RAM aufrüsten / neue GraKa

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RAM aufrüsten / neue GraKa

    Hallo an alle,

    ich habe mir vorgenommen mein ca. 2 Jahre altes System doch mal ein wenig aufzurüsten und wollte euch mal um Rat bezüglich neuer GraKa und RAM aufstocken (evtl. 1,5 GB) bitten. Der Hauptverwendungszweck wäre Spielen (z.B. BF2 im Clan).
    Momentan sieht mein System wie folgt aus:

    ASUS A7V333
    Athlon XP 2400+
    512 MB Kingston RAM (pc2700; ddr-333)
    ATI Radeon 8500

    Die Grafikkarte muss nicht das neuste vom neuen sein, ich dachte da an max. 150-200 €. Wäre nett, wenn mir jemand von euch ein paar Ratschläge geben könnte.

    Vielen Dank schonmal im Voraus!
    Gruß,
    Gnubber
  • Zur Graka: Leadtek 6600GT - hab ich auch, allerdings als PCIe Version, kann BF2 locker auf High spielen ;) Leistungsmässig sehr gut, aber als AGP-Variante etwas teuer...
    Leadtek 6800 - lässt sicht oft auf 6800GT Niveau übertakten, also Pipes freischalten und Taktraten erhöhen, dann wirklich Top. Wenns nich so gut geht, dann ist sie immernoch gleichauf mit der 6600GT, oder sogar ein wenig besser.

    ATI hat in dem Bereich bis 200€ nur 9800Pro/XTs, die aber mit den beiden o.g. nicht ganz mithalten können! Ne X800SE, die es auch noch unter 200€ gibt würd ich dir nich empfehlen...


    Was den Speicher angeht, wäre es schon sinnvoll wenigstens auf 1GB aufzurüsten. Wobei ja grad BF2 von mehr Speicher nur profitiert!

    Würde mir nen 1GB Riegel von MDT holen, wenn du auf 1,5GB aufrüsten willst. Kannst dir auch gleich DDR400 holen, ist meistens auch noch günstiger ;) und der Speicher läuft dann automatisch mit DDR333, bzw. ja nur DDR266, weil deine CPU ja nen FSB von 133Mhz (DDR266) hat...
  • Es kommt vorallem auch darauf an wie schnell dein Ram ist... Wenn du eh nur bis Standart Niveu (DDR 400) gehst... (Wenn du mit AMD höher willst, musst du HTT erhöhen...), dann kannst du ruhig, wie schon erwähnt zu MDT greifen, denn allein durch schnelle Timings wirst du im praktischen keine sooo großen Unterschiede bemerken, sie sind jedoch vorhanden also würde ich dir, falls du das Geld hast nen OCZ DDR Platinum EL Rev. 1 empfehlen, der ist relativ Preisgünstig und ist super schnell (für DDR400)... kostest im übrigen ca. 150€

    Die Wahl der Graka ist klar... In dem Preisrahmen sollte es eine 6600GT sein, ATI hat nix vergleichbares in der Preisklasse... Die beste ist ohne Zweifel die XFX frag mich jetzt aber nicht ob es die als AGP gibt...
  • Du weisst aber schon, dass seine CPU nur einen FSB von 266 hat... und die MDT z.B. schon bei DDR333 mit 2-3-3-8 betrieben werden können ;) D.h. das sie das bei DDR266 mindestens machen, wenn nicht sogar noch besser!
    Da wäre es rausgeschmissenes Geld, sich extra Ram zu kaufen, der bei DDR400 Cl 2 hat
  • @ Nullchecka, ok im Prinzip hast du Recht doch wenn wir schon dabei sind... Ich bin nicht hundert pro sicher am beim 2400 sollte es möglich sein, den multiplikator runterzusetzen... Sprich, weniger Multiplikator, höherer FSP... besserer Ram... Musste mal schauen, wie gesagt mit MDT machste nix falsch