type: DynDNS.org(Dynamic)
    Username: Username von der Anmeldung bei DYNDNS genommen habt. Bei mir "mortician"
    Password: Das Passwort von DYNDNS. Bei mir : "passwort"
    Domain / Host:
    Den Hostname von DYNDNS.
    Bei mir mortician.homeftp.net.
    Wenn nun eure Domain nach ein paar Sekunden grün wird hats geklappt.
    13.
    Nun würde euer HomeFTP stehen.
    FTP Daten wären dann:
    <span style="color: Sienna">user</span>:pw@hostname
    Bei mir wäres:
    <span style="color: Sienna">leecher</span>:leechen@mortician.homeftp.net
    14.
    Für alle hinterm Router.
    Ihr müsst den Port "21" freigeben.
    Der wird oft geblockt.
    Nun noch was zum prüfen.
    damit ihr sehen könnt, ob euer FTP steht, solltet Ihr einen Kumpel oadso fragen, ob er mit den Daten an den FTP kommt.
    Sollte geklappt haben.
    Hoffe es hilft so einigen... und es kommen net mehr so viele Fragen, in Sachen, wie Mache ich einen HomeFTP.
    Wenn einer Fehler findet, bitte melden.
    Mit freundlichen Grüßen mortician

    //Edit
    An den Verbesserungsvorschlag von KuschelBaer.
    Bei mir funktioniert es auch ohne.
    Na sehen, wenns nicht funktioniert, an machen, wenn es net funzt, an machen.
    //Edit²
    Danke für den Lob :D -- hoert man gern.
    @ maver:
    Wieso Lädst du dir denn dann nicht einfach Serv-U auf englisch runter?
    Hast du schon deinen FTP am stehen.
    Nur ne Interne Sache... Ohne Englisch kommt man nicht immer weit,
  • hi ho mortician,

    sehr gutes und ausführliches tut :)

    eine kleinigkeit fehlt dennoch:

    in den Domain Settings (SEV -U) fehlt noch, das der Haken "Enable DNS" aktiviert sein muss. und im reiter ip name muss dann dann noch der Hostname eingetragen werden...

    ansonsten sehr gute arbeit...

    so long KuschelBaer
    Das beliebteste Haustier der Deutschen ist und bleibt das halbe Hähnchen.
  • vlt wäre noch hinzuzufügen das viele Router heutzutage das Prog "Directupdate" ersetzen können.

    zB die Fritzbox mit neuster Firmware, unterstützt verschieden DynDNS Dienste, dann hat man ein Prog weniger laufen...

    allerdings müssen dann im Router die entsprechenden ports freigegeben werden, sonst funzt es nicht....
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Hallo?
    Kann jemand mal ein Tutorial auf Deutsch verfassen, bitte? Diese halben, unfertigen Sätze bringen mich nicht wirklich weiter... In Deutscher Sprache wäre es echt nett...

    mortician schrieb:

    Serv-U starten.
    Falls es der 1. Start von Serv-U ist.
    2-3 mal Next Klicken, bis die frage auf die Ip kommt.
    Ip Feld leer lassen --> Next
    Domainname euren beliebigen Namen / Nick --> Next ich: mortician
    System Service --> Yes / NO --> Frage: Ob Server bei Systemstart ausgefureht werden soll --> Next
    Allow Anonymous Access --> No --> Next
    Create named Account --> NO (machen wir manuell) --> Finish)

    daraus soll nun einer schlau werden...