Mp3 Player + Notebook + Bluescreen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mp3 Player + Notebook + Bluescreen

    Hallo,

    ich habe meinen neuen Mp3Player an mein Notebook angeschlossen um Musik raufzuladen. Und nach unbestimmter Zeit kommt ein Bluescreen und der Rechner startet sofort neu.
    Treiber sind installiert. Woran könnte es liegen?
  • Was steht denn im Blue Screen!?
    Hört sich an wie der Arbeitsspeicher,also würde spontan drauf tippen!!!
    [SIZE="1"]CPU-A[COLOR="SeaGreen"]M[/color]D[COLOR="Silver"]64[/color] [COLOR="Silver"]FX[/color]-[COLOR="Silver"]57[/color] 2,80 GHz @ 3,06/Mainboard - Asus A8N SLI Deluxe/Systemplatten - WD Raptor @ Raid-0
    Grafikkarte - Asus Extreme N7800 GTX @ SLI/Speicher - 2048 MB Corsair Twin CL 2
    [/SIZE]
  • Nein, der Bluescreen kommt nur bei der Sache mit Dem Player.
    Der BLuescreen schwindet zu schnell und PC rebootet. Ich denk auch das es am Speicher liegt. Am physischen.
    Nur was kann ich tun? AUßer jedes mal vielleicht, den USB zu deaktivieren und alles im pc auszuschalten. firmware update brahcte auf dem player nichts und treibersupport ist echt das letzte bei der firma.
    hmm....weiter gehts...


    Edit:

    drückte mich etwas undeutlich aus.
    beim trennen der usb verbindung von player und notebook kommt der bluescreen nach wenigen sekunden oder einigen minuten.
  • ok. ich glaub dann könnte es ne recht einfache lösung geben.

    was hasst du für ein betriebssystem? ich weiß nicht genau, wie es bei xp ist, aber bei me muss man, bevor man ein sogenanntes massenspeichergerät (Speicherstick, Mp3-Player) vom usb-port trennen kann am rechten ende der taskleiste auf son symbol klicken und dann "hardware auswerfen" oder so. und dann kommt ne meldung, das die hardware jetzt entfernt werden kann. macht man das nicht, soll es angeblich zu schweren systemfehlern kommen. is bei mir noch nie passiert, aber wer weiß. die werden schon nen grund gehabt haben, warum sie das ganze machen.

    mfg
  • dafür gibts eine ganz einfache lösung.
    hehe

    du hast recht, aber bei meinem system ist bluetooth ein eingebauter bestandteil im gehäuse.
    kann mir jemand helfen?
    ---
    Nope, denn BLuetooth ist im Notebook integriert. Es gehört zum System dazu.
  • eigendlich gehen die daten die im cache sind verloren, wenn man den stick/player nicht richtig entfernt.

    hatte so ein ähnliches problem, als ich mein datenkabel vom handy abgezogen hatte...
    allerdings ohne bluescreen.. da ist der rechner einfach neu gestartet. aber woran das genau liegt?!?! puuuuhh?